Benutzerprofil

geisterhoernchen

Registriert seit: 26.05.2009
Beiträge: 276
Seite 2 von 14
28.10.2011, 14:49 Uhr

Huch das überrascht mich jetzt aber! Mal ganz ehrlich, wann haben Tepco mal NICHT verschleiert, gelogen und den Unwissenden gespielt? mehr

27.10.2011, 12:41 Uhr

Makaber aber wahr.... Es gibt ernst zunehmende Studien die in dem Konsens enden, dass die Welt eine Bevölkerung von 15 Milliarden problemlos ernähren könnte! Das große Problem ist aber vielmehr die Ungleichheit, gierige [...] mehr

20.10.2011, 19:39 Uhr

Genau! Wunderbar, mehr habe ich auch nicht hinzuzufügen! Bei solchen Sätzen geht mir als Europäer das Herz auf, und bei Bankern und Bilderberger das Messer. mehr

03.09.2011, 22:19 Uhr

Wollt´ ihr Lachen, Völker? Also ich weiß nicht was ihr habt. Ich bin Deutscher, ich lache viel. Besonders über Switch. Sehe ich Switch, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Deutschen keinen Humor hätten, aber jetzt mal [...] mehr

03.09.2011, 22:05 Uhr

Der Euro ist nur eine Währung! Ich würde mehr Sinn für Realität erwarten, CSU-Chef Seehofer. Nichts, aber auch gar nichts würde auseinander fallen, nichts was gut für Europa wäre. "Europa darf nicht auseinanderfallen" [...] mehr

25.08.2011, 18:15 Uhr

Für die extrem kalten Winter soll auch der Klimaerwärmung verantwortlich sein Mir scheint als wolle eine internationale Gruppe die Welt von einem menschengemachten Klimawandel überreden. Ich sage absichtlich nicht "überzeugen". Denn die Fakten sprechen eine andere [...] mehr

24.08.2011, 10:28 Uhr

Dieser Skalp muss her! Es ist eine Farce, und ich meine das allgemein und generell. Politiker sind jeder Vernunft verlustig gegangen. Sie recken ihr Köpfchen nach dem Wind. Entscheidungen sind immer politische, nie [...] mehr

15.08.2011, 15:25 Uhr

Europa bleibt Europa, ob mit oder ohne Währung! Ich höre immer, Deutschland hat immens vom Euro profitiert. Wir seien der größte Nutznießer des Euros. Ok, Moment.... - Schulden bei ungeahnten 1,45 Billionen wie noch nie in der Geschichte [...] mehr

15.08.2011, 14:43 Uhr

127 Jahre mit guter Konjunktur bräuchte man für den Schuldenabbau! "Das ist ein stolzer Betrag, keine Frage. Aber er würde wahrscheinlich den bislang effektivsten Beitrag dazu leisten, die Euro-Zone zu stabilisieren und vielleicht sogar dafür sorgen, die [...] mehr

12.08.2011, 12:33 Uhr

Der Euro ist ökonomischer Unsinn! Es wird eine nicht unvermögende Erkenntnisleistung vonnöten sein, um zu erkennen, dass das derzeitige Finanzsystem, gepaart mit neoliberaler Gesinnung und Bankenhörigkeit plus konservativpolitischer [...] mehr

09.08.2011, 21:10 Uhr

Soziale Unruhen "Cameron kämpft um Law and Order" Ich fürchte es wird sich erweisen, dass Cameron eher gegen die sozial Benachteiligten kämpft und sie über Neusprech-Kampfbegriffe wie Kriminelle und [...] mehr

27.07.2011, 11:05 Uhr

Wahnsinn von einem Wahnsinnigen? Klingt zu banal! Ich finde es besteht kein großer Unterschied zwischen einer Straftat aus Unkenntnis und Straftat aus vermeintlicher Geistesgestörtheit. Noch dazu ist es bestimmt nicht schwer, einen geistesgestörten [...] mehr

18.07.2011, 12:41 Uhr

Huch! Hierzulande schocken die als Badezusätze ausgewiesenen Zuckerersatzstoffe die Zuckerindustrie. Vielleicht wurde dieser Artikel von der Zuckerindustrie gestreut, da so ein unscheinbares Gesetz aus den [...] mehr

16.07.2011, 12:05 Uhr

Bitte Informieren! Ach du lieber Himmel! Bitte umfassend informieren! http://www.eu-vertrag-stoppen.de/ Ich spare mir mein Geblubbere hier, ich will nicht als Besserwisser dastehen. mehr

16.07.2011, 11:25 Uhr

Niemals, absolut niemals..... wird ein soziales Netzwerk oder das Internet allgemein meinen Klarnamen sehen und erfahren. Bevor ich ihn hier irgendwo eingebe, gehe ich! Und zwar mit einem Lächeln auf den Lippen! :D mehr

13.07.2011, 17:54 Uhr

Paralleldimensionen Ich muss etwas aus der Reihe tanzen und möchte etwas thematisieren, das nicht jeder macht: Ich meine die enorme Paralleldimensionierung aller möglichen Themen. Aus dem Stoff der sich hier ergibt, [...] mehr

13.07.2011, 17:54 Uhr

Paralleldimensionen Ich muss etwas aus der Reihe tanzen und möchte etwas thematisieren, das nicht jeder macht: Ich meine die enorme Paralleldimensionierung aller möglichen Themen. Aus dem Stoff der sich hier ergibt, [...] mehr

12.07.2011, 10:54 Uhr

Beendet den Wahnsinn! Was ist, wenn alles genau so gewollt ist? Was wäre, wenn, nach einem Plan, sämtliches Geld, Steuergeld, erspartes Geld jeden Volkes abgezogen würde. Und die Steuerungsmechanismen des Abzuges wären, [...] mehr

09.07.2011, 14:52 Uhr

Respekt ist elementar.... Vielleicht wird es langsam Zeit, die Gründe für solche Kommentare anzusprechen. Schließlich müssen Unternehmer und Vorgesetzte in Firmen nicht per se Abschaum und hinterhältiger Dreck sein. Wieso [...] mehr

07.07.2011, 15:13 Uhr

590 Millionen-Wahnsinn Ginge es nach mir, gäbe es keine Weltraumflüge, keine supermodernen Milliardenhochhäuser und zwar solange es noch beißende, jeden Tag 30.000 Opfer herbeiführende Armut gibt. Dieses 590 [...] mehr

Seite 2 von 14