Benutzerprofil

robofisch

Registriert seit: 06.07.2018
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
17.08.2019, 17:32 Uhr

Butter bei die Fische So, kann mir mal jemand bitte erklären, was der Herr Maaßen den nun so parteischädigendes von sich gibt? Das ist das typische CDU-Gelaber, wie man es schon seit Jahrzehnten kennt.... mehr

25.07.2019, 23:40 Uhr

Die US-Verfassung ist sehr gut - es gibt keinen Fehler im System Herr Nelles lässt sich in seinem Kommentar von seiner persönlichen Abneigung gegen den Präsidenten leiten. Die Verfassung der USA ist nicht deswegen schlecht, weil sie aktuell ein [...] mehr

31.05.2019, 13:40 Uhr

Richtige (aber nicht ausreichende) Analyse Endlich sagt es mal einer! Die Agenda 2010 mag zu Schröders Zeiten notwendig gewesen sein, um Arbeitslosen- und Sozialhilfe zu modernisieren und den Arbeitsmarkt zu flexibilisieren. Danach jedoch hat [...] mehr

18.03.2019, 17:26 Uhr

Schwarz-Grün Ich verstehe gar nicht warum so viele linksorientierte Journalisten so scharf auf schwarz-grün sind. So eine Koalition wäre sowieso nur unter Merkel gegangen. Unter AKK werden die sich noch mehr [...] mehr

15.03.2019, 13:00 Uhr

Mmm Frau Merkel finden alle toll und ich halte sie für furchtbar, AKK finden alle mies und ich halte sie für weitaus kanzlertauglich als Frau Merkel. Was sehen die anderen, was ich nicht sehe? mehr

07.03.2019, 12:57 Uhr

Schwarz-Grün wäre ein Konjunkturprogramm für die Extremisten Schwarz-Grün sollte nicht kommen, da es den rechten Rand stärken würde. Es wäre gut für die Demokratie in unserem Land, wenn es wieder zwei klar voneinander getrennte politische Lager gäbe: Ein [...] mehr

08.01.2019, 20:35 Uhr

Da hat Frau Stokowski aber verschiedenste Gewaltdelikte genommen, alles schön durcheinandergemischt und eine ziemlich nichtsagende Erklärung geliefert mit "Rassismus", "Sexismus" [...] mehr

28.12.2018, 19:38 Uhr

Barley offenbart undemokratische Grundhaltung Barleys Vorschlag bedeutet die Rückkehrzum mittelalterlichen Ständerecht. Das Wahlrecht ist frei, an keinerlei Bedingungen gebunden und darf nicht durch Quoten jedweder Art beeinträchtigt werden. [...] mehr

04.12.2018, 18:35 Uhr

An ihren Unterstützern sollt ihr sie erkennen Jetzt ist die Sache klar. Die Merkelianer unterstützen AKK, die Konservativen und Wirtschaftsliberalen den Fritze Merz. Sollte AKK gewinnen bedeutet das ein "weiter so". Bei einem Wahlsieg [...] mehr

29.11.2018, 19:06 Uhr

Merz Für jeden unvoreingenommenen Beobachter, dessen Realitätssinn neutral und nicht durch die rechte oder linke Brille verzerrt ist kann nur ein Sieg von Fritze Merz wünschenswert sein. Er ist der Garant [...] mehr

26.11.2018, 20:55 Uhr

Erneuerung der CDU? Der Klatschhasenverein scheint ja doch noch so eine Art von Volkspartei zu sein. Jetzt haben es doch alle drei Parteiflügel geschafft einen eigenen Kandidaten zu bekommen: AKK die Christsozialen, Merz [...] mehr

24.11.2018, 00:00 Uhr

Oh SPIEGEL Da wird jetzt aber eine Schmutzkampagne von Taz und Spiegel gegen Herrn Merz gefahren. Was kommt als nächstes? Hat der böse Fritze im Kindergarten mal einem anderen Kind ungefragt das Schäufelchen im [...] mehr

10.11.2018, 09:49 Uhr

Das Leben ist keine Blumenwiese Frustrationseffekt bei Frauen, dass ist nicht verwunderlich. Wird Frauen doch heute von klein auf erzählt sie seien emanzipiert und jetzt an der Reihe und könnten alles erreichen. Dann kommen sie in [...] mehr

02.11.2018, 13:53 Uhr

Tja, Schäuble, der alte Fuchs, weiss halt wer der beste Kandidat ist Ich habe mir Merz Vorstellung in der Bundespressekonferenz angesehen. Man mag mit seinen wirtschaftsliberalen Positionen nicht übereinstimmen, aber was ich da gesehen habe waren 20 Minuten pure [...] mehr

10.10.2018, 13:23 Uhr

Warum? Ja, es ist mir auch schon aufgefallen, dass Frauen im Internet tendenziell übler beschimpft und gehatet werden, als Männer. Daher finde ich Interviews, wie dieses hier mit Frau Brodnig, zum Thema [...] mehr

20.09.2018, 15:37 Uhr

Richtig! Der klassische SPD-Wähler hat keine Heimat mehr. Und wer grün-alternative Politik will, der geht gleich zu den Grünen. Die Linke ist ein zerstrittener Haufen, dem nicht über den Weg zu trauen ist. [...] mehr

19.09.2018, 15:32 Uhr

Es steht 3:2:1 (Seehofer, Merkel, Nahes) Ach, war sie wieder spannend, die neueste Folge der deutschen Spin-Off-Serie "Berlin House of Cards". Gewonnen hat diese Runde der Bayern-Horstl. Er kann sich ja sein Grinsen kaum [...] mehr

18.09.2018, 14:46 Uhr

Was soll dass? Also irgendwie zweifel ich langsam an der Kompetenz dieser Bundesregierung insgesamt. Wir hatten die Vorfälle in Chemnitz - und anstatt, dass sich die Regierungsparteien endlich mal daran machen eine [...] mehr

07.09.2018, 15:05 Uhr

Wieso motzen alle ständig über Seehofer? Die wahre Gefahr heißt Höcke! Ich weiss nicht, warum hier einige Seehofer ständig als "AfD-Mann" darstellen. Das ist schon eine sehr verzerrte Sicht auf die Realität! Was er in der Flüchtlingskrise vertritt sind [...] mehr

29.08.2018, 19:18 Uhr

Merkel unantastbar? Ist es nicht Aufgabe eines Oppostionspolitikers Fehler der Regierung, hier der Kanzlerin, zu benennen und zu kritisieren? Erstaunlich, dass Herr Kubicki dafür sogar von Parteifreunden und [...] mehr

Seite 1 von 2