Benutzerprofil

gerollheimer2

Registriert seit: 24.07.2018
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
14.06.2019, 18:16 Uhr

der Staat und die Stadt machts vor. In Muenchen werden weiter staedtische und staatliche Immobilien zu Hoechstpreisen verschachert, obwohl Konzepte einer sozialen Nutzung auf dem Tisch lagen. Gleichzeitig werden [...] mehr

14.06.2019, 11:59 Uhr

Populistisch und zu kurz gedacht! Macht etwas, damit die Immobilienpreise nicht mehr ins unermessliche steigen, denn laengst ist das sowohl bei neu erworbenen Immobilien, als auch Bestandsimmobilien (Erbschaftssteuer) der Anheizer von [...] mehr

08.06.2019, 00:43 Uhr

In der Regel verdient man an einer Immobilie nur gut, wenn man wuchert oder die Immobilie im Immoboom verkauft, sprich mit Immobilien spekuliert hat. In unserem Fall beträgt derzeit nach massiv [...] mehr

02.06.2019, 20:41 Uhr

Kanzlerinnen-Daemmerung Zu lange Merkelismus, die nur unterdurchschnittliche Kaliber neben sich hochkommen ließ, an der mangels eigenem Profil Alles abprallte und wichtige Diskussionen im reinen Alternativlosen versäuerten, [...] mehr

13.05.2019, 21:55 Uhr

USA wollen Krieg — leider sieht es so aus — Flugzeugtraeger wollen beschaeftigt werden, Bomben sollten nicht vergammeln und fuers Geschaeft und innenpolitisch ist es fuer Herrn Trump eh gut. Schoen waere es jetzt noch, wenn wir als Exportprofis [...] mehr

10.05.2019, 08:36 Uhr

Sollte das noch diskutiert werden? Er hat recht! mehr

08.05.2019, 18:51 Uhr

Der Wert von Bestandsimmobilien rennt den Mieteinnahmen weg. Die steuerlichen Belastungen (Erbschaftssteuer) aber orientieren sich am Wert der Immobilie. Somit lässt der Staat in Boomregionen Mieter und anständige Bestandsimmobilienbesitzer dank 0-Zins Politik [...] mehr

05.05.2019, 14:38 Uhr

Kann ich voll zustimmen! Hierzulande verharren links und rechts in wirtschaftspolitischen Gefechten, welche den kleineren, neueren und noch nicht etablierten Unternehmungen den Garaus machen und den Mittelstand und die [...] mehr

05.05.2019, 12:07 Uhr

Bravo - ein netter Denkansatz da haben Sie recht. Je mehr Sie haben desto besser sind ihre Chancen in diesem Land (und weltweit) ihr Vermögen zu vermehren, aber wo ist die Grenze? Die aktuelle Diskussion schädigt massiv den [...] mehr

05.05.2019, 11:50 Uhr

Gesundheitswesen: Und wer propagierts... : die SPD. Karl Lauterbach war der Vorreiter, der den sogenannten Gesundheitskonzernen gerne den Weg in das früher vorwiegend kommunale stationäre Krankenhaussystem geebnet hat. Er war sogar lange [...] mehr

04.05.2019, 18:55 Uhr

Ich gebe Ihnen recht aber das hat doch nicht alles mit der Agenda zu tun. Selbst unser Staat bricht als Arbeitgeber gerne Regeln und stellte schon in den 90er Jahren mit wiederholten Kurzverträgen und der Forderung [...] mehr

04.05.2019, 17:50 Uhr

Na Super... Erbschaftssteuer, Mietendeckelung, Altersarmut... Sie wünschen sich auch den König, der den Überbringer der schlechten Nachricht hinrichtet, aber nicht den Verfasser. Erkennen Sie denn nicht die [...] mehr

04.05.2019, 17:17 Uhr

richtig Aber eben diese privaten Vermieter werden von unseren Politikern aller coleur schlicht ausgeblendet, denn schon heute lässt sich eine im Verhaeltniss zum Wert nicht rentable (= faire Mieten) [...] mehr

04.05.2019, 16:16 Uhr

Vollkommen richtig aber Fraztscher denkt eindimensional betriebswirtschaftlich und wie ein Spekulant. Fuer den der ein Geschaeft machen will mit seiner Immobilien ist der Wertgewinn interessant, fuer den der die [...] mehr

04.05.2019, 01:55 Uhr

Schwirige These Wenn Sie das Erben noch mehr besteuern dann sollten Sie Kaviar, Porsche oder Tesla Aktien kaufen, denn es lohnt ja nicht mehr etwas auf die hohe Kante zu legen. Denken Sie, dass eine Gesellschaft [...] mehr

03.05.2019, 19:05 Uhr

ungefragt in die Praxis kamen die hübschen Damen der KK und hatten Listen mit Patienten dabei, deren Diagnosen verbessert werden könnten. Ich hab diese Damen flux rausgeschmissen und die Sache vor Jahren einem bayerischen [...] mehr

02.05.2019, 21:42 Uhr

Aber Wer soll das entscheiden? Der wohlwollende gütige Kaiser? Sorry das ist Sozialromantik! mehr

02.05.2019, 21:40 Uhr

Schon mal was von Schenkungs- oder Erbschaftssteuer gehoehrt? Die Betraege sind unter nicht Verwandten relativ niedrig! Dann geht's ans Finanzamt. Man kann aber auch schwarz verschenken z.B. In Form von dem Finanzamt nicht bekannten Goldbarren oder [...] mehr

02.05.2019, 21:31 Uhr

Kurzsichtig vom Sender Haette der Sender eine Vereinbarung ueber ein entsprechendes Honorar mit den Komparsen gemacht, waere Geld da, um die Steuern fuer den Umbau zu zahlen. So aber hat der Sender die Kosten schön [...] mehr

02.05.2019, 16:25 Uhr

wow was fuer ein Kommentar! Wuerde man reflexartig dagegen argumentieren, dass Herr Kuehnert die Welt wieder als Scheibe proklamiert, so wird man wohl auch als ideenlos dargestellt. Woran liegt es denn, dass Wohnraum unbezahlbar [...] mehr

Seite 1 von 3