Benutzerprofil

Wolfvon Struensee

Registriert seit: 06.05.2018
Beiträge: 6
08.09.2018, 14:17 Uhr

Gefühl versus Ratio.. ... das scheint für die meisten Politiker kein Thema zu sein. Die hilflose Argumentation, man täte ja alles, und man könne die Argumente doch im Parteiprogramm nachlesen: Das überzeugt nicht die [...] mehr

07.07.2018, 23:47 Uhr

Sprache oder: vom Umgang mit Wörtern Zur Vertiefung seien (auch für SPIEGEL-Autoren) die Schriften von E.A. Rauter empfohlen, besonders "Vom Umgang mit Wörtern", in dem der durchaus links orientierte Autor die Sprache der DKP [...] mehr

04.07.2018, 12:26 Uhr

Entlastung ... ... findet nur dann umfassend statt, wenn auch die damit verbundenen weiteren Lasten auf den Prüfstand gestellt werden: Kleine Selbstständige, die in die Scheinselbständigkeit gedrängt wurden ( vor [...] mehr

10.06.2018, 13:46 Uhr

Die Bauernkriege .. ... fehlen, vielleicht zu Recht: Denn sie sind sowohl ein bemerkenswerter Vorgang: das erste Mal wehren sich Deutsche gegen das Unrecht der Herrschenden; wie auch ein Beispiel dafür, zu welcher [...] mehr

24.05.2018, 15:31 Uhr

verunsicherte Bürger .... ...sind normal bei neuen Regelungen? Verunsicherte Bürger sind IMHO das Anzeichen für mangelhafte Information durch den Staat! Liebe Frau Ministerin, was haben Sie denn getan, um Betreiber kleiner [...] mehr

06.05.2018, 17:27 Uhr

Mit den Bürgern ? Wann lernen Politiker, dass Teilhabe und Bürgerbeteiligung etwas Anderes ist als immer die gleichen bekannten Aktionen. Im Zeitalter der Digitalisierung könnten Bürger Debatten online verfolgen, in [...] mehr