Benutzerprofil

Mononatriumglutamat

Registriert seit: 30.05.2009
Beiträge: 7015
Seite 1 von 351
10.04.2015, 02:35 Uhr

Das können Sie vergessen. Die Saudis waren bisher sehr friedlich in einer ausgesprochen unfriedlichen Umgebung, aber im Jemen sehen sie ihre Interessen stark bedroht. Deswegen greifen sie [...] mehr

09.04.2015, 23:26 Uhr

Das stimmt, da haben Sie vollkommen Recht. Mein Fehler. Bis zur islamistischen Revolution in Iran 1979 waren Iran und Israel sogar eng befreundet. So eng, daß sie sogar gemeinsame [...] mehr

09.04.2015, 20:42 Uhr

Man muß an dieser Stelle vielleicht auch nochmal daran erinnern, daß noch niemals eine Demokratie einen Krieg gegen eine andere Demokratie angefangen hat. Darum habe ich grundsätzlich kein Problem [...] mehr

09.04.2015, 20:18 Uhr

Wenn ich so etwas lese, weiß ich nicht, ob ich weinen oder lachen soll. Primär geht es Iran um Hegemonie, um die Erweiterung seines Einflusses und die Verbreitung seines Glaubens. Daß das für [...] mehr

09.04.2015, 20:05 Uhr

Würden Sie Ihr Leben darauf verwetten, daß sich "das Problem von selber löst"? Vermutlich nicht. Die Israelis wollen das auch nicht. In diesem Beitrag [...] mehr

09.04.2015, 19:49 Uhr

Die sitzen in der iranischen Führung. Gerade das ist ja das große Problem. Die Menschen in Iran bilden vermutlich die am stärksten westlich orientierte Gesellschaft in der ganzen Region, mit [...] mehr

09.04.2015, 19:31 Uhr

Natürlich können wir mit unserer Demokratie, unserer Rechtsstaatlichkeit, unserem Wohlstand und unseren sozialen Errungenschaften wuchern. Was meinen Sie, warum weltweit Menschen ihr Hab und Gut [...] mehr

09.04.2015, 19:09 Uhr

USA und NATO sind niemals auf Konfrontationskurs mit Rußland gegangen, sondern waren im Gegenteil extrem kooperativ -- bis hin zu Überlegungen, daß Rußland in die NATO aufgenommen werden könnte, [...] mehr

09.04.2015, 18:56 Uhr

Die Nordküste von Alaska ist gar nicht so kurz, wie Sie anzunehmen scheinen. Und wenn die Russen sich in Zukunft dem Willen der USA unterwerfen würden, dann würde es den Russen sehr viel besser [...] mehr

09.04.2015, 18:48 Uhr

Deswegen haben auch etliche Länder der Region genau das schon fünf- bis achtmal gemacht, je nach Zählung, jedesmal mit dem offen erklärten Ziel, Israel und seine jüdischen Bewohner zu vernichten. mehr

09.04.2015, 18:43 Uhr

"Sollte eines Tages auch die islamische Welt Waffen besitzen, die Israel bereits besitzt, dann würde die Strategie der Imperialisten zu Stillstand kommen, weil eine einzige Atombombe in [...] mehr

06.04.2015, 23:52 Uhr

Sie meinen sicherlich jene "Einwohner" der Krim, deren Eltern von Stalin unter Vertreibung der Ureinwohner zwangsangesiedelt wurden, um die Krim dauerhaft zu russifizieren? Na prima. mehr

05.04.2015, 23:47 Uhr

Gerade für die Unternehmen des Mittelstandes ist es eine erhebliche Hürde, wenn sie ihr Produkt verändern müssen, daß es den gesetzlichen Anforderungen eines anderen Staates genügt. mehr

05.04.2015, 17:30 Uhr

Auch wenn man das in "Die Spur der Troika" auf Youtube sehen kann, ist es trotzdem falsch. Schließlich kann auf Youtube jeder hochladen und behaupten, was er will. Richtig ist, daß [...] mehr

05.04.2015, 13:15 Uhr

Aber nein. Das Land wurde von den Führern vor Jelzin "ins Chaos geritten", Jelzin hat das Chaos nur geerbt und hatte wegen des fehlenden Rückhalts im Inneren nicht die Stärke das Chaos [...] mehr

05.04.2015, 11:04 Uhr

Völker, die dank der USA von der Herrschaft Rußlands befreit werden konnten, sehen das vermutlich anders. mehr

01.04.2015, 23:55 Uhr

Korrekt. Deswegen wird beim MG3 eigens ein zweiter Lauf mitgeführt, der durch eine Klappe seitlich vor dem Verschluß getauscht werden kann. Und das, obwohl das MG3 sogar eigens ein kleines [...] mehr

01.04.2015, 23:51 Uhr

Naja, bei der ukrainischen Armee waren die Probleme aber vorhersehbar. Deren Material war schon Mittelmaß, als es noch neu war, und ist mittlerweile völlig veraltet und schlecht gepflegt. Die [...] mehr

01.04.2015, 23:37 Uhr

Aber selbstverständlich ist die Munition, vor allem ihre Fertigungstoleranzen, sehr maßgeblich sowohl für die Präzision einer Waffe, als auch für deren thermisches Verhalten. Die Menge und das [...] mehr

30.03.2015, 23:25 Uhr

Im Dauerfeuer geht es aber nicht um Präzision; auch ein gut trainierter Schütze kann eine Waffe beim Dauerfeuer nicht im Ziel halten. Und daß eine heißgeschossene Waffe stark an Präzision [...] mehr

Seite 1 von 351