Benutzerprofil

Helmut869

Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 87
Seite 2 von 5
25.06.2018, 18:28 Uhr

Mit 30 Prozent zuhause gestartet, fahren wir locker an einem oder sogar zwei Supercharger vorbei. Sie kennen diese Dinger vll. nicht, im Navi eines T. erscheinen die oft im Display, wie aktuell [...] mehr

25.06.2018, 18:24 Uhr

Ich war kürzlich bei Daimler sonntags im Showroom und erschrocken wieviel die Leute da für diese "premium" Schepperkisten haben wollen. Dagegen war unser 1,5 jährige Tessi ein [...] mehr

25.06.2018, 13:59 Uhr

Der Diesel ist heute, nochJahre nach dem Diesel Gate, immer noch teurer als ein vergleichbarer Benziner. Warum sollte ein Elektroauto das selbe kosten, wie eine 80 PS Benziner Gurke? An einer [...] mehr

25.06.2018, 12:34 Uhr

Sie haben also ein Eigenheim, dazu auf der Terrasse eine Steckdose, aber ein E-Auto kommt für Sie nicht in Frage? Nunja, was soll man da noch sagen. Und nein, ich bin KEIN Rentern. Wir machen mit [...] mehr

24.06.2018, 21:12 Uhr

Wenn im Sommer die Feinstaubwerte in Stuttgart München oder Frankfurt neue Rekorde erklimmen, kann man ja wohl kaum den Komfortheizungen oder den Containerschiffen eine Mitschuld aushändigen... [...] mehr

24.06.2018, 21:02 Uhr

Hören Sie bitte auf Lügen zu verbreiten! 10.000 Euro kostet eine Ladesäule die extra am Gehweg gebaut werden muss. Da kommen also Baggerfirmen und buddeln den Gehweg auf, dann wird vom Verteiler [...] mehr

24.06.2018, 19:18 Uhr

Können Sie und viele andere bitte damit aufhören von Extrembeispiele ständig das Thema zu stören???? 20 Mio. Eigenheimbesitzer gibt es in Deutschland, die könnten morgen ohne Einsatz von [...] mehr

24.06.2018, 17:03 Uhr

Unwahrscheinlich ist es auf jeden Fall, das diese Personen von dem über 10 jährigen Betrug nichts wussten. Wenn doch, sollten die die ganzen Millionen an Gehalt zurückerstatten. Und im übrigen ist [...] mehr

24.06.2018, 16:28 Uhr

Und? Der eine steckt sein E-Auto um 17 Uhr an und ist um 21 Uhr fertig mit laden. Ein anderer kommt um 19 Uhr nach Hause und muss nur 25 KM "nachladen"... Der andere kommt um 23 Uhr [...] mehr

23.06.2018, 11:00 Uhr

Auf jeden Fall kommt man mit einem 100er Tesla voran. Und nebenbei flotter als mit einem E-Tron jemals möglich. Oder dieser i-Pace "Kiste", Kiste kann man nicht sagen, eher Schraubstock [...] mehr

23.06.2018, 08:08 Uhr

Aktuell kommen nur noch E-Autos mit realen min. 250 KM Reichweite auf den Markt. Der Trend geht eindeutig zu 50 bis 85 kWh Akkus. Die Preise liegen klar über dem Verbrenner, was aber komplett [...] mehr

22.06.2018, 18:07 Uhr

mit dem Unterschied das man mit 100 kwh in einem 2,3 Tonnen 600 PS Auto fast 600 KM weit kommen kann (okay, sagen wir 450 KM). Mit 10 Liter kommen Sie mit einem 600 PS Auto grad mal 50 KM, wenn [...] mehr

22.06.2018, 18:03 Uhr

Aha, der deutsche Strom ist aber gut genug im Internet zu schreiben? Ihre Lebensmittel zu kühlen? Abends TV zu gucken? Sind Sie auch so konsequent, wie Sie tun? mehr

22.06.2018, 18:01 Uhr

Eher am Geld, und am Basiswissen. Es ist technisch ja auch keine besondere Herausforderung 50 Liter Dinosuppe durch einen Schlauch zu drücken. Bei Strom ist es eben etwas anders. Die [...] mehr

22.06.2018, 17:03 Uhr

Das Problem ist die Werbung! Da wird ein Diesel Cabrio als sportlich angeboten. Gehts noch blöder? Wenn jemand jeden Tag im Radio in der Zeitung liest, das Diesel Autos sportlich sind, ohne [...] mehr

22.06.2018, 17:00 Uhr

Was soll getrickst sein? Die neuen Normen sind ziemlich nahe am Alltagswert. Wobei ich in allen E-Autos die ich bisher fuhr, selbst den NEFZ Wert unterboten hab. Und das NICHT mit 45kmh auf der [...] mehr

22.06.2018, 16:58 Uhr

1.000 KM Reichweite ist Schwachsinn zum Quadrat. Ich mach Außendienst mit dem E-Auto aber dieses ständige Geheule über 800 KM oder 1.300 KM ist einfach Quark. Basiswissen reicht dafür aus! Sonst [...] mehr

22.06.2018, 16:53 Uhr

Obwohl ich großer Befürworter von E-Autos bin (wohin sollte man sonst mit dem vielen Sonnenstrom, wenn nicht in den Akku eines Autos...?..!!!) bin ich absolut GEGEN Qouten oder staatliche [...] mehr

22.06.2018, 15:47 Uhr

Wen wundert es? Mich nicht. Störend wirkt lediglich die absurde Gleichgültigkeit beim Kunden, die rennen den Betrügern weiterhin die Bude ein. Und täglich verschenken wir Strom ans Ausland, mit [...] mehr

21.06.2018, 21:07 Uhr

Genau. Kopfschmerzen kommen ja auch von der geringen Einfuhr Asperin. Danke fürs Gespräch. mehr

Seite 2 von 5