Benutzerprofil

gigamesh

Registriert seit: 14.08.2009
Beiträge: 154
Seite 1 von 8
18.12.2015, 16:19 Uhr

Möchten Sie, dass SPON über jede Ausweisung eines Journalisten auf der Welt berichtet? Dieser Artikel ist wahrscheinlich der sehr langen journalistischen Tätigkeit (17 Jahre) des Herrn in [...] mehr

14.12.2015, 22:03 Uhr

Meine persönliche Erfahrung mit dem Amsterdamer Radverkehr würde so einen Kurs eher den Einheimischen ans Herz legen :-) Z.B. fährt so gut wie überhaupt kein Radfahrer dort bei Dunkelheit mit Licht - [...] mehr

05.12.2015, 17:28 Uhr

Das ist ein weiterer Aspekt, der Deutschland von den anderen, fahrradfreundlicheren Ländern unterscheidet. Die Verkehrsinfrastruktur ist in D nun mal hauptsächlich aufs Auto ausgelegt und in den [...] mehr

05.12.2015, 16:42 Uhr

Bei so einem Lastenrad sehe ich speziell in Deutschland sowohl Vor- als auch Nachteile. Seit etwa 30 Jahren bin ich aktiver Fahrradfahrer. In der Zeit hatte ich insgesamt etwa 5 unangenehme [...] mehr

04.11.2015, 23:05 Uhr

Schon interessant, wie dasselbe Ereignis von unterschiedlichen Medien beleuchtet wird, siehe WELT Online mehr

04.11.2015, 12:55 Uhr

Ihr Gedankengang ist an sich nicht unrichtig, praktikabel wird es aber nicht umzusetzen sein, allein schon deshalb, weil niemand die ganze "abmahnfähige Funktionalität" vorher kennt [...] mehr

29.10.2015, 23:54 Uhr

Wissen Sie denn, welche "Kampfflugzeuge" das waren? :) Die guten alten [urlhttps://de.wikipedia.org/wiki/Tupolew_Tu-95]Tu-95[/url], Indienststellung - Achtung! - *1956*. Auf dem Radar [...] mehr

17.10.2015, 17:36 Uhr

Dass dieser Satz von einem Regierungsverantwortlichen in Europa überhaupt laut ausgesprochen wird zeigt, wie weit wie schon gekommen sind.. mehr

12.10.2015, 23:43 Uhr

Ja, wie vital der ist, sieht man besonders auf seinen Konzerten. Er bewegt sich auf der Bühne wie ein 30jähriger. Verdammt jung geblieben der Mann. mehr

12.10.2015, 23:40 Uhr

Tja. Ich war bei JMJ auch mal auf einem Konzert. Vor ein paar Jahren in Köln. 1) Die Halle war rappelvoll 2) Es waren viele begeisterte Deutsche unter den Besuchern 3) Er musste am Ende [...] mehr

28.07.2015, 12:36 Uhr

Das ist ein nicht unplausibler Gedankengang, zugegeben. Als Laie stellt man sich vermutlich sofort ein mit grünen Algen überwuchertes, rostiges Wrack vor. Das wird aber in Wirklichkeit von [...] mehr

28.07.2015, 12:13 Uhr

Der User war/ist des Lesens mächtig. In der ursprünglichen Artikelversion war tatsächlich nichts von 1916 zu lesen, dies wurde nachträglich stillschweigend geändert. mehr

28.07.2015, 02:09 Uhr

Sie werden überrascht sein.. vermutlich sogar aus dem 1-ten! Nach dem, was man zu diesem Zeitpunkt schon weiß, könnte es sich um ein 1916 gesunkenes Miniuboot vom Typ "Som": [...] mehr

25.07.2014, 14:30 Uhr

Bezüglich der Alternativen haben Sie sicher nich Unrecht.. nur, jedes mal wenn ich in Moskau war und mal schnell irgendwo essen wollte, beobachtete ich folgendes Bild: Großes Einkaufszentrum - [...] mehr

23.07.2014, 23:43 Uhr

Dazu muss man sagen, dass dieser Beitrag ausnahmsweise völlig korrekt editiert wurde O_o Es wurde lediglich das Datum des Unglücks (richtig) geändert. mehr

06.07.2014, 17:19 Uhr

Von wegen! Ganz normale Supermärkte. mehr

06.07.2014, 15:55 Uhr

Nur um eine kleine Relation zu geben: 9000 Rubel - das sind etwa 3 Lebensmitteleinkäufe mittleren Umfangs für 2 Personen in Moskau. mehr

04.07.2014, 18:19 Uhr

An dieser Stelle soll der Flughafen Köln/Bonn nicht unerwähnt bleiben, der als einer der ersten überhaupt in Deutschland kostenloses WLAN eingeführt hatte. mehr

19.05.2014, 21:26 Uhr

Naja, es gibt in Russland ein Sprichwort: Beim Geheimdienst gibt es keine Ehemaligen :-) Offiziell mag er - übrigens, so lange ist das gar nicht her - nicht mehr im Dienst von FSB stehen, dass er [...] mehr

19.05.2014, 20:54 Uhr

Naja, er selbst behauptet von sich, ein Oberst zu sein. Gemessen an dem anderen Quatsch, den er bis jetzt von sich gegeben hat, fällt das natürlich nicht unbedingt unter die Kategorie [...] mehr

Seite 1 von 8