Benutzerprofil

R_Winter

Registriert seit: 15.07.2009
Beiträge: 58
Seite 1 von 3
15.10.2012, 14:02 Uhr

Termin beim Arzt absprechen... Wer als Rentner 2013 beabsichtigt, Frau Merkel zu wählen, sollte schnell möglichst um einen Arzttermin nachsuchen. Auch, dass dieses ist nicht sinnvoll? 7% Honorarerhöhung auf hohem Niveau reichen [...] mehr

28.09.2012, 12:17 Uhr

SPD: Überflüssig SPON kann jubeln. In den Banken knallen vor Freude die Sektkorken und die SPD macht sich überflüssig. Ich glaube nicht, dass das "Konzept von ihm stammt, dazu fehlt es dem Mann an Intellekt - [...] mehr

17.07.2012, 18:26 Uhr

So erzeugt man Stimmungen- auch Manipulation genannt Nachtigal ick hör dir tappsen..... Das Wiedereinschalten der AKW´s a´la Japan und das Flach- klopfen jedes Widerstandes gegen Stromleitungen von Nord nach Süd (aber Länderfinanzausgleich [...] mehr

16.07.2012, 18:01 Uhr

Volkswirtschaft ein Fremdwort für Merkel.... Wir haben in GR 24% Arbeitslose, in Spanien über 50% Jugendarbeitslosigkeit. Wer soll die Kredite für die korrupten Banken erwirtschaften? Merkel kommt mir vor, wie der schwäbische Bauer, der seiner [...] mehr

15.07.2012, 12:21 Uhr

Informanten am Erfolg beteiligen..... Informanten sollten Boni erhalten, der sich an den Erfolgen der Steuerverwaltungen ausrichtet - so ca. 30%..... Dann würde der Betrugssumpf Schweiz schnell trocken gelegt. mehr

26.06.2012, 20:23 Uhr

Diese Feststellung ist ein offener Angriff auf die Demokratie. Scheinbar hat Merkel jedes Maß verloren und will sich in nordkoreanischer Art zum lebenslangen Diktatur aufschwingen. Ihre Aussage [...] mehr

22.06.2012, 02:15 Uhr

Was für Märkte? "....Die Richter werden ebenfalls die nervösen Märkte im Auge haben....." Was für ein Blödsinn: " nervöse Märkte ", nein, Merkel hebelt die Demokratie aus. Weder ESM noch [...] mehr

16.06.2012, 05:05 Uhr

Dummheit sollte bestraft werden..... Der Mann ist wirklich dumm. Wenn er nach Deutschland gekommen wäre, würde er jetzt im Beirat der Regierung sitzen und seine Bank hätte sicher noch einige hundert Mrd. € Finanzmittel bekommen, da [...] mehr

16.05.2012, 12:25 Uhr

Auch bei SPON sollte in der Zwischenzeit bekannt sein, dass wir keine Staatsschuldenkrise habe, sondern eine Spekulationskrise. Staatsschuldenkrise ist eine reine PR-Aktion der Banken. Glauben Sie [...] mehr

23.03.2012, 09:59 Uhr

Gewinne müssen belohnt werden Vollkommen richtig, Frau Merkel "verdient! einfach zu wenig und die Forderungen der Industrie sind berechtigt. Die Gewinne der DAX-Unternehmen explodieren und deshalb sollte sie mindestens [...] mehr

19.03.2012, 15:32 Uhr

Medien-Manipulation Die Medien-Manipulation des Spiegels (eigene Feststellung) mit BP Gauck hat ja so hervorragend geklappt. Warum sollte man es in NRW nicht noch einmal versuchen? Wenn er sich als Oppositionsführer im [...] mehr

12.03.2012, 16:19 Uhr

Der Artikel muss im Vollrausch geschrieben wurden sein.... "....Altersbezüge: Dickes Plus für Deutschlands Rentner......" Die Überschrift ist eine bodenlose Unverschämtheit, aber mit dieser Provokation von 20 Mill. Rentner fühlt sich der [...] mehr

19.02.2012, 22:43 Uhr

Gauck war kein DDR-Bürgerrechtler Diese Fakten stimmen, aber sind nicht vollständig. Die Nominierung durch die Parteien CDSU, SPD, Grünen, FDP ist ein neoliberale Kahlschlag. Dieser Mann vereint nicht, sondern spaltet das Volk. mehr

27.11.2011, 10:20 Uhr

Was meint Jens Spahn? ""Eine Partei, die den Wandel verdrängt und nur noch trotzig das Bestehende verteidigt, wird borniert und dogmatisch. Sie taugt zu nichts mehr." Wandel zu noch mehr private [...] mehr

06.05.2011, 17:34 Uhr

Anleger = Spekulanten "...Zumindest manchem Öl-Anleger dürfte auch der gestrige Donnerstag als schwarz in Erinnerung bleiben...." Hier ist das Wort Anleger falsch gebraucht - es muss Spekulanten heißen. Der [...] mehr

26.04.2011, 17:20 Uhr

Schwachsinning...... Das Hochjubeln der 400€-Jobs ist total unverständlich und wird von Menschen als positiv hingestellt, die nicht rechnen können. Wenn 7,2 Mill. Menschen auf diese Jobs angewiesen sind, bedeutet es [...] mehr

12.02.2011, 15:27 Uhr

Politversager Steinbrück Steinbrück ist ein Politversager und damit völlig ungeeiget für den Vorsitz der EZB. mehr

24.01.2011, 09:52 Uhr

Scheinheilligkeit oder Dummheit? 13,2% sind die Erträge aus Unternehmens- und Kapitalerträge laut Stat. Bundesamt 2009-2010 gestiegen. Aber aus Zahlen des gleichen Amtes lässt sich berechnen, dass von den Erträgen 350 Mrd € im [...] mehr

19.09.2010, 10:59 Uhr

Ganz billige Stimmungsmache...... .....um das Lohngefüge durch Arbeitskräfte aus dem Ostteil der EU in Deutschland niedrig zu halten. Engpässe in einigen Bereichen werden bewusst verallgemeinert. Die Wahrheit sieht ganz anders im [...] mehr

13.06.2010, 09:39 Uhr

Keine Zukunft mehr Die Chaos-Regierung ohne jeden volkswirtschaftlichen Hintergrund soll abtreten. Jeder Bauer weiß, das Sparen tödlich wirkt ("Ich hatte der Kuh jeden Tag einen Grashalm weniger gegeben und als [...] mehr

Seite 1 von 3