Benutzerprofil

hans.jo

Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 340
Seite 1 von 17
03.12.2014, 13:58 Uhr

Nur Experten hier unterwegs Wenn man sich die Kommentare hier mal wieder durchliest, dann versteht man schon, warum Unternehmen von deutschen Kunden die Nase voll haben. Hier sind ja wieder nur Experten am Werk. Besonders [...] mehr

20.11.2014, 11:33 Uhr

"Trotz der fundamentalen Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Datenschützer und dem Rechenzentrum [...]" Von einer "Meinungsverschiedenheit" zu sprechen verbietet sich hier. [...] mehr

11.07.2014, 01:20 Uhr

Einige der Diskussionsbeiträge hätten sich erübrigt, wenn die Diskutanten sich vorher mal über die Faktenlage informiert hätten. Wobei die irreführende Darstellung im Artikel ihr übriges beiträgt. [...] mehr

14.02.2014, 14:53 Uhr

Allerdings sind Sie es der/die irrt. Zum einen gibt es auch Gendefekte direkt an dieser Stelle, zum anderen Gendefekte die dazu führen daß sich die X-Chromosome nicht so auswirken wie das [...] mehr

31.10.2013, 17:20 Uhr

Was genau sollte denn da zurückzuzahlen sein? Nicht nur ist es extrem unwahrscheinlich, daß er in einem Studentenwohnheim wohnt, so wenig Plätze wie es gibt: Die Miete ist kostendeckend [...] mehr

31.10.2013, 14:37 Uhr

Es scheint mir so, als sei es eher Ihr Bruder, der seine gesellschaftlichen Möglichkeiten vergeudet. Denn ein Leben was ausschließlich aus Studieren und Arbeiten besteht ist wohl kaum eine [...] mehr

29.10.2013, 19:08 Uhr

Also ich kann aus meiner Schulzeit auch nur berichten, daß in den Räumlichkeiten der Schule abgehaltene Oberstufen-Feten auch immer den Bierverkauf beinhaltet haben - allerdings normal dann durch [...] mehr

29.10.2013, 17:29 Uhr

Und wieder wird eine Existenz zerstört weil überkommene und sachfremde Gesetze etwas dagegen haben. Wie schon ein anderer Kommentator schrieb: Hätte sie sich mit Schülern besoffen oder ihnen ein Bier [...] mehr

26.10.2013, 22:21 Uhr

Dann wären jedenfalls jetzt nicht zwei (drei?) Busse unbenutzbar. Denn diesen tollen Shuttleservice dankten die Chaoten damit, dass sie in zwei Bussen Scheiben zerstörten und in einem dritten [...] mehr

25.10.2013, 16:39 Uhr

Es ist auch einfach. Es ist aber sicherlich nicht leicht. Ein gewichtiger Bedeutungsunterschied, der leider gerne verwischt wird. Man könnte den Eindruck erwecken, daß Sie selber an solchen [...] mehr

25.10.2013, 15:00 Uhr

Was man Ihnen erzählen kann (bzw. was Sie bereit sind zu glauben) werden Sie selbst wohl am besten wissen. Wenn Sie allerdings bereit wären mal mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, würden [...] mehr

25.10.2013, 14:15 Uhr

Dann erklären Sie mir bitte, warum bei mir (1,80m, noch knapp 90kg) T-Shirts in Größe M gut passen, etwas figurbetont (gewollt), aber keinesfalls "definitiv zu klein" und auch keine [...] mehr

16.10.2013, 01:04 Uhr

Stimmt. Es stimmt allerdings auch, daß die fraglichen Einrichtungen zwischen 70 und 100 Prozent vom Staat getragen werden, der den Kirchen das Geld für den Betrieb gibt. Mal ab davon, daß [...] mehr

11.10.2013, 20:41 Uhr

Das kann man bei dem Zustand vieler Radwege durchaus verstehen. Zudem sind die allermeisten Radwege mittlerweile als unzulässig angeordnet zu sehen weil sie die Mindestanforderungen nicht erfüllen [...] mehr

11.10.2013, 20:30 Uhr

Als Radfahrer kenne ich Autofahrer wie Sie zur Genüge. In den meisten Fällen wo dieser Vorwurf kommt, handelt es sich um Einbahnstrassen die explizit für Radfahrer dennoch in die andere Richtung [...] mehr

01.10.2013, 19:46 Uhr

Zitat Artikel: Da Meth nicht blau schimmert - bei keiner bekannten Herstellungsweise -, ist "methylamphetaminblau" ein ziemelicher Unfug. mehr

01.10.2013, 19:43 Uhr

Wurde dieser Artikel in aller Eile zusammengestückelt oder wie sind die Diskrepanzen zu erklären? Erst kommen "die Krankenkassen" mit ihrer Meinung, dass zum Jahreswechsel Schluss ist mit [...] mehr

27.09.2013, 10:27 Uhr

Wer hat Ihnen denn diesen Bären aufgebunden? mehr

19.09.2013, 23:27 Uhr

Da haben Sie irgendwas falsch verstanden oder es hat Ihnen jemand was falsches erzählt. Genau für diesen Fall gibt es doch Regelungen. Sie müssen bei der Stadt/Gemeinde wo Sie zuletzt gemeldet [...] mehr

19.09.2013, 20:49 Uhr

Vielleicht das nächste Mal die Anleitung lesen, die beim Wahlzettel dabei liegt. Selbstverständlich kann ein Fehler korrigiert werden. Im schlimmsten Fall auch mehrfach. mehr

Seite 1 von 17