Benutzerprofil

Andreas_Schneider

Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 13
22.10.2017, 17:10 Uhr

Es kommt noch dicker: dieses Verhalten hört ja nicht am Hörer auf! Schon einige Male standen angebliche "Mitarbeiter" der Stadtwerke Karlsruhe vor meiner Tür und drängten mich, einen neuen [...] mehr

06.03.2013, 18:32 Uhr

wie wäre es, wenn man schon in der uni mit einer frauenquote beginnt. als männlicher student einer technischen uni spreche ich mich klar dafür aus... mehr

31.01.2013, 21:32 Uhr

Ich weiß nicht ob mein Anliegen schon in den vergangenen 22 Seiten erwähnt wurde, aber ich finde es ist sehr relevant für das Thema; In den letzten Jahren stellt sicher jeder Deutsche fest, dass das [...] mehr

07.12.2012, 09:33 Uhr

Die Bringschuld liegt nicht beim Kunden, sondern bei den Medien. Der Dienstleister muss sich ein neues Angebot ausdenken. mehr

09.03.2012, 01:15 Uhr

In einem Punkt möchte ich Ihnen zustimmen, eine gewollte Intervention der Amerikaner erscheint mir aufgrund einiger Gegenargumente (auch der von Ihnen genannten) inzwischen wirklich [...] mehr

08.03.2012, 16:35 Uhr

doch, in Nord-Uganda wurde kürzlich Öl entdeckt. Alle müssen plötzlich handeln, nachdem sie einen 30 minütigen schnulzigen film gesehen haben, der sich nur an amerikanischer [...] mehr

17.01.2012, 12:57 Uhr

Das ist schwarz-weiß-Denken. Wie schon in diesem Thema erwähnt, gibt es auch viele Bildungswege abseits des Studiums (Techniker, Meister, Fortbildungen bei Erziehungs- und Pflegeberufen), die die [...] mehr

16.10.2011, 01:42 Uhr

Am Thema vorbei Was ist nur aus dem Spiegel geworden? Das Magazin, das mich mit 14 Jahren zum ersten Mal dazu brachte, über Politik und Demokratie nachzudenken, und nicht nur alles nach dem Motto "Erwachsene [...] mehr

22.02.2010, 14:54 Uhr

In einer der größten Luftfahrtkrisen aller Zeiten kann man nicht darauf bestehen, einen gesicherten Arbeitsplatz zu haben, besonders nicht bei einem Jahresgehalt von 180 000 Euro. Das dürfte dem [...] mehr

09.10.2009, 17:58 Uhr

ganz meine Meinung. Wie soll jemand, der manche der wichtigsten Entscheidungen unserer Welt trifft, sachlich und unbeeinflusst agieren können, wenn zu seinem ohnehin messias verehrtem [...] mehr

18.06.2009, 15:29 Uhr

Man sollte sich aber auch fragen, warum Zucker von Entwicklungsländern importiert wird. Durch Subventionen ist der Zucker aus Industrieländern selbst billiger, als der eigens im Land erzeugte, [...] mehr

18.06.2009, 14:57 Uhr

Freien Handel gibt es schon? Das schreiben Sie in ein Thema, in dem es um Agrarsubventionen geht? Schon mal was von nicht-tarifären Handelshemmnissen gehört? (Lesen sie einfach mal meinen post von [...] mehr

18.06.2009, 01:13 Uhr

Faire Erzeugerpreise für alle 3 genannten Regionen können aber nur dann entstehen, wenn der Markt vollständig geöffnet wäre. Problem an der Sache ist doch, das Agrarsubventionen den Weltmarktpreis [...] mehr