Benutzerprofil

AGCH

Registriert seit: 04.07.2018
Beiträge: 386
Seite 1 von 20
29.04.2019, 08:27 Uhr

Grundsätzlich haben Sie Recht: Wenn nur noch Autos mit >5l-Motor, Leistung und Preis wie hier vorgestellt produziert würden, hätten wir kein Verkehrschaos oder CO2-Problem. mehr

24.04.2019, 15:22 Uhr

Eigenartige Logik: Weil man sich darauf einstellt, spielt die Ladepause in der Praxis keine Rolle!?! 1/2 Stunde länger (pro Ladepause) unterwegs zu sein, spielt in meinen Augen schon eine Rolle. [...] mehr

23.04.2019, 15:38 Uhr

Ich frage mich, wie man ein 2l-Auto bewegen muss, um auf knapp 10l/100km zu kommen. Wohl überwiegend Stadtverkehr (warum?) oder eher digital unterwegs. Zugegeben, ich fahre ca. 80% limitierte [...] mehr

12.04.2019, 14:12 Uhr

Dann schauen Sie mal, wofür es Sterne gibt. Mit Sicherheit hat das nicht immer etwas zu tun, wenn z.B. der 5. Stern nur kommt, wenn ein Lämpchen/Warnton den nicht angelegten Gurt anzeigt. Muss [...] mehr

10.04.2019, 15:25 Uhr

Ich dachte, der Bentley Mulsanne basiert noch auf alten Bentley-Genen vor der VW-Zeit, oder täusche ich mich da? mehr

10.04.2019, 13:46 Uhr

Warum muss immer als bewundert werden? Warum wird immer die Suche nach Prestige unterstellt? Vielleicht wollen die Käufer sich selbst einfach ein Freude machen, die man auch noch zum cruisen oder [...] mehr

10.04.2019, 13:42 Uhr

USA könnte noch ein Markt sein, solange Tesla keine Cabrios baut und die Mehrheit immer noch auf leistungsstarke V8 seht. mehr

10.04.2019, 10:09 Uhr

Wie Sie schon sagen: Geschmackssache. Ich würde das Heck eher noch etwas verlängern, dafür den vorderen Überhang reduzieren. Der vorletzte Z4 hatte in der Tat etwas. Kommt zum hier gezeigten 8er [...] mehr

09.04.2019, 13:52 Uhr

Wenn Sie das sagen, muss es wohl richtig sein. >Kopfschüttel< Ich fahre ein (Schönwetter-)Auto ohne jede helfende Elektronik und weiss sehr genau, wovon ich rede. mehr

09.04.2019, 10:41 Uhr

Dann beschäftigen Sie sich mal mit atomaren Zerfallsreihen, natürlich lassen sich Spaltprodukte nochmals spalten. Am Ende steht häufig Blei. mehr

09.04.2019, 08:40 Uhr

Beim manuellen Getriebe hat man die Kontrolle darüber, den Motor von den Antriebsrädern zu trennen (sehr nützlich bei Über- oder Untersteuern). Bei meinem Alltagsauto mit (leider) Automatik kann [...] mehr

08.04.2019, 15:59 Uhr

Nö, es ging um Überschussstrom aus Wind- und Sonnenkraftwerken. Das Speichern von Strom geht mit PSKs nunmal am einfachsten im grossen Stil. mehr

08.04.2019, 13:09 Uhr

Der Verbrennungsmotor, speziell der Ottomotor, ist noch lange nicht ausentwickelt. Hin zu höheren Verdichtungen (siehe Mazad Skyactiv), variabler Verdichtung, Diesotto,... Der Wankelmotor glänzt [...] mehr

08.04.2019, 13:04 Uhr

Pumpspeicher, so denn vorhanden, sind da die bessere Wahl. mehr

08.04.2019, 12:36 Uhr

Beherzigen Sie einfach ihren Nickname: Die Zeit wird es bringen/zeigen! Ist Ihr Tesla schon bestellt? mehr

08.04.2019, 12:03 Uhr

Aus Strom Sprit herzustellen, ist in der Tat Energieverschwendung. Wie wäre es damit: [...] mehr

08.04.2019, 11:25 Uhr

Es gäbe natürlich auch klimaneutrale Treibstoffe für Verbrenner. Etwas Forschung zur Produktion ist da sicher noch erforderlich, aber mit der Forderung nach 100% elektrisch wird sich das Interesse an [...] mehr

05.04.2019, 15:15 Uhr

Unrecht mit Unrecht unter Zuhilfenahme von Selbstjustiz zu bekämpfen, kann auch keine Lösung sein. Auch wenn ich die Beweggründe Ihres Nachbarn nachvollziehen kann. mehr

04.04.2019, 09:28 Uhr

Bis dahin fahren die Verbrenner mit Bioalkohol. Nachhaltig, hohe Energiedichte, einfache Abgasnachbehandlung, bewährte Technik, zuverlässig. mehr

29.03.2019, 09:33 Uhr

Ich weiss nicht, warum Sie den Verbrenner so rigoros abschreiben wollen. Ein Benziner lässt sich auch mit Alkohol betreiben, der nachhaltig produziert werden kann, z.B. Algensprit. Vorteile: [...] mehr

Seite 1 von 20