Benutzerprofil

123rumpel123

Registriert seit: 11.09.2018
Beiträge: 920
Seite 1 von 46
24.05.2019, 16:55 Uhr

xxx (Common Travel Area – CTA) Sollte eigentlich jeder kennen, der sich zum Thema aufplustert. mehr

24.05.2019, 15:36 Uhr

xxx Zum einen gibt es das separate Abkommen , dass den Personenverkehr zwischen NI und Ireland regelt, und ihre unterwünschte Migration lässt sich an den Fährhäfen regeln. Wohnung anmieten geht [...] mehr

24.05.2019, 15:33 Uhr

xxx Um Personen geht es ganz bestimmt nicht, denn der freie Personenverkehr ist separat geregelt und wäre im Brexit-Fall gar nicht betroffen. mehr

24.05.2019, 15:31 Uhr

xxx Ihr Statement ist ja nun die absolute Realitätsverweigerung . Das , das Abkommen mit der unannehmbaren permanenten Backstop-Klausel dreimal furios im Unterhaus gescheitert ist, ist Ihnen wohl [...] mehr

24.05.2019, 15:14 Uhr

xxxx In dem Zusammenhang muss natürlich auch der EuGH genannt werden. Dem kann kein Mitgliedsstaat entkommen. mehr

24.05.2019, 15:02 Uhr

xxx Neuwahlen und ein 2. Referendum werden die Torries nicht anleiern, dass wäre politischer Selbstmord. Für die Torries gibt es nur noch die Option den Brexit zu liefern, egal wie. Notfalls auf [...] mehr

23.05.2019, 18:48 Uhr

kommt und geht Die Begleitumstände der Video-Affäre sind so dubios und nebulös, daher wird das den "harten Rechtspopulisten" nicht kümmern. mehr

23.05.2019, 18:35 Uhr

xxx Immer das gleiche Untergangsgegröle. Das inzwischen wirtschaftspolitische Szenarien wie ein fast vollständiger Importzollverzicht als erfolgsversprechende Gegenmaßnahme diskutiert wurde, [...] mehr

23.05.2019, 18:32 Uhr

es muss auf jedenfalls anders weitergehen Wie es weitergehen soll................? Das ist relativ einfach zu beantworten. Da der "weiche" Verhandlungskurs von May zu einem indiskutablen und unakzeptablen Austrittsvertrag geführt [...] mehr

23.05.2019, 12:41 Uhr

xxx Hinweise darauf, dass die britischen Unternehmen inzwischen Labour mehr fürchten als den Brexit an sich , wird man bei Spon nicht finden, aber hier [...] mehr

23.05.2019, 12:29 Uhr

xxxx Warum sollte die EU auf einmal über Nacht entscheidungsfreudig werden? mehr

23.05.2019, 11:37 Uhr

xxxx Witzig" Wenn mehr wie zwei Wahlmöglichkeiten bestehen, dann entscheidet die einfache Mehrheit. Oder wollen Sie Demokratie neu definieren? mehr

23.05.2019, 11:34 Uhr

was kommt nun Das aktuelle Austrittsabkommen mit der diabolsich, permanenten Backstop-Klausel wird mit May wohl für alle Zeiten begraben werden. Bleiben als Szenario nur noch übrig, die Briten verbleiben ganz, [...] mehr

21.05.2019, 07:05 Uhr

ccc Sie lesen auch im Kaffesatz. Wie wollen Sie denn ausschließen, dass die Torry und Labour-Wähler nicht den knallharten Exit a la Farange wollen, sondern einen gemütlichen Mittelweg? Aber [...] mehr

20.05.2019, 13:40 Uhr

xxx Hätten nichts dagegen. Allerdings ergibt nach geltenem Länderfinanzausgleich immer noch "zwei Arme ergeben keinen Reichen". Die Länder Niedersachsen und Bremen ständen sogar [...] mehr

20.05.2019, 13:38 Uhr

eines hat die SPD allerdings richtig gemacht Die Bremer SPD hat sicher vieles, sehr vieles falsch gemacht. Wie z.B. desaströse Bildungspolitik und einen skandalös fahrlässigen Versuch der Inklusion, was die SPD auch schon vor längerem zugegeben [...] mehr

20.05.2019, 09:02 Uhr

xxx Wirtschaftliche Subventionen können Sie nicht meinen, die die werden zweckgebunden gewährt. Aber wenn Sie Kindergeld nach Bedürftigkeit und Zweck auszahlen wollen, bin ich bei Ihnen, nur der [...] mehr

20.05.2019, 08:54 Uhr

Safty first Die Aktion wird die China-Fans nicht erfreuen, dass ist klar. Allerdings wird den Chinesen hier ganz klar die Kante und Grenze aufgezeigt. Vordergründig geht es zwar um einen Handelsdisput, aber [...] mehr

18.05.2019, 11:24 Uhr

xxx Gibt es und nennt sich Grundsicherung. Aber hier geht es wegen mangelnder Bedürftigkeitsprüfung um Wahlkampfgeschenke und nicht um soziale Gerechtigkeit. mehr

18.05.2019, 09:48 Uhr

Druck auf die EU Das es den Ami-Boys nicht explizit um die Autozölle dürfte eigentlich klar sein. Aktuell denke ich, dass diese Kfz-Ultimaten als Katalysator hinsichtlich der US-EU-Handelsverhandlungen dienen. [...] mehr

Seite 1 von 46