Benutzerprofil

oliver_behre

Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 87
Seite 1 von 5
03.05.2019, 17:37 Uhr

Zum einen haben "sie" die Konkurrenz - wenn nicht beim Dateiformat, dann aber - mit anderen e-Readern, zum anderen gilt in D die Buchpreisbindung. Deshalb sollten Sie eigentlich ein [...] mehr

03.05.2019, 12:05 Uhr

Vorteil? Hmmmh. Ich habe mich damals bewusst für den "normalen" Kindle entschieden, eben *weil* ich die Anmutung an ein echtes Buch so weit als möglich erhalten wollte - insbesondere wollte ich nicht [...] mehr

02.05.2019, 17:03 Uhr

... es wird aber Ihres, wenn Sie das alles am nächsten Tag in einem neuen oder alten "social media" unter reisserischer Überschrift nebst Boykott-Aufruf wiederfinden und, sagen wir, [...] mehr

08.04.2019, 08:59 Uhr

Ähm, sorry, aber dfas ist Dolchstoßlegende Derlei Kommentare - also sowohl Verheugens als auch Ihrer - sind Gift für europäische Beziehungen. Sie sind zum einen falsch, und zum anderen ermöglichen sie (einfache und falsche) [...] mehr

05.04.2019, 16:38 Uhr

Interessante Diskussion ... sowohl des Kommentators als auch der Forumskommentatoren. Allerdings wird ein bisschen aneinander vorbei geredet: Richtig ist, dass das viele billige Geld und die Nullzinsen die Anlage in [...] mehr

29.03.2019, 14:22 Uhr

Blödsinn. Das gilt nicht für die Gefahrenabwehr (und darum handelt es sich), sondern nur um bürgerveranlasstes Verwaltungshandeln, zB für eine Baugenehmigung. Deswegen redet hier ja auch niemand [...] mehr

29.03.2019, 14:18 Uhr

Mal beim Problem bleiben. Bitte nicht frei von Fakten diskutieren. 1. Der Streit geht nicht um die Kosten der Sicherheit *im* Stadion oder davor. Dafür sind (schon lange und unstreitig) die Vereine als Veranstalter und [...] mehr

26.03.2019, 14:21 Uhr

Glückwunsch, Sie haben das mit dem Staat verstanden. In der Tat, solidarisches Aufkommen macht ein Staatswesen aus. Woll´n se nich? Ich habe keinen Krebs, sehe aber nicht ein, die teuren [...] mehr

26.03.2019, 09:02 Uhr

Bundesverwaltungsgericht in Karlsruhe? "Die dann letztmögliche Instanz wäre das Bundesverwaltungsgericht in Karlsruhe." - In Karlsruhe sitzt das Bundesverfassungsgericht (BVerfG), dort könnte die Sache landen. Aber nicht [...] mehr

14.03.2019, 17:53 Uhr

Die schleichende Einführung des Gesinnungsstrafrechts Hmmmh. Gleich mal ein bisschen mehr unterstellen als Fleischhauer geschrieben hat, seine Gesinnung inklusive. Und weil´s so schön war, geben Sie Ihr (Wert-) Urteil gleich frei Haus mit dazu. Ich [...] mehr

19.02.2019, 11:21 Uhr

Sowohl der Limes als auch die chinesische Mauer sollten nur verhindern, dass die jeweiligen Grenznachbarn - Germanen hier, Steppenvölker dort - ihrem Hobby des alljährlichen Plündern und [...] mehr

07.02.2019, 18:06 Uhr

Sie haben das Konzept "Geld" nicht verstanden Geld ist zunächst mal nur Vertrauen - nämlich IHR Vertrauen darin, dass Ihnen der Bäcker um die Ecke auch morgen noch Ihren bunten Fetzen Papier in Brot umtauschen wird. Und weil Ihr Bäcker [...] mehr

07.02.2019, 08:52 Uhr

Nichts davon. Soweit mir bekannt hat man zwar Nachweise gefunden, dass der Pol "springt", aber keinerlei Nachweise dafür, dass das mit irgendwelchen Nachteilen verbunden gewesen wäre. [...] mehr

17.01.2019, 12:49 Uhr

Ehrlich, ich kann diesen Stuß nicht mehr lesen, der auch durch ständige unreflektierte Wiederholungen nicht richtiger wird. Äpfel mit Birnen zu vergleichen war noch nie ein Zeichen menschlicher [...] mehr

15.01.2019, 15:35 Uhr

Blödsinn An was stricken Sie denn da - Dolchstoßlegende? (Gar nicht so) neue Verschwörungstheorie, besonders auf der Insel gerade sehr beliebt? Ziel der EU war es von Anbeginn an, den Briten alles [...] mehr

15.01.2019, 09:28 Uhr

Kurzsichtig Das vordergründige Problem können in der Tat nur die Briten lösen. Aber ansonsten handelt es sich m.E. nicht um ein britisches Problem, sondern um ein internationales, denn die Briten kämpfen mit, [...] mehr

20.12.2018, 09:49 Uhr

Mnachmal denkt man: Leider! Der Seehofer wäre mein Kandidat gewesen, wenn ich einen frei gehabt hätte. Aber leider, leider ... denkt man nach und kommt recht schnell zu dem Schluß, dass es gut so [...] mehr

19.12.2018, 17:02 Uhr

Punktgenau, Herr Lobo Es bleibt wahrscheinlich nur der sarkastische Versuch, das Versagen zu erklären: Wenn man den ganzen Tag damit beschäftigt ist, auf Anforderung der Politik Argumente für Vorratsdatenspeicherung oder [...] mehr

19.12.2018, 13:54 Uhr

Ja, diese Informationen hätte ich mir vom Artikel auch erwartet, sie stehen aber nicht drin. Grundsätzlich finde ich die Idee aber überlegenswert - sozusagen die einer Autofähre oder eines [...] mehr

19.12.2018, 13:42 Uhr

Was genau haben Notenbanken mit Demokratie zu tun? Zum Glück nichts, das ist ja genau der Grund, warum ihre Unabhängigkeit (von wem? von der Politik!) zu recht "gefeiert" wird. [...] mehr

Seite 1 von 5