Benutzerprofil

aspi01

Registriert seit: 24.07.2009
Beiträge: 664
Seite 1 von 34
24.05.2019, 05:05 Uhr

18,4 Prozent 18,4 Prozent sind natürlich eine überwältigende Mehrheit... mehr

22.05.2019, 16:51 Uhr

Hoteliers Die erhöhte MWst zahlen letztendlich die Übernachtungsgäste und nicht die Hoteliers. Im Grenzgebiet, zB in Südbayern, bedeutet das Kundenverlust und Investitionsschwäche, weil im benachbarten [...] mehr

18.05.2019, 14:06 Uhr

oh sorry Das Wort " Sozialismus" kam im Artikel tatsächlich 1x vor. mehr

18.05.2019, 14:04 Uhr

...Sozialismus Und wie in allen Berichten über Venezuela kommt dem Spiegel das Wort "Sozialismus" im Zusammenhang mit Venezuela nicht über die Lippen, ganz im Gegensatz zu vor ein paar Jahren, wo hier noch [...] mehr

15.05.2019, 20:51 Uhr

unfähig Ironie zu verstehen... ...scheinen ja eine Menge Leute. Jüngstes Beispiel war der Shitstorm auf dir ironische Interview-Anmerkung der Bahlsen-Erbin im Kevin-Kontext, dass sie sich als Kapitalistin von dem Profit natürlich [...] mehr

14.05.2019, 11:29 Uhr

hühott Vor Jahren wurde gefeiert, wenn Stempeluhren abgeschafft wurden. "Nicht stempeln zu müssen" war ein Privileg und ein Stück Freiheit und dokumentierte, dass einem der Arbeitgeber vertraut. [...] mehr

11.05.2019, 16:08 Uhr

Seeligmachende Grüne Insel... Kuba muss doch das Traumland aller Globalisierungskritiker sein: Keine kapitalistischen US-Konzerne kaufen die einheimischen Betriebe auf und beutet die armen Menschen aus, kein ausländischer [...] mehr

09.05.2019, 17:29 Uhr

Gähn... Zweifelsohne Vorschriftswidrig in der Abwicklung und für den Beamten folgenreich, aber insgesamt eine aufgeblasene Mücke, sofern die Konditionen marktüblich waren und es sonst keine Mauscheleien gab. [...] mehr

03.05.2019, 23:46 Uhr

gieriger Steuerstaat ist das Hauptproblem. Nicht der Kapitalismus, sondern der gierige Steuerstaat raubt den Menschen das Geld. Beispiel: 3000 Brutto sind in Wahrheit 3600 €, wenn man den Arbeitgeberanteil zur SV mitrechnet. Davon bleiben [...] mehr

03.05.2019, 11:36 Uhr

"Enteignung" heißt auch Schadensersatz Enteignung bedeutet gleichzeitig auch Schadensersatz, den der Staat dem Enteigneten zahlen muss. So steht es in der Verfassung. Das ist dann mindestens der aktuelle Preis pro BMW-Aktie (75 Euro, [...] mehr

02.05.2019, 18:52 Uhr

Kapital in Mitarbeiterhand... Jetzt stelle ich mir vor, dass man alle BMW-Aktionäre enteignet, also die Aktien wegnimmt und sie dafür entschädigt, und dann jedem BMW-Mitarbeiter die gleiche Anzahl BMW-Aktien gibt. Wie lange wird [...] mehr

18.04.2019, 07:38 Uhr

Versicherung staatlicher Gebäude wäre Unsinn Für eine Einzelperson ist eine Versicherung teurer Risiken immer eine gute Wahl oder gar ein Muss, um sich vor dem Ruin zu schützen. Ganz anders sieht die Rechnung aus, wenn man praktisch unbegrenzt [...] mehr

15.04.2019, 15:27 Uhr

25 Millionen 25 Millionen Menschen wohnen in Deutschland in einer Wohnung oder in einem Haus, die/ das ihm selbst oder einem Familienmitglied gehört. Sieht nicht nach einer kleinen reichen Minderheit aus, auf die [...] mehr

14.04.2019, 12:57 Uhr

erfundener Skandal Also: Angeblich soll in der alten Software (wahrscheinlich zehntausende Code-Zeilen) eine Manipulation gewesen sein, die auf dem Prüfstand die Stickoxid-Emission reduziert haben soll gegenüber dem [...] mehr

08.04.2019, 08:51 Uhr

Kommentare gehen am Thema vorbei Es geht bei dem Gesetzesvorhaben eben NICHT darum, die Menschenrechte in im Ausland produzierenden Werken des deutschen Unternehmens einzuhalten (das ist wohl selbstverständlich!), sondern darum, dass [...] mehr

05.04.2019, 09:49 Uhr

8 Prozent, mindestens aber 350 Euro = Grenzwert4.400 Euro im Monat!!!! Wenn die "Lohnerhöhung 8 Prozent, mindestens aber 350 Euro pro Monat" bedeutet, dann lässt sich leicht ausrechnen, was man verdienen muss, dass man nicht von der "Mindestregel" [...] mehr

15.03.2019, 21:07 Uhr

Fakenews Die Behauptung, das Aktionäre nur 25 Prozent auf ihre Dividende Zahlen, sind Fakenews! Denn der Aktionär ist Miteigentümer des Unternehmens. Das Unternehmen versteuert seinen Gewinn und zahlt einen [...] mehr

13.03.2019, 10:35 Uhr

...deshalb haben Großstädter die höchste Lebenserwartung Ist doch total witzig: Da soll es einen direkten Zusammenhang zwischen Lebenserwartung und (vergleichsweiser geringer!!!) Luftverschmutzung geben, und ausgerechnet die Münchner mit ihrem Verkehrschaos [...] mehr

23.02.2019, 12:56 Uhr

Ohne Abgeltungssteuer zahlen Großanleger WENIGER Steuern... Scholz macht mit der Abschaffung der Abgeltungssteuer Politik für die Reichen, denn Reiche legen Ihr Geld nicht aufs Sparkonto, sondern haben meist Beteilungen (Aktien...), wo Dividenden bezahlt [...] mehr

22.02.2019, 21:05 Uhr

einfach nur Käse Der Verkaufspreis für ein Produkt bestimmt sich immer daraus, was ein Kunde dafür bereit ist zu zahlen. Je niedriger der VK desto mehr wird verkauft und desto weniger am Stück verdient, je höher der [...] mehr

Seite 1 von 34