Benutzerprofil

kuhuna

Registriert seit: 09.07.2018
Beiträge: 19
13.07.2019, 08:43 Uhr

Ja zur CO2 Steuer Warum soll etwas, was z. B. in der Schweiz funktioniert, in Deutschland nicht funktionieren? Die Droh-Szenarien sind bekannt: Einwegflaschenpfand, Mindestlohn, etc. haben nicht zur Untergang geführt. [...] mehr

14.06.2019, 15:48 Uhr

Weber ist nicht geeignet: ....er hat sich z. B. gegen North Stream 2 positioniert und würde so eine Alterbative zu US Amerikanischem Öl und Fracking Gas verhindern. Eintiger Nutznießer wären die USA, da dies die Abhängigkeit [...] mehr

17.05.2019, 06:47 Uhr

Die EU degeneriert zum Karnevalsverein Bei diesen Kandidaten fragt man sich, wie wenig ernst das Thema genommen wird. Offenbar wollen diese unfreiwillig demonstrieren, dass das EU Parlament ein reiner Spaßverein für Aus- Um- und Absteiger [...] mehr

12.05.2019, 09:35 Uhr

Die USA im Kriegsmodus Nach Vietnam und nach dem mit Lügen (2003 Powell im UN Sicherheitsrat) motivierten Einmarsch im Irak provozieren die USA nun erneut Krieg - und Europa darf weder den US Forderungen gehorchen noch darf [...] mehr

20.04.2019, 08:48 Uhr

Schade - Themen wie Freie Meinungsäußerung und Demos an Freitagvormittagen sollten von Liberalen Geschätzt und unterstützt werden. Vielleicht erleben wir gerade den Bachweis, dass die FDP keine Liberalen [...] mehr

08.04.2019, 17:12 Uhr

Immer diese Bedenken... - das geht nur, wenn alle Länder mitmachen - dann werden Mama und Papa arbeitslos - dann geht die Wirtschaft zugrunde Was ist wenn die Wirtschaft floriert, unsere Einkommen gesichert sind und dann [...] mehr

04.04.2019, 09:45 Uhr

Bevormundung ...ist unter Freunden genauso unangebracht, wir Bespitzelung. Wann agiert unsere Regierung endlich mal selbstbewusst. Bisher lese ich einzig Erklärungsversuche, die wie Rechtfertigungen klingen. mehr

26.03.2019, 06:02 Uhr

Unglaubliche britische Überheblichkeit Was hat die britische Rwgiwrung in den vergangenen 30 Monaten gemacht? Und was hat sie sich dabei gedacht, einfach den 29. März ab zu warten? ....ohne Udeen oder konkret Alternativen? mehr

25.03.2019, 18:45 Uhr

Unglaublich Israel führt 1967 einen Angrifskrieg, besetzt im Handstreich zahlreiche Gebiete, diese werden UN seitiges als illegitim anerkannt und nun entscheidet ein Donald, dass das Bach 52 Jahren dich legitim [...] mehr

23.03.2019, 13:03 Uhr

Unverschämt Die Erwartung, nach 30 Monaten ergebnisloser Diskussionen Und Verhandlungen nochmals auf zuschieben oder neu abzustimmen, ist unerhört und dreist. Auch ohne EU Mitgliedschaft können die Briten [...] mehr

03.03.2019, 12:24 Uhr

Kompetenz... ...zeigt unsere Verteidigungsministerin offenbar einzig bei der Wert- und Leistungsbereitschaft Erteilung von Ausgaben und Aufträgen. Was macht eigentlich das gesamte Team im VMinisterium - den [...] mehr

27.02.2019, 11:40 Uhr

Jahrelang scheinheilig mitmachen Und dann den Gerechten geben. Wirklich Neues ist nicht zu erwarten. Allerdings missfällt der Rolle, die Herr Cohen hier übernimmt: Entweder erkenne ich einen Lügner, Rassisten etc. oder ich arbeite [...] mehr

27.02.2019, 11:33 Uhr

Im Kontakt bleiben Bei aller Rücksichtnahme ist der formelle Glückwunsch notwendige Voraussetzung für Kontakt und Gespräche und somit völlig richtig. mehr

07.12.2018, 12:17 Uhr

Unglaublich Aber offenbar Realität. Wozu gibt es Aufsichtsräte, Vorstände und Verantwortliche Manager? Offenbar ordnen diese alles kurzfristigen und riskanten Gewinnen unter. mehr

24.08.2018, 13:25 Uhr

Unglaublich Einem hoch bezahlten Konzernchef fällt nicht mehr ein, als die Gehälter von 20.000 Mitarbeitern zu sparen! ...und die Politik, die vom Volk und für das Volk einzutreten hat, entscheidet sich dafür, [...] mehr

17.08.2018, 12:32 Uhr

Landwirte sind Unternehmer ...und tragen die gleichen unternehmerischen Risiken, wie Handwerker oder Dienstleister. mehr

05.08.2018, 09:48 Uhr

Endlich ...einmal eine Bewegung. Der Autor auch dieses Artikels zweifelt schon wieder an Durchsetzungschancen neuer Ideen. Wie phantasielos muss man sein, um jede Idee durch beschränktes Denken im Keim zu [...] mehr

04.08.2018, 09:31 Uhr

Diesel immer noch steuersubvenrioniert Wann schafft unsere Regierung endlich den unsäglichen Steuervorteil für Diesel Kraftstop ab. Da wird gegipfelt, diskutiert, verhandelt, versprochen, abgewartet, durchregiert,.... mehr

09.07.2018, 18:54 Uhr

Typisch UK Erst austreten dann aber dich keine Vorteile verliere, dann irgendein Zwischenweg. Es könnte alles so schön sein mehr