Benutzerprofil

Peter Schmidt -fsb

Registriert seit: 29.08.2018
Beiträge: 97
Seite 1 von 5
11.06.2019, 10:31 Uhr

Wenn schon Fusion dann SPE Wenn schon eine Fusion, dann sollte sich die SPD mit den anderen sozialdemokratischen Parteien Europas zur SPE zusammenschließen... das wäre ein echtes Zukunftsprogramm... mehr

07.06.2019, 14:23 Uhr

Es gibt ÜBERHAUPT KEINE Bedenken der BVG gegen die Vermögenssteuer AN SICH! Das einzige was Bemängelt wurde ist die ungleichbehandlung von Sachanlagen gegenüber Barvermögen. Im übrigen ist ihr [...] mehr

07.06.2019, 14:06 Uhr

SPD-Bashing ist in aber nicht immer richtig Ich sage ja auch nicht, dass die SPD unschuldig ist. ABER, die CDU bestimmt seit 2005 die Richtlinien der Politik. und war seit 1982 in 30 von 37 Jahren an der Regierung. WEnn jemandem an der [...] mehr

07.06.2019, 13:58 Uhr

Was ist den "Normal" bei ihnen?? Also ich verdiene 100k und bei mir bleiben weit mehr als 500 von eine 1000€ Gehaltserhöhung übrig.... mehr

07.06.2019, 12:17 Uhr

Einkommen ist nicht Vermögen Wenn Sie so auf Fakten bestehen, dann zeigen sie doch auch einmal den Gini-Koeffizienten für die Vermögensverteilung in Deutschland. Dann kann man sich leicht denken, dass der eine sein [...] mehr

07.06.2019, 12:03 Uhr

Sehr gut analysiert Eine sehr gute Kolumne die hoffentlich weitere Verbreitung und Gehör findet. mehr

07.06.2019, 11:46 Uhr

gute Umgangsformen vergessen? Also wenn Sie glauben, dass die Äußerungen von Trump eine angemessene Reaktion eines Präsidenten auf die Fordernung ist ihn ins Gefängnis zu schicken, dann möchte ich nicht in ihrem Umfeld leben. [...] mehr

06.06.2019, 10:20 Uhr

Haben Sozialdemokraten wirklich gewonnen? Wieso werden bei Berichten über die Wahlen anderer europäischer Länder nicht die gleichen Standards angelegt wie bei deutschen Wahlen? Eine Grafik zum Ergebnis, eine Grafik mit der Sitzverteilung und [...] mehr

04.06.2019, 16:14 Uhr

Rückfall in alte Geschlechterrollen... Nach einigen guten Kolumnen sind Sie Frau Stokowski doch wieder in alte Geschlechterrollen zurückgefallen. Ihre Analyse entbehrt jede Grundlage und enthält keine Argumente. Drei Beispiel machen dies [...] mehr

03.06.2019, 14:58 Uhr

Das Problem der SPD ist auch das viele Wähler nicht lesen können... Ihr Kommentar zeigt eindrucksvoll, was das Problem der SPD ist. Herr Kühnert hat in seinem Interview keine Enteignung gefordert. Sondern Konzepte wie Arbeitnehmer am Erfolg von Unternehmen [...] mehr

24.05.2019, 10:46 Uhr

FAZIT: Nicht CDU wählen Rezo hat nicht die gleiche Sorgfalt angewandt die für einen Journalisten notwendig sind (auch wenn das bei SPON auch nicht immer der Fall ist!!!). Aber seine Hauptargumente sind eindeutig mit Fakten [...] mehr

24.05.2019, 09:51 Uhr

Mit eigenen Vorurteilen in die Filterblase Ich finde es schon erschreckend mit welcher Selbstverständlichkeit hier im Forum Politikern Straftaten (Korruption) vorgeworfen werden, ohne jeglichen Beweis dafür vorlegen zu können. Das auch noch [...] mehr

22.05.2019, 11:13 Uhr

Historiker und Finanzfachmann?? Dann zeigen Sie doch mal die Quelle für ihre Behauptung? Speziell bitte im Vergleich zu CDU-geführten Regierungsphasen. Ich würde mal behaupten, dass seit der Ölkrise bis vor 5 Jahren jede [...] mehr

15.05.2019, 09:57 Uhr

Wollen Sie was lernen oder nur ihre Unwissenheit zur Schau tragen? Wenn es Sie wirklich interesiert kann ich Ihnen die beiden Meldungen erklären: 1. Es gibt einen Unterschied zwischen Prognosen und Daten: Prognosen beziehen sich auf die ZUKUNFT und sind mit [...] mehr

14.05.2019, 17:43 Uhr

Soli ist nur für Reiche!! 61.000 Euro zu versteuerndes Einkommen bedeutet für verheiratete 122.000 Euro zu versteuerndes Einkommen. Und das wiederum bedeutet ein Bruttojahreseinkommen von wahrscheinlich über 150.000 Euro. [...] mehr

14.05.2019, 10:25 Uhr

Arme Unternehmer... Genau ! Deshalb haben wir in Europa auch die höchste Arbeitslosigkeit und die geringste Produktivität. Dazu verdienen Unternehmer in Deutschland überhauptnichts, nagen am Hungertuch. Ganz [...] mehr

13.05.2019, 11:05 Uhr

Schon mal was von der Datenschutzgrundverordnung gehört? Wenn Sie doch keine Ahnung von Europapolitik haben, warum schreiben Sie dann hier im Forum um ihre Unwissenheit auch noch zur Schau zu stellen? Und dann ihre Unwissenheit auch noch zur Wahrheit zu [...] mehr

13.05.2019, 10:59 Uhr

Halbwahrheiten und Unterstellungen Zu 1.) Wer hat über die Datenschutzgrundverordnung abgestimmt? Zu 2.) Woran machen sie gleiche Wahlen fest? Ist der Bundesrat eine undemokratische Institution? Zu 3.) Haben sie vor der letzten [...] mehr

13.05.2019, 10:54 Uhr

Links wählen... Ganz einfach... wenn sie jetzt bei der Europawahl eine der vielen Parteien wählen, die sich für europaweite Listen einsetzen (einfach mal informiernen!!) dann können sie das nächste Mal auch einen [...] mehr

13.05.2019, 10:52 Uhr

Über Jahrhunderte gewachsen? Was meinen Sie den mit "über Jahrhunderte gewachsene kulturelle, gesellschaftliche und wirtschaftliche Unterschiede(n) "? Was wollen Sie den trennen oder zusammenfügen? Sie wissen schon, [...] mehr

Seite 1 von 5