Benutzerprofil

caput medusae

Registriert seit: 04.06.2018
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
07.09.2019, 11:54 Uhr

Sm Mir fällt bei dem Verhalten der Briten eigentlich nur ein Masochist ein "please, Whip me harder! Punish me! Command me!" Die Briten steigen aus einer Partnerschaft in der EU aus, in der sie [...] mehr

07.09.2019, 11:42 Uhr

Mimimi "Die größte Sorge der Fachleute: Schon jetzt sind Busse und Bahnen morgens und am Nachmittag vielerorts überfüllt. Kommen durch ein billiges Jahresticket auch nur ein paar Prozent mehr Fahrgäste [...] mehr

07.08.2019, 23:56 Uhr

Schlußstrich Ganz egal welche Wendungen und Wirrungen in GB in den restlichen Wochen noch kommen, die EU darf sich nicht involvieren. Das Angebot steht mit dem Vertrag und dem Backstop. Weiter sollte die EU sich [...] mehr

14.07.2019, 23:16 Uhr

Elektro ist schlecht Genau dieser Unsinn wird dauernd von oft extrem uninformierten gepostet. Die Brennstoffzelle habe die Zukunft. Das ist so wunderbar ignorant. Erstens sind Brennstoffzellenfahrzeuge auch schlicht [...] mehr

05.04.2019, 14:36 Uhr

Huch, wer hätte Damit gerechnet?? Russland unterstützt seit Jahren jede nationalistische Partei in der EU, die auch nur ansatzweise erkennen lässt, die EU zu schwächen. Die Nationalisten erklären ihren Wählern dann, wie sehr sie sich [...] mehr

31.03.2019, 13:48 Uhr

Wenn Wenn ich jemals einem Beitrag 100% zustimmen konnte, dann diesem hier. Ja, es ist schlicht das Tanzen mit dem Leid unserer eigenen Kinder, wenn man es als Standard betrachtet jährlich oder gar [...] mehr

22.03.2019, 13:16 Uhr

Optional Kann man als Fluggast bei der Buchung dann auch wählen, ob man einen Flug in einem Flugzeug mit allen notwendigen Sicherheitseinrichtungen und informierten oder gar geschulten Piloten buchen will? [...] mehr

19.03.2019, 17:32 Uhr

Ah, ja, Softwareupdate! Es wurde ausgiebig darüber berichtet, dass dem Flugverhalten der 737 Max ein konstruktives Manko zugrunde liegt. Die Triebwerke passen nicht zu der Maschine und der Versuch sie aus rein [...] mehr

17.03.2019, 10:28 Uhr

Treppenwitz Es wäre doch eine unglaubliche Ironie, wenn die Rechtspopulisten aus Italien, den Briten den Rettungsanker entreißen, in Absprache mit den Rechtspopulisten aus GB. Damit jeder sehen kann, welche [...] mehr

26.02.2019, 20:15 Uhr

Zu unserem Wohl Keine Verschiebung. Brexit zum Ende März. Auch für GB wäre ein zweites Referendum desaströs. Ds Land ist ggespalten und würfe mit einem knappen Remain nur noch weiter radikalisiert. Heilen kann GB [...] mehr

18.02.2019, 06:01 Uhr

Clickbaiting Würde so etwas im Netz nennen. Es reicht nicht, in einer Rede beifallsheischend Wahrheiten aus zu sprechen und zuhause dann alle diese essentiellen Wahrheiten wieder der Parteiraison unter zu [...] mehr

10.02.2019, 18:03 Uhr

Gegenrechnung Vielleicht hab ichs übersehen? Was wären denn die Auswirkungen, wenn die EU ihren Binnenmarkt schädigen würde? Ohne eine solche Gegenüberstellung ist doch die Aussage völlig sinnbefreiter Blödsinn. [...] mehr

10.02.2019, 16:04 Uhr

Warum immer so ungenau? Das britische Parlament kann abstimmen wie es will. Es kann keine Verschiebung des Brexit Termins erzwingen. Eine Verlängerung kann ausschließlich die EU gewähren, GB kann bestenfalls darum bitten. [...] mehr

28.01.2019, 11:00 Uhr

Ne, Ne, Ne! "May solle den sogenannten Backstop, der zentraler Streitpunkt im gescheiterten Austrittsdeal war, entweder fallenlassen oder zeitlich beschränken." Ist das denn so schwer zu verstehen? [...] mehr

20.01.2019, 13:33 Uhr

Wozu? Eine Verlängerung der Verhandlungszeit an sich ist doch keine Strategie. Das britische Unterhaus sollte sich erst mal darauf einigen WAS es will. Bislang liegen ganz viele Informationen vor, was das [...] mehr

13.01.2019, 10:23 Uhr

Redlichkeit Das was Frau May hier versucht, ist nicht ok. Sie proklamiert die Deutungshoheit für den Willen all derer , die für den Brexit gestimmt haben und reduziert diese Deutung auf "irgendeinen [...] mehr

11.01.2019, 22:45 Uhr

Peinlich Wie können die Republikaner noch ertragen, dass Trump ihr Präsident ist? Das können doch nicht alles hartverdrahtete Trumpfans geworden sein. Vor der Wahl haben sie ihn teilweise erbittert bekämpft. [...] mehr

31.10.2018, 06:37 Uhr

Konjunktiv Dass die SPD ihre Strahlkraft verloren hat, ist ja unbestreitbar, aberdass dies daran liegt, dass sie Opfer ihres eigenen Erfolgsgeworden ist,halte für eine sehr gewagte These. Ich bin vielmehr [...] mehr

10.10.2018, 22:28 Uhr

Wieso? Wieso sollte die EU jetzt Verhandlungen über Regelungen nach dem Brexit beginnen? Genau das war von Anfang an ausgeschlossen und genauso war es schon vor dem britischen Brief zum Artikel 50 [...] mehr

06.10.2018, 16:38 Uhr

@4 kampel Solange die USA Typen wie Bannon, einen brennenden Us Nationalisten (höflich ausgedrückt), nach Europa schickt um jegliche europäische Entwicklung zu torpedieren, solange bin ich mir sicher, dass eine [...] mehr

Seite 1 von 2