Benutzerprofil

robbie.mcguire

Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
11.10.2019, 17:43 Uhr

Und was kommt als nächste.. Meldung über das Verbrennen von Steuereinnahmen durch Scheuer? Unfassbar, wie er das Geld aus dem Fenter wirft. Unternehmen jeder Art, die mit dem Verkehrsministerium Verträge schließen, können sich [...] mehr

05.09.2019, 17:22 Uhr

Lindner - der Herr der Selbstbeweihräucherung Mehr muss man zu dieser Person nicht sagen. Er hat es meisterhaft verstanden, die FDP auf seine Person zu reduzieren. mehr

23.08.2019, 12:01 Uhr

Kempf und Wandsleben mit ihrem üblichen Verbände-Bla-Bla Die jüngste Vergangenheit hat gelehrt: Die Planungen von Lambrecht sind längst überfällig. mehr

17.08.2019, 18:12 Uhr

trolls99 Klar: Das Programm der AfD ist das einer bürgerlich-liberalen Partei. Weiterhin angnehmes Träumen. Und zu Maa0en: passt prächtig zur AfD - er sollte endlich den Schritt zur Aufnahme gehen. Das wäre [...] mehr

04.08.2019, 10:51 Uhr

Warum Kimmich nicht rot... gesehen hat, wird das Geheimnis des Schiedsrichters sein. Oder auch nicht. Hat hier der Bayern-Bonus gegriffen? mehr

02.08.2019, 17:51 Uhr

Völlig dacore, normalversiffter die Schwarznmaler sind mal wieder unterwegs und bringen Deutschland mal wieder auf die pole position der Weltuntergangstimmler. Es sei nur an die sehr differenten monatlichen Berichte seit Januar 2019 [...] mehr

30.07.2019, 10:33 Uhr

Trump hat Johnson ein erstklassiges Handelsabkommen... in Aussicht gestellt. Das zeigt mal wieder, das DT keine Ahnung von der Wirtschaftstruktur in GB hat. Der industrielle Sektor in GB hatte 2017 nur einen Anteil von 18,75 % am BIP, während der [...] mehr

28.07.2019, 11:17 Uhr

Weltmeister im Schwarzmalen Warum wohl. Die Arbeitgeber drücken mal wieder auf die Tube - Beispiel ist die Ankündigung zu Überlegungen die Tarifgemeinschaft in der Metall und Elektroindustrie aufzukündigen. Was häufig vergessen [...] mehr

14.07.2019, 12:14 Uhr

Eine bessere Vertretung der Interessen... der Landwirtschaft durch Frau Klöckner kann sich dieser Wirtschaftszweig nicht wünschen. Da hat die Madame wohl intensiv von den CSUlern Ramsauer/Dobrindt/Scheuer abgekupfert. mehr

02.07.2019, 12:11 Uhr

Seit gut 20 Jahren wird über das Abkommen ... gesprochen. Da dürfte man alle einzelstaatlichen Anmerkungen berücksichtigt haben. Insofern ist das Verhalten von Macron nicht zu verstehen. Es sei denn, er hat einen Suffleur, der ihm und Frankreich [...] mehr

02.07.2019, 10:16 Uhr

Hier wäre eine gute Gelegenheit gewesen,.... die Vergabe in die neuen Bundesländer zu platzieren. Leider hat Frau Karliczek sich gegen die Voten der Auswahlkommission gestellt. Wundert mich das, nach dem bisherig "erfolgreichen" [...] mehr

28.06.2019, 12:04 Uhr

Die Beziehung Suder und Noetzel erinnert... mich stark an eine Geschäftsbeziehung eines Konkurrenten mit einem Unternehmen in Norddeutschland, bei dem ich über Jahre versuchte, ins Geschäft zu kommen. Als letzten Test habe ich für bestimmte [...] mehr

24.06.2019, 12:00 Uhr

Die USA brauchen weltweite Koalitionen? Was sind das für Träumer in Washington. Erst die Weltgemeinschaft mit einer Vielzahl von Maßnahmen vergraulen und dann wegen Koalitionen anklopfen. Sind wohl doch nicht so stark, wie die Herren immer [...] mehr

23.06.2019, 18:41 Uhr

Ich habe .... 2001 das letzte Mal ein Rennen der Formel 1 angesehen. Da ich es nur langweilig fand, habe Es war langweilig und mich damals entschlossen, danach auf eine TV-Sendung dieser Sportart zu verzichten. mehr

06.06.2019, 19:02 Uhr

Klöckner gehört zum Kreis der Bundesregierung, die sich vornehmlich um die Interessen der Industrie kümmert. Hier hat sie von Schützern der Automobilindustrie bestens gelernt. Dobrindt und Scheuer lassen grüßen. mehr

22.05.2019, 17:39 Uhr

Bei Geschäftsreisen nach Russland .... war mir immer klar, dass im Hotelzimmer, bei Verhandlungen und gemeinsamen Essen und ähnlichem die Gefahr bestand, dass verborgene Kameras mitliefen. Das die Führungspitze der FPÖ dieses nicht wusste [...] mehr

20.05.2019, 10:06 Uhr

Die USA und der aktuelle Zündler.... Trump haben u. a. aus den Erfahrungen mit dem Irak nichts gelernt. Man stelle sich vor, der Iran macht die Straße von Hormus zu. Insofern ist es wichtig, dass Europa alternative und bestehende [...] mehr

15.05.2019, 17:56 Uhr

Wie so häufig - die Realität.. stellt sich besser dar, als die Prognosen der so genannten Experten. Die Experten sind wahre Weltmeister im Schwarzmalen - ob beim BIP oder Außenhandel. Positiv für die "Experten": deren [...] mehr

10.05.2019, 17:39 Uhr

Expertenprognosen sind häufig wie das Kaffeesatzlesen... von Putzfrauen. Beides gehört in das Reich der Märchenwelt. Im Februar erlebten wir noch den großen Absturz - so die Experten. Der März ist der abolute Top-Monat deutscher Exportlieferungen - so von [...] mehr

05.05.2019, 10:34 Uhr

xyzHero - das Land ist bereits heute gespalten. Langfristig betrachtet ist ein mehr oder weniger deutliches Übergewicht (m. E. mehr) der Bürger in GB für eine Mitgliedschaft in der EU zu erwarten. Die junge Generation, und [...] mehr

Seite 1 von 3