Benutzerprofil

Mistermambo

Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 560
Seite 1 von 28
21.02.2014, 14:16 Uhr

super... Schönes Stichwort: "Die Berichterstattung liegt fest in der Hand von Journalisten, für die Parteilichkeit in Umweltfragen keine Sünde, sondern eine Tugend ist." Man muss diesen [...] mehr

17.02.2014, 12:54 Uhr

natürlich nicht... ...aber vielleicht hat die NSA ein paar sachdienlichere Hinweise. Die StA Hannover könnte doch mal ein Amsthilfeersuchen über den großen Teich senden. Der wahllos zusammengetragene Datenberg [...] mehr

17.02.2014, 12:41 Uhr

so ist es! Klingt ein wenig als würden Sie sich im Polizei- und Gefahrenabwehrstaat wohler fühlen. Dort hätte tatsächlich jeder im Rahmen des Inquisitionsprozesses seine Unschuld zu beweisen. Wenn man [...] mehr

17.02.2014, 12:34 Uhr

Leute Leute Leute... Vielleicht nochmal kurz zurück auf Los... Wenn bei Edathy nichts zu finden ist - sei es durch Abgleich von Bestelllisten oder Sichtung seiner sämtlichen Datenträger - dann hat er auch nichts [...] mehr

22.11.2013, 13:29 Uhr

... ich fand diesen Satz von Herrn Fleischhauer auch eher pietätlos. Man hat beim Überfliegen des Satzes/ der Kolumne in der Tat den Eindruck, dass es für Herrn Fleischhauer gute und schlechte, wichtige [...] mehr

21.11.2013, 16:25 Uhr

und doch... Der Name Urban Priol steht in der Tat für die immer gleiche Endlosschleife, die sich mit guten Gründen gegen immer neue Untaten (was tut sie denn auch in Wirklichkeit - also aktiv...?) der [...] mehr

17.11.2013, 14:53 Uhr

Adel verpflichtet Genau das wird doch von CDU-Funktionären erwartet. Mauscheln, Kohle hier, Gefallen da... Wenn SPD-Leuten Vergehen im Werte von 2.000 EUR vorgeworfen werden, dürfen sie allein schon wegen des [...] mehr

24.10.2013, 10:16 Uhr

natürlich... Ich gehe schon relativ lange davon aus, dass die eigentlichen Terroristen das Berliner Regierungsviertel gehijackt haben und dort seither den Lobbyisten die Türen offen halten. Andersdenkende [...] mehr

24.10.2013, 10:01 Uhr

warum wohl? Weil die Bundestagswahl vorbei ist und Frau Merkel ein eventuelles PR-Desaster um ihren fragwürdigen Kanzleramtsminister und ihr eigenes Nichtwissenwollen jetzt wieder um die Ohren fliegen darf. [...] mehr

20.10.2013, 18:50 Uhr

der Wähler hatte das Wort Der Wähler hatte das Wort und hinterher deuten die lustigsten Figuren dran herum oder ist es etwas anderes als Brachial-Humoristik, wenn es immer wieder heißt, dass man aus dem Ergebnis ablesen [...] mehr

18.10.2013, 11:46 Uhr

Tja... Das scheint wohl der Grund zu sein, weshalb man Herrn Fleischhauer beim SPIEGEL immer noch weiterfüttert. Er scheint die Planstelle des konservativen Feigenblatt-Trägers mit Insbrunst [...] mehr

24.09.2013, 10:23 Uhr

in der Tat Der Ball liegt einfach vorm Tor - man muss es einfach schreiben: Herr Rösler kann sich nun auch endlich mit dem Thema "Anschlußverwendung" auseinandersetzen, das er vor einiger Zeit [...] mehr

23.09.2013, 11:10 Uhr

Beteiligung? Waren eigentlich alle 62 Millionen Wahlberechtigten auch wirklich zur Wahl oder wird weiterhin eine niedrige Wahlbeteiligung als Feigenblatt für aberwitzige Wahlresultate gebraucht? mehr

23.09.2013, 11:07 Uhr

??? Ich vermute seit Jahren, dass die Wahlergebnisse aus der Urne nicht bis zum Ende des vorgesehenen Weges durchhalten und deshalb auch schon Monate vorher fertig in der Schublade liegen. Dass [...] mehr

23.09.2013, 10:06 Uhr

Eine Frage der Perspektive - "müssen"? Mit Blick auf die Verhältnisse ist Ihr Beitrag aus der Perspektive der CDU-Regierungs-Chefin natürlich korrekt und auch plausibel. Es wäre jedoch mal interessant, ob Frau Merkels [...] mehr

19.09.2013, 13:00 Uhr

Wer die Welt verstehen will der muss sie lesen... Nun mal bitte keinen Inquisitionsprozess! Sich bei der Wahl der Informationsquelle allein auf ein Springer-Blatt (die WELT) zu stützen ist nicht unbedingt risikolos. Sonst könnte die [...] mehr

19.09.2013, 12:07 Uhr

ich finde... Ich finde z. B., dass nichts dafür spricht, seine Lebenszeit damit zu verjubeln, sich Polit-Talkshows anzusehen. Zusammenfassung lesen reicht völlig aus. Im Regelfall ist es schade um die im [...] mehr

19.09.2013, 11:33 Uhr

... Nach dem vom Foristen OLAF zitierten Interview (in der WELT... Springer lässt grüssen) hat es das offenbar auch innerhalb der Grünen gegeben. Statt aber wie sonst auch anzunehmen, dass man es mit [...] mehr

19.09.2013, 11:03 Uhr

bitte bitte bitte Wenigstens dieses Thema verdient eine sachliche Behandlung und sollte nach Möglichkeit nicht wie alle anderen Themen im üblichen Wahlkampf-Geblöke zerredet werden. Es geht in dieser mutmaßlichen [...] mehr

13.09.2013, 11:08 Uhr

die Intention... Ihre Intention in allen Ehren - ich nehme an, dass Sie es mir mal so richtig zeigen wollten. Nun ist es mit der deutschen Staatskunst aktuell aber nicht unbedingt weit her. Was machen wir jetzt? [...] mehr

Seite 1 von 28