Benutzerprofil

wolfgangselig

Registriert seit: 02.07.2018
Beiträge: 58
Seite 1 von 3
09.07.2019, 14:24 Uhr

Bitte mehr davon! Sehr geehrter Herr Kuzmany, sehr geehrter Herr Krause, vielen Dank für diesen Beitrag. Ich wünsche mir mehr solche Dialoge im Spiegel und nicht nur da. Das muss übrigens kein Leserdialog mit dem [...] mehr

08.07.2019, 14:17 Uhr

Eine harte, aber gute Entscheidung Eine harte, aber gute Entscheidung. Problematisch war immer schon das Investmentbanking, nicht das brave Privat- und Firmenkundengeschäft in Deutschland. Außerdem machen hier auch Betriebsrat und [...] mehr

02.07.2019, 11:18 Uhr

Das hat für mich ein "Geschmäckle" Das hat für mich ein Geschmäckle, wie der Schwabe sagen würde. Eine Standortentscheidung zugunsten des eigenen Wahlkreises entgegen der Empfehlung der Fachleute? Und dann noch nicht einmal als [...] mehr

24.06.2019, 14:47 Uhr

Wertlose Langzeitaussagen Solche Aussagen über Koalitionen sind langfristig nicht glaubwürdig. Irgendwann hat noch jeder mit jedem koaliert. Die einzige Aussagen, die zuverlässig gemacht werden können, sind für demnächst [...] mehr

20.06.2019, 06:20 Uhr

Das war Panne, Herr Otte! So sehr ich die wirtschaftspolitischen Gedankengänge von Herrn Otte als Anregungen im Meinungsspektrum schätze, aber seine Äußerung zum Fall Lübcke ist in die Hose gegangen und zwar gründlich! So wie [...] mehr

19.06.2019, 15:58 Uhr

m.E. leider nicht zu Ende gefragt Sie schreiben: "Die Frage ist, wie eine gesellschaftliche Stimmung erst braune Schläfer produziert und dann weckt." Die Frage ist über alle Maßen berechtigt, aber sie müsste m.E. noch [...] mehr

19.06.2019, 00:43 Uhr

Wundert das jemand? Wundert jemand, dass Johnson vorne ist? Die Briten haben mehrheitlich für leave gestimmt und wollen das endlich umgesetzt wissen. Das muss man nicht gut finden, aber das ist Basisdemokratie. Und er [...] mehr

18.06.2019, 14:52 Uhr

Hohe Glaubwürdigkeit des Herrn Hofreiter Eines muss man Anton Hofreiter lassen. Im Gegensatz zur bayerischen Spitzengrünen auf Landesebene Katharina Schultze (Spitzname "Kerosina") ist er Überzeugungstäter. Er würde auch noch für [...] mehr

16.06.2019, 22:50 Uhr

Respekt für Herrn Ursu Mein Respekt gilt Herrn Ursu. Die Wahl gewinnen und dennoch nicht in billiges Bashing der Nichtunterstützer zu verfallen ist eine Tat, mit der er sich wohltuend von manchem Nichtgörlitzer Politiker [...] mehr

11.06.2019, 11:10 Uhr

Kein gesellschaftliches Interesse und deutscher Brain-drain Na ja, verwunderlich ist das nicht. Gesellschaftliches Interesse an neuer Technologie ist hier nicht wirklich ausgeprägt, im Gegenteil sind viele Leute eher technikfeindlich. Fakt ist, dass nur ein [...] mehr

09.06.2019, 22:22 Uhr

Der Vergleich hinkt an einer Stelle Der Autor vergleicht die deutschen Wähler mit den Passagieren. Das ist, obwohl der Beitrag eine lehrreiche Analogie ist, unpassend. Besser wäre es, die Deutschen mit zwei Kinderpassagieren zu [...] mehr

04.06.2019, 08:49 Uhr

Kein Wunder bei dem Wahlvolk... Wundert mich jetzt nicht wirklich. Die Arbeitnehmer jammern, dass netto nichts rüber kommt, weswegen qualifizierte Zuwanderer keinen Bock auf Deutschland haben. Und die Arbeitgeber und potentiellen [...] mehr

28.05.2019, 14:08 Uhr

Kretschmer liegt falsch Kretschmer irrt sich. Er nennt sowohl Grüne als auch AFD nicht kompromissfähig. Das ist mindestens zur Hälfte falsch. Die Grünen haben bei den Jamaikaverhandlungen auf Bundesebene 2017/ 2018 [...] mehr

28.05.2019, 13:59 Uhr

Frau Nahles soll schuld sein? Andrea Nahles soll schuld sein? Viel einfacher kann man sich die Welt als SPD-Mitglied gar nicht machen. Frau Nahles ist bestimmt nicht fehlerfrei und auf Gesangseinlagen im Bundestag oder Sprüche [...] mehr

28.05.2019, 11:14 Uhr

Zu schnelle Schuldzuweisungen Soso, AKK und Paul Ziemiak sind also schuld, aha. Das ist doch mal eine blitzschnelle Wahlanalyse. Aber ist sie auch richtig? Wie erklärt man sich dann, dass grüne und rechte Parteien in ganz Europa [...] mehr

07.05.2019, 14:58 Uhr

Macron hat es vergeigt, kein Wunder, dass die Wahlprognosen so sind Macron spricht mit viel Pathos, aber dahinter ist wenig Substanz. Die eigentlichen Probleme der EU und Frankreichs umschifft er lieber mit Worthülsen, die verschleiern sollen, dass er das Geld anderer [...] mehr

18.03.2019, 15:30 Uhr

Wenigstens hat er schon mal was zu Ende gebracht...^^ Ich finde, er hat wenigstens schon mal ein Studium bis zum Ende durchgehalten, das ist doch auch schon mal was. Laut website der JU hat er das 2. Juristische Staatsexamen 2016 erfolgreich absolviert [...] mehr

13.01.2019, 18:54 Uhr

Was genau heißt "Verlust sicherheitspolitischer Bedeutung"? Aha, die Ukraine "verlöre" durch die Pipeline an "sicherheitspolitischer Bedeutung". Was heißt das übersetzt ins Deutsche? Ich übersetze das so, dass die Ukraine uns nicht mehr [...] mehr

08.12.2018, 07:58 Uhr

Unlösbare Aufgabe AKK hat eine nahezu unlösbare Aufgabe. Merz müsste integriert werden, aber er will oder kann nur Vorsitzender oder gar nichts. Spahn ist gut, aber den Mitgliedern leider zu jung. AKK hat nur die [...] mehr

07.12.2018, 01:20 Uhr

WArum bleibt der Spiegel so passiv? Und warum bleibt der Spiegel dann so passiv? Im aktuellen Heft ist die Klimaerwärmung der Aufmacher. Warum werden denn dann die kontraproduktiven Dieselfahrverbote, der neue Benzinerboom, die NOX-Lüge [...] mehr

Seite 1 von 3