Benutzerprofil

iasi

Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 518
Seite 1 von 26
18.05.2019, 07:36 Uhr

Konsequent bei der Verfolgung seines Ziels Daher kann es Trump auch gelingen, den viel gelobten, aber sich in einem gefährlichen Ungleichgewicht befindlichen Welthandel zumindest ein wenig in Balance zu bringen. All das Reden seiner Vorgänger [...] mehr

17.05.2019, 22:57 Uhr

Dann bringt mal die Deutschen dazu Aktien zu kaufen Aber gleichzeitig müssten auch den wenigen deutschen Familien ihre geerbten Aktienvermögen entzogen werden. Ein Umverteilung wäre notwendig. VW, BMW und und und ... sie werden kontrolliert von wenigen [...] mehr

17.05.2019, 07:07 Uhr

nett - also das deutsche Einwanderungsrecht als Vorbild Bei uns gilt ja schließlich schon immer, dass wir nur die aufnehmen, die wir gerade brauchen. Die Heimatländer dürfen sie Ausbildung finanzieren und wir locken dann deren Beste nach Deutschland. Es [...] mehr

16.05.2019, 12:46 Uhr

Unvorhersehbar war dies doch nur für Blinde Trumps Ziel ist ein ausgelichener Handel, also der Abbau von gefährlichen Ungleichgewichten. Nun nimmt er sich eben nacheinander die Handelspartner vor, mit denen die USA hohe Handeldefizite erzielt. [...] mehr

14.05.2019, 19:10 Uhr

Beispiel China Trump will das enorme Handelsbilanzdefizit reduzieren. Das Handelsungleichgewicht zwischen den USA und China spielt ihm dabei in die Hände, denn so stark ist auch China nicht. Beispiel Iran: Israel [...] mehr

14.05.2019, 07:02 Uhr

Und was kann man dann an den deutschen Börsen ablesen? Etwa, dass viele Konzerne einen Börsenwert besitzen, der weit unter dem Buchwert liegt? Trump verfolgt ein langfristiges Ziel und muss dafür auch kurzfristige Kursschwankungen an der Börse einrechnen. [...] mehr

13.05.2019, 15:28 Uhr

Nur noch eher symbolische Antwort denn China erhebt nun Zölle in Höhe von 6 bis 10 Mrd.$. Das juckt doch die amerikanische Volkswirtschaft nicht wirklich. Die aktuellen US-Zöllerhöhungen belaufen sich auf 30 Mrd.$ - und mehr ist [...] mehr

12.05.2019, 14:48 Uhr

Trotz Zöllen niedrige Inflationsrate in den USA Trump hat also die idealen Voraussetzungen weiter Druck zu machen und seine Ziele zu erreichen. China kann nicht mehr groß reagieren. Während Trump weitere Importwaren mit Zöllen belegen kann - [...] mehr

10.05.2019, 15:53 Uhr

In der Türkei oder in China würde am kommenden Wochenende der Flughafen feierlich in Betrieb genommen. Und zwar so wie er ist. Würde man die gleichen Prüfungsmaßstäbe auf bestehende Gebäude anwenden, dann müssten wir wohl alle unter freiem Himmel leben. [...] mehr

08.05.2019, 20:41 Uhr

Dafür wurde Trump gewählt: Er spielt eben nicht die gewohnten politischen Spielchen mit. Wenn er dieses Exekutivprivileg besitzt, ist es nun einmal kein Gesetzesverstoß, es auch zu nutzen. Der Gesetzgeber - also auch die [...] mehr

07.05.2019, 14:51 Uhr

Wenn Schüler die Aufgaben lösen konnten, ... ... dann dürften sie wohl nicht zu schwer gewesen sein. Nur weil einige Schüler, deren Papas, Mamas, Obkel, Tanten und Freunde im Internet etwas angeklickt haben, bedeutet dies doch nicht, dass die [...] mehr

07.05.2019, 06:52 Uhr

Die USA sitzen nun einmal am längeren Hebel Das kommt davon, wenn man wie Deutschland un China stark exportabhängig ist. Zudem ist die Arbeitslosigkeit in den USA weiter gefallen und auch die Inflation weiterhin niedrig - trotz Zöllen. Wenn [...] mehr

06.05.2019, 21:47 Uhr

Klare Abgrenzung. Konservativ ist nicht gleich rechts. Das muss man Merkel lassen: Sie ist eine Demokratin. Wer will denn bitte diese korrupten Gestalten Orban, Salvini & Co.? Wäre gut, wenn die SPD sich auch von diesen korrupten Gestalten wie z.B. [...] mehr

05.05.2019, 23:30 Uhr

Die USA können es sich leisten, China hingegen nicht. Arbeitslosigkeit auf einem Rekordtief. Niedrige Inflation. Wachstum. Da fällt es der US-Notenbank schwer, die Zinsen nicht weiter zu erhöhen - was Trump absolut nicht will. Ein steigender Dollar würde [...] mehr

05.05.2019, 15:03 Uhr

Nicht Börsenwert mit Produktion verwechseln Irgendeine App ist an der Börse zwar schnell mehr wert, als die Fabriken eines Konzerns, aber deshalb produziert diese App nicht die Werte, die in diesen Fabriken erarbeitet werden. Ideen kann man [...] mehr

03.05.2019, 16:23 Uhr

Frau Nahles steht für den Verfall der SPD Wo kräucht die SPD in den Umfragen momentan herum? Interessant, dass die Verantwortlichen der SPD und Gewerkschaftsleute so sehr gegen Veränderungen stemmen. Dabei laufen der Partei und den [...] mehr

02.05.2019, 22:51 Uhr

Volkswagen - gehört eben nicht dem Volk Da gibt es zwar die Vorzugsaktien, die im Streubesitz sind. Aber die Aktien, mit denen man auch etwas zu sagen hat, gehören zu einem Großteil dem Porsche-Piech-Clan. Da muss doch auch nichts [...] mehr

02.05.2019, 19:22 Uhr

Warum nicht einfach die Anteilsscheine also Aktien gerecht verteilen? Was würde sich denn für BMW ändern, wenn die Aktien alle im Streubesitz und eben auch in den Händen der Mitarbeiter wären? Nicht viel. Nur eben, dass die Mitarbeiter nicht nur für einen Lohn, sondern [...] mehr

02.05.2019, 12:52 Uhr

Nach dem Motto: Alles gut so, also weiter so. Die Frage der sozialen Kluft ist und war für die Grünen noch nie eine Frage. Man kommt ja schließlich selbst aus der gehobenen Mittelschicht und rettet die Welt, indem man ein Bäumchen pflanzt. Jetzt [...] mehr

02.05.2019, 06:34 Uhr

Vorladungen vor Ausschüsse. Woran erinnert das? Witzig dabei: Und wieder sind es Kontakte zu den Russen, die man als guter US-Amerikaner nicht haben darf. Die Demokraten verlieren sich mehr und mehr in der Rolle des beleidigten Verlierers. Medial [...] mehr

Seite 1 von 26