Benutzerprofil

joe_guglielmo

Registriert seit: 21.07.2018
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
12.07.2019, 08:38 Uhr

Kommt der "Arbeitskräftmangel" in der Pflege und im ärztlichen Bereich vielleicht auch vom Arbeitszeit-Schutzgesetz und Abnahme der Bereitschaft, im sozialen Beruf sich aus moralischen Gründen ausbeuten zu lassen? Durch [...] mehr

14.06.2019, 18:41 Uhr

Die reißerische Schlagzeile stimmt nicht mit den Text überein! Im Text wird die Sachlage recht differenziert dargestellt, die Schlagzeile ist einfach falsch vor diesem Hintergrund! Was soll denn das??? mehr

13.06.2019, 09:04 Uhr

Kockettieren mit Rechenschwäche ist tatsächlich in Deutschland üblich. Politiker, Stars..... In Frankreich z.B. wäre das undenkbar! Sicherlich muss das Mathe-Niveau in D angehoben werden aber das geht doch nicht nur über die [...] mehr

01.06.2019, 06:58 Uhr

Wundert es irgendjemand, dass ein geschwächtes Europa im Interesse der USA ist? Auch hier wirkt Großbritannien als getreuer Vasall der USA. Hinzu kommt: Diese seltsame internationale Allianz der [...] mehr

28.05.2019, 07:03 Uhr

Das Jahresgehalt ist doch entscheidend und nicht die Art und Weise, wie es aufgeteilt wird! Wer bevormundet werden will, weil er selbst nicht in der Lage ist für den Urlaub zu sparen, soll doch gerne den [...] mehr

24.05.2019, 15:21 Uhr

Die Grundrechte sind dazu da, das Individuum vor staatlichen Übergriffen zu schützen, selbst wenn sie "legitim" sind. Anlässlich des Grundgesetz-Jubiläums sollte man auch sehen, dass die Arosion der [...] mehr

15.05.2019, 08:08 Uhr

Da seien wir doch mal froh, dass der Koloss noch unter 3,5t geblieben ist und noch als PKW durchgeht! Schon der GLE Hybrid als nachgerüstetes e- mobil hatte gezeigt: als Notlösung nicht ganz schlecht! Von Daimler erwarte [...] mehr

07.05.2019, 19:59 Uhr

Wahlplakate mit Axel Voss zur Europawahl sind der absolute Hohn für die internetaffinen Jugendlichen. Dass sie hier in der Region evtl. der initiale und prägende Kontakt zu Europa(wahl) für Jugendliche und [...] mehr

07.05.2019, 06:57 Uhr

Über die untere Grenze der Bildungsanforderungen kann diese Ministerin sich gerne auslassen. Wenn sie aber gleichzeitig akademische Abschlüsse und Titel bagatellisiert, dann stellt sie damit Ihren Auftrag als Bildungsministerin infrage! [...] mehr

26.04.2019, 07:42 Uhr

Frankreich sucht die Superstars Es ist in Frankreich leider nicht so, dass die "Elite" eine Bildungselite wäre sondern eine "Gruppe von Leuten, die dazugehören". Diese Gruppe wird als Kaste gebildet, weil sie [...] mehr

06.04.2019, 09:39 Uhr

Auch ich fahre gerne schnell aber eine Geschwindigkeitsbegrenzung würde wahrscheinlich den "Verkehrsfluss" eher beschleunigen und Staus vermeiden. Bei niedrigerer Geschwindigkeit passen mehr Autos auf die gleiche [...] mehr

04.04.2019, 07:46 Uhr

Bei solchen Studien sind kurze "take home messages" immer falsch! Die ungeklärten Fragen der Kausalität sind ja schon im Text erwähnt. Hinzu kommt, dass es wohl nichts nützt "gesunde" Lebensmittel [...] mehr

07.01.2019, 18:02 Uhr

Vom Deutschen Philologenverband erwarte ich als letztes einen Beitrag zur Lösung der "Bildungsmisere". Diese Rückwärtsgewandtheit hilft uns dich nicht weiter. Unsere Mathematiklehrer hatten uns auch schon immer erklärt, [...] mehr

06.01.2019, 08:37 Uhr

Seehofer gehört einer Generation an, die sich mit Rechenschieber und Schreibmaschine noch am wohlsten fühlt. Für die ist es schon ein Hackerangriff, wenn sie ihre Zugangsdaten irgendwo rumliegen lassen(!) [...] mehr

03.01.2019, 06:46 Uhr

Durch eine Expertenmeinung lässt sich ein Mythos nicht widerlegen. Was ist das für ein Wissenschaftsverständnis, wenn empirische Ergebnisse mit wildem haltlosem Dahergemeine wegdiskutiert werden. Ohne Überprüfung der [...] mehr

19.12.2018, 07:09 Uhr

Was Jens Spahn vorhat ist sicherlich gut und richtig, "Heil"-mittel werden aber sowieso nicht ausgeschrieben, nur "Hilfs"-mittel! Jedes mal, wenn ich von einem Thema nur ein bisschen Ahnung habe, [...] mehr

14.12.2018, 07:53 Uhr

Ich bin auch für eine Digitalisierung der Schulen und für mehr Teilhabe der Lehrer, indem sie von den Schülern lernen! Solange Lehrer unter Medienkompetenz verstehen, dass ihre eigenen Technologieängste an die Schüler weitergegeben werden und sich [...] mehr

08.12.2018, 22:06 Uhr

Insgesamt schon 144 Beiträge zeigen die gefühlte Wichtigkeit des Themas! Sprache ost immer in Bewegung und es wird wohl so sein, dass der Einfluss des höher Deutschen (Südwesten!) zunimmt, wenn man die Sprachentwicklung der [...] mehr

07.12.2018, 23:04 Uhr

Das Problem liegt doch nicht in der Auswahl der Bewerber sondern in der Lebens- und Arbeitswirklichkeit im Deutschen Gesundheitssystem, die gerade den idealistischen Arzt, den sich die Patienten erhoffen, [...] mehr

05.12.2018, 14:10 Uhr

Tua res agitur, "Deine Sache bewegt Dich". Es wäre interessant würdevsich Frau Professor mal selbst über funktionelles MRT auf die Suche nach Ihrer eigenen Empathiefähigkeit machen. Die fehlende Empathie [...] mehr

Seite 1 von 2