Benutzerprofil

nettozahler

Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 180
Seite 1 von 9
29.05.2019, 12:14 Uhr

Das richtige Personal machts Eine Partei, die über so attraktive Supertypen wie z.B . den Autodidakten und Horst Schlämmer Kopisten Martin Schulz, die pausbäckige kleptokratische Zwergschwuppe Kevin Kühnert, den ver- kniffenen [...] mehr

24.09.2013, 16:01 Uhr

Das Koalieren ist Sch..sse Lange rumdiskutieren mit SPD und Grünen ist uneffektiv.Möglichst schnelle Neuwahlen, Nichtwähler motivieren und so FDP und AfD ins Parlament bringen. Jetzt siehts ja so aus als würde mit den Grünen [...] mehr

22.02.2013, 17:34 Uhr

Italien ist ein tolles Land Italien ist schon ein tolles Land. Gäbe es doch auch in Deutschland einen Berlusconi, der uns Zigeuner- und muslimische Zuwanderung in unsere Kriminalitäts- statistik und Sozialsysteme vom Hals, [...] mehr

23.11.2012, 16:55 Uhr

Der grüne journalistische mainstream Man konnte doch das alberne Blatt nicht mehr lesen da aus jedem Beitrag parteiisch der unter den Journalisten aller Art heute vorherrschende Ungeist des grünen Seelchenmainstreams hervortriefte. Gut [...] mehr

20.11.2012, 16:56 Uhr

Die CDU muss wegen Wulff abgestraft werden Eine Partei die nicht in der Lage ist, ja nicht einmal die Bereitschaft zeigt sich von so einer Kreatur wie diesem Wulff zu distanzieren und die so einem schäbigen Kerl auch noch einen [...] mehr

18.11.2012, 22:20 Uhr

Das dürfte doch für die Bürger kein Problem sein. Die Regierung wendet sich nur an Bürger, deren Auslands- überweisungen das seit 2004 deklarierte Einkommen deutlich überschreiten. Da in der EU der freie Kapitalverkehr nicht eingeschränkt werden [...] mehr

13.11.2012, 18:43 Uhr

Schluß, Ende, Raus damit Unsere Politiker sind doch geisteskrank. Der griechische Zechprellerstaat gehört in die dritte Welt und nicht nach Europa. Schmeißt die Lügenkasper raus, schließt die Tür ab und schmeißt den Schlüssel [...] mehr

30.10.2012, 00:31 Uhr

Gemeinsamer Markt, Ende Zurück zum gemeinsamen Markt und fertig ist. Mehr Europa will keiner wirklich. Was gaben wir überhaupt gemeinsam mit so Zechprellern wie den Griechen, so Zigeunern wie denen in Rumänien und Bulgarien [...] mehr

17.10.2012, 18:49 Uhr

Was gut wäre Wir solten die Anzahl der Abgeordneten von der Höhe der Wahlbeteiligung abhängig machen. mehr

08.10.2012, 01:14 Uhr

Warum fährt Frau Merkel überhaupt dahin? Warum setzt sich die Bundeskanzlerin denn überhaupt den Pöbeleien dieses ertappten Zechprellervolkes aus. Strich drunter, abschreiben und fertig is. Ein dritte Welt Staatswesen wie Griechenland gehört [...] mehr

25.09.2012, 08:08 Uhr

Es bleibt nur noch die Abwanderung übrig Die steigenden, jetzt schon Europa weit höchsten Energiekosten und die trotz historisch höchster Steuereinnahmen allmählich zum populistischen Mainstream werdenden Umverteilungsphantasien über die [...] mehr

18.09.2012, 11:02 Uhr

Steuergesetzgebung Schäuble verdanken wir das idiotischte und komplizierteste Steuergesetz der Welt. Allein dafür hört der gräßliche alte Irre auf den Gnadenhof. Klar dass er so nachhaltig am Sessel klebt, wo sonst [...] mehr

31.08.2012, 18:40 Uhr

Was wollen die denn mit dem Zombi? Der "Schluck Wasser" ist doch politisch so tot wie Leon Blum. Beisitzer für was. Was will der denn noch einbringen? Kindisches Trotzverhalten? Chronische Besserwisserei? Laschet und [...] mehr

25.08.2012, 11:36 Uhr

Dead man talking Wieso berichtet die Presse überhaupt noch über die Absonderungen dieses überflüssigen Ministerpensionsersitzers. mehr

23.08.2012, 19:42 Uhr

Ist doch gut Ein besseres Wirtschaftssystem als das chinesische gibt es doch nicht. Niedrige Steuern, öffentliche Ordnung, einfache Sozialgesetzgebung und freies Unternehmertum. Alles dem kranken europäischen [...] mehr

13.08.2012, 20:23 Uhr

Handelsbilanzüberschüsse Zunächst mal grundsätzlich, wenn der gemeinsame Markt und der freie Güterverkehr wegfällt, entfällt auch die Geschäftsgrundlage der EU. Zum zweiten, selbst wenn man eisern zum Import von Gütern und [...] mehr

11.08.2012, 14:56 Uhr

Da das Ergebnis im vornherein feststeht Da das Ergebnis von vornherein feststeht, die politische Klasse will keine weitere öffentliche Diskussion über den ihr so peinlichen "Ehrensöldner" und seinen von den Wutbürgern gegen [...] mehr

10.08.2012, 09:29 Uhr

Wieder ein Bürgerbetrugsversuch geplant. Die Versager werden versuchen die Abstimmung über den Erhalt des Euro um jeden Preis fälschlich mit einer Abstimmung über den Verbleib in der EU zu verbinden. Der Euro hat aber gar nichts mit den [...] mehr

23.07.2012, 15:46 Uhr

Griechenland ist nicht Europa Griechenland ist doch ein hoffnungsloser Fall. Dass dieser Zechprellerstaat in seinen Strukturen auf einem "Dritte Welt" Standard ist, der nicht in der Lage ist, irgendetwas zu regeln hat [...] mehr

Seite 1 von 9