Benutzerprofil

Peter Friedrichs

Registriert seit: 27.06.2018
Beiträge: 176
Seite 1 von 9
16.11.2018, 18:09 Uhr

Allein wegen der unverschämten Drohung mit Anwälten sollte der Fall über die ganze Welt verbreitet werden. mehr

11.11.2018, 12:40 Uhr

Der Femen-Protest nutzt der Demokratie? Inwiefern? mehr

11.11.2018, 12:09 Uhr

Was bezweckte die Dame mit dieser Aktion? mehr

09.11.2018, 21:29 Uhr

Bleibt die Frage, wieviel Ehre Herr Merz hat, dass man Sie ihm abschneiden könnte. Meine beruflichen Verhältnisse und meine Lebensleistung gehen Sie übrigens nichts an. Ich frage Sie ja auch nicht danach, weil [...] mehr

09.11.2018, 20:24 Uhr

Wer hat Ihnen denn ins Gehirn gesch*ssen? Und zitieren Sie den richtigen Beitrag. "Steuervermeider" steht in Beitrag #7. mehr

09.11.2018, 19:31 Uhr

Ein unangenehmer Nörgler, ein windiger Spekulant und eine Merkel-Kopie - das ist es, was die CDU für eine "Erneuerung" zu bieten hat? mehr

08.11.2018, 15:50 Uhr

Wäre zu überprüfen, ob das Niveau überhaupt hoch genug ist, um herunter gerissen zu werden? Wie aber überprüft man das ? mehr

07.11.2018, 17:48 Uhr

Das ist es, was die CDU für die Zukunft zu bieten hat? Ein Jammerbild. mehr

03.11.2018, 09:43 Uhr

Deshalb wird Friedrich Merz CDU-Chef :-) mehr

03.11.2018, 08:55 Uhr

Ist das ein Sumpf, da ist ja dagegen die Mafia ein Verein von Kleinkriminellen. mehr

02.11.2018, 18:03 Uhr

Wie lange wird der Merz-Hype andauern? Wenigstens so lange wie der Schulz-Hype? mehr

01.11.2018, 22:18 Uhr

Herr Merz hat bereits genügend gemacht, um zünftig bepöbelt zu werden. mehr

01.11.2018, 21:38 Uhr

Welchen Bürgern wollen Sie denn diesen Typen schmackhaft machen? mehr

01.11.2018, 19:34 Uhr

Wer ist denn "wir"? Sprechen Sie für alle Bürger außer dem User Theophanus und mir? mehr

29.10.2018, 20:50 Uhr

Wenn ich mir die Riege der möglichen Nachfolger ansehe, werden die Bürger wohl nach kurzer Zeit Frau Merkel hinterher jammern :-) mehr

29.10.2018, 17:50 Uhr

Und hat die Tradition derer begründet, die sich am Ende für unentbehrlich hielten. mehr

29.10.2018, 17:35 Uhr

Jens Spahn ist der beste Mann für jeden Job. Er weiß alles. mehr

29.10.2018, 16:45 Uhr

Frau Kramp-Karrenbauer würde dann aber auch nicht in Frage kommen. mehr

26.10.2018, 10:02 Uhr

Auf diese Weise zu sparen, ist bei der Familie Quandt Tradition. Die haben ja nicht einmal die ehemaligen Zwangsarbeiter abgefunden, die in den Batteriefabriken des alten Quandt unter unvorstellbaren Bedingungen geschuftet [...] mehr

25.10.2018, 19:43 Uhr

Nicht zu fassen, was für Typen sich hier rumtreiben :-) mehr

Seite 1 von 9