Benutzerprofil

Spinatwachtel

Registriert seit: 19.07.2009
Beiträge: 556
Seite 1 von 28
30.11.2011, 17:23 Uhr

Du meine Güte! "Egal, was jetzt passiert: Es wird ruinös teuer für Deutschland. So oder so." Ich bin ja kein Durchblicker, aber wenn dem so ist, wie der Autor dieser Zeilen uns vermitteln möchte, dann [...] mehr

30.11.2011, 16:41 Uhr

Um mit Gott zu reden, brauche ich keinen Teppich auszurollen und mein Haupt gen Mekka zu wenden. Es genügt, mit ihm zu reden, wo immer ich auch bin. Das ist das Schöne an so einer Beziehung. Es gibt keinen Zwang und [...] mehr

30.11.2011, 16:38 Uhr

Gibt es jetzt Krieg mit dem Iran? Schaut fast so aus! Wer wird auf beiden Seiten sterben? Die einfachen Leut', die doch nur in Frieden und Wohlstand leben wollen. Die Welt ist die Hölle auf Zeit, sagen die [...] mehr

30.11.2011, 15:05 Uhr

Vorratshaltung Das mit der Schrotflinte würde ich sein lassen! Es ist allerdings nie verkehrt, Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Mehl, Öl, Tee, Zucker und Salz für ein paar Monate zuhause zu haben. [...] mehr

25.11.2011, 18:58 Uhr

Ach wie tut das gut! Ein Genuss, diese Zeilen zu lesen! Ich drucke sie aus und lese darin jeden Morgen, denn das richtet mich auf! Vielen Dank! mehr

25.11.2011, 11:20 Uhr

Ja wo bleiben sie denn, die Anständigen? Und so läuft's! Auf dem Lande ist man schnell als linke Socke oder Gutmensch, Querulant und Spinner gezeichnet, wenn man gegen braunes Gedankengut anredet. Ich rate das keinem mehr, der nicht [...] mehr

23.11.2011, 16:47 Uhr

Kniefall, Treueschwur, es wird bereits in bestimmten Kreisen heftig geübt. Wenn der Freiherr wieder den Thron (welchen wohl!) besteigt, ist man fit for fun! Die Buntewelt frischt das Festkleid auf. Es rauscht bereits [...] mehr

19.11.2011, 17:56 Uhr

Macht doch euren Dreck alleene! bin ich versucht da zu sagen. Kehren wir doch in Deutschland zurück auf Anfang. Verluste hin oder her! Tatsache ist : So kann leider aus Europa nix werden! Gezänk, Streit, scharfe Wortpatronen [...] mehr

17.11.2011, 16:23 Uhr

Des Kaisers neue Kleider Irgendwann sagt es eine der so gepriesenen Rating-Agenturen ganz laut und deutlich: Der Kaiser Deutschland hat ja gar nichts an! Das letzte Hemd - bereits verpfändet! Großmannssucht war schon [...] mehr

16.11.2011, 13:40 Uhr

Der hässliche Deutsche Ja, schon auf dem Schulhof hab ich es gelernt, wer sich seine Freunde erkaufen muss, hat am Ende keine wirklichen Freunde. Wer Deutschland nicht mag - und das verstehe ich nun wirklich, sollte [...] mehr

16.11.2011, 11:27 Uhr

Wadlbeisser an die Front? Kann man diesen unsäglichen Wadlbeisser denn nicht zurückpfeifen? mehr

14.11.2011, 20:19 Uhr

Ja, das Leben ist ein einziges Abenteuer! ; - ) Nix is fix, und gut, dass es noch funktionierende Familien gibt! In Zeiten des Mangels rückt man halt wieder ein bisserl zusammen, nölt nicht rum und macht halt ein paar Abstriche. Gewinnt das [...] mehr

13.11.2011, 11:05 Uhr

Abgesehen davon... ... dass ich selbst niemals ein Transplantat für mich fordern möchte, ich denke, dass jeder Kranke das Anrecht darauf hat, geheilt zu werden! Ohne Ansehen der Person. Selektion nach Wohlverhalten [...] mehr

12.11.2011, 17:36 Uhr

Ich fürchte... ...es ist längst alles bereit in einem Großteil der führenden Schichten unserer Gesellschaft. Die Chaoten machen die Drecksarbeit auf den Strassen, und werden geschützt von denen, die einen [...] mehr

12.11.2011, 13:07 Uhr

Aber klar doch !!! Stupid geman money ist überall beliebt! Und - die Briten sind m. E. niemals bereit, zu Europäern zu mutieren. Sie sind und bleiben Insulaner. Schräg, liebenswert, britisch halt. Ich mag sie, die [...] mehr

11.11.2011, 13:34 Uhr

Warum bringt keiner diese Verbrechersyndikate hinter Schloß und Riegel? Warum hört noch einer auf sie? Warum entmachten wir nicht dieses Gesocks, das uns ins Elend treibt durch üble Machenschaften jeder [...] mehr

11.11.2011, 13:31 Uhr

Vielleicht... schafft er dann, wie's in der Bibel steht eine neue Erde und einen neuen Himmel. Diesmal aber ohne die Bestie Mensch, dem er einst den freien Willen gab, als Geschenk. Was für ein Fehler, zu [...] mehr

11.11.2011, 12:00 Uhr

Sich rauszuhalten, andere die Drecksarbeit machen zu lassen, sterben zu lassen, und dafür die Waffen zu liefern, bringt jede Menge Kohle für die Waffenlobby. Hilft vielleicht dem maroden Staat wieder auf die Beine, [...] mehr

07.11.2011, 14:09 Uhr

Dauerschmerz ...über Jahre ertragen, mehr oder weniger tapfer bringt eines Tages die Frage nach einem baldigen sanften Ende mit sich! Wohl dem, der einen Arzt findet, der einen so lange wie möglich mit Opiaten [...] mehr

04.11.2011, 15:01 Uhr

Ich setz mich jetzt hin ....und arbeite an einem großen Requiem für Chor, Solo und Orchester, anlässlich des Dahinscheidens der Demokratie. Kakophonisch wird es gestaltet sein.... mehr

Seite 1 von 28