Benutzerprofil

nahatschalah

Registriert seit: 04.08.2018
Beiträge: 97
Seite 1 von 5
01.11.2018, 18:12 Uhr

1. Ich habe den Artikel sehr wohl verstanden. Sie haben offensichtlich meinen Beitrag nicht verstanden. Ich habe ja extra geschrieben, dass Traumboy der Linken NICHT bedeutet, dass die Person ein [...] mehr

01.11.2018, 17:10 Uhr

Völliger Blödsinn 1. Ist es schon absurd, jemanden als "Traumboy der Linken" zu bezeichnen, den die Linken am stärksten bekämpfen werden. Traumboy der Linken ist nur jemand, der am ehesten auf Linie der [...] mehr

31.10.2018, 07:13 Uhr

Ratschläge von zweien, die es nicht konnten Sanders oder auch Corbyn sind ja nicht populär weil sie als Person überzeugten oder große Rhetoriker sind sondern weil sie ihre Inhalte glaubhaft vertreten und diese Inhalte bei vielen sehr gut [...] mehr

31.10.2018, 06:20 Uhr

Nach der legendären PK habe ich geschrieben, dass über die Leistung der Bayern selbst wenn sie jetzt 6 Siege in Serie einfahren sollten, keine Auskunft gegeben werden kann: Wolfsburg, zweimal Athen, Rödinghausen, Mainz, [...] mehr

30.10.2018, 21:16 Uhr

Ein Spiegel frührer Zeit hätte nicht so eine rührselige Geschichte erzählt sondern investigativ recherchiert. Merz hat nicht - wie im Artikel steht - eine Spitzenposition von Blackrock sondern ist Deutschland-Repräsentant. [...] mehr

30.10.2018, 16:07 Uhr

So völlig anders als Deutschland Trump und Bolsonaro sagen, dass sie das Klimaschutzabkommen nicht beachten wollen und beachten es dann nicht. Merkel sagt, dass sie das Klimaschutzabkommen beachten will und beachtete es dann nicht. [...] mehr

24.10.2018, 20:57 Uhr

Gerade als Kohlelobbyist (was eigentlich gar nicht die Aufgabe von Vassiliadis ist - er sollte sich darum kümmern, dass die RWEler gute Anschlussjobs bekommen, aber das nur nebenbei) würde ich das [...] mehr

24.10.2018, 20:11 Uhr

Eine Übereinkunft ist ja möglich Kohleausstieg und eine Übergangslösung für die bei RWE-Beschäftigten. Denn am Ende geht es ihnen ja nicht um genau diesen Job sondern um einen guten Job mit einem guten Einkommen. Dass sie Druck [...] mehr

24.10.2018, 05:19 Uhr

Alles banal und selbstverständlich Erst am 10.11. gegen Dortmund wird sich zeigen, ob die Bayern zurück sind. Alle anderen Spiele zuvor müssen die Bayern gewinnen, ohne dass der Sieg irgendetwas über die Stärke der Bayern aussagt. [...] mehr

22.10.2018, 05:58 Uhr

Sie verstehen es nicht oder wollen nicht verstehen Wenn die SPD zwischen 10-20% liegt, liegt es natürlich nur am Erscheinungsbild der Großen Koalition. Ansonsten werde gute Arbeit von den richtigen Personen gemacht. Klar. Tatsächlich müssten die [...] mehr

21.10.2018, 18:14 Uhr

Die beiden Hauptgründe sieht Müller nicht Und dass er sie nicht sieht, ist bezeichnend. Dies ist zum einen die zunehmende soziale Ungleichheit. Es könnte wirklich vielen sehr viel besser gehen, wenn wir (um nur mal eine Zahl zu nennen) noch [...] mehr

21.10.2018, 12:08 Uhr

Naja, nach ihrem WM-Sieg sind die Spanier bei der nächsten WM auch in der Vorrunde ausgeschieden. Wie ihr Verhalten war, weiß ich nicht. Aber nur aufgrund von Hoeneß/Rummenigge darauf zu [...] mehr

21.10.2018, 06:36 Uhr

Mehrheit? Natürlich sind 500.000 beeindruckend, aber die Umfragen sagen etwas anderes. Die aktuellsten Zahlen, die ich gefunden habe, sind von Ende September. Danach waren nur 40% der Briten für ein zweites [...] mehr

21.10.2018, 04:25 Uhr

Als Werder-Fan genieße ich natürlich die aktuelle Saison, aber ich denke nicht, dass irgendein Werder-Fan dies wirklich ernst nimmt. Die Saison ist ja noch lang. Natürlich werden am Ende Mannschaften wie Dortmund, [...] mehr

21.10.2018, 03:55 Uhr

Kein Befreiungsschlag Ein Sieg in Wolfsburg ist für Bayern eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Auch Siege in den nächsten Spielen (zweimal Athen, Mainz, Rödinghausen, Freiburg) bedeutet gar nichts. Die Situation der [...] mehr

19.10.2018, 22:45 Uhr

Genau das ist das Problem In Wahrheit haben die Drei ihre Spieler den Abschuss freigegeben. Natürlich wollten sie das Gegenteil, aber genauso wird es kommen (außer sie legen jetzt eine Siegesserie hin und man kann die [...] mehr

19.10.2018, 22:32 Uhr

"aber vor allem der Präsident Hoeneß" Mit einem höflichen Satz den anderen so richtig in den Boden eingestampft. Aber so was von. Herrlich! mehr

17.10.2018, 06:10 Uhr

Genauer Bei einem Holland-Sieg gegen Frankreich ist Deutschland sicher abgestiegen. Bei einem Unentschieden muss Deutschland mit 4 Toren gegen Holland gewinnen. Bei einem französischen Sieg gegen Holland [...] mehr

16.10.2018, 20:15 Uhr

Natürlich gibt es Italiener, die gegen Lega und 5Sterne sind. Aber am 4. März hatte Lega 17% und liegt aktuell in Umfragen bei 32%. Die 5 Sterne sind von 33% etwas auf 28%, zusammen aber hat die Koalition also von 50% auf 60% [...] mehr

14.10.2018, 17:41 Uhr

Nur ein halber Schritt Grundsätzlich bin ich sehr dafür (den Schwachsinn mit dem Begriff "populistisch" könnte man sowieso vergessen), aber wenn das passiert, würden sicherlich mehr Leute mit Bussen und Bahnen [...] mehr

Seite 1 von 5