Benutzerprofil

Leto13

Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 1276
Seite 1 von 64
11.07.2019, 08:45 Uhr

hm Als Syriza neu verhandeln wollte, war die ND absolut dagegen. Es koste Zeit und Geld und bringe nichts. Damals schlug Varoufakis Primarüberschüsse von 1.5% vor, die die Troika und die ND ablehnten. [...] mehr

08.07.2019, 17:39 Uhr

hm Die ND hat mit ihrem rechtspopulistischen Wahlkampf mit Hilfe fast aller privaten Medien fast alle Nationalisten und Faschisten wieder integriert. Syriza hat ca 4% verloren, obwohl Tsipras auf Befehl [...] mehr

08.07.2019, 17:24 Uhr

hm Kyriakos Mitsotakis hat seinen Wahlkampf populistisch geführt. Er hat durch die Mazedonienfrage und das vermeintliche Defizit öffentlicher Ordnung einen Grossteil der abgewanderten Nationalisten und [...] mehr

07.07.2019, 15:32 Uhr

hm Mitsotakis unverbraucht? Wirklich Herr Christides? Der hat als Innenminister unter Samaras tausende Menschen entlassen und ist auch noch stolz drauf. Seine Partei Nea Dimokratia hat das Chaos, das [...] mehr

02.06.2019, 09:13 Uhr

hm Seit wann müssen viele Frauen denken, dass sie Nagellack tragend hübscher werden? mehr

01.06.2019, 08:06 Uhr

hm Lateinamerika bewegt sich nach Rechts, da wird es wohl wieder interessant für Deutschland. Und wenn Sydow, für den (sunnitische) Islamisten in Aleppo anno 2016 "die letzte Chance" waren, [...] mehr

01.06.2019, 07:43 Uhr

hm Ach Bolton, der Kriegstreiber, was der gut findet ist schlecht für die Welt. Aber man fragt sich, lieber SPON, warum Queen und nicht Königin? Warum Royal Family und nicht Königliche Familie? mehr

27.05.2019, 12:04 Uhr

hm Syriza hat im Vergleich zur vorigen Europawahl weniger als 3% verloren. Wahlgewinner ND, eine der beiden Parteien, die das Land zwischen 1974 und 2015 kaputtregierten, kam u.a. durch Kritik am [...] mehr

23.05.2019, 07:31 Uhr

hm Die CSU ist m.N.n. ein rechter, opulistischer Verein. Ich erinnere mich zudem an Aussagen von Herrn Weber gegenüber Griechenland. So eine Partei und solche Politiker braucht Europa nicht. Posselt [...] mehr

21.05.2019, 13:09 Uhr

hm Mitsotakis Junior ist unwählbar. Er ist in seiner Partei mit Georgiadis und Voridis von rechtsradikalen Nationalisten umgeben, er war ein unfähiger Minister und er will für den Primärüberschuss das, [...] mehr

12.05.2019, 11:29 Uhr

hm Warum werden die Wirtschaftssanktionen von den USA aufrechterhalten, wenn sie die wirtschaftliche Lage Kubas nicht beeinflussen, d.h. wenn sie nicht zu einer Schwächung der dortigen Regierung führen? mehr

12.05.2019, 11:01 Uhr

hm Leider hat niemand Unrecht, der sich verbittet, von den USA bezüglich der Demokratie belehrt zu werden. Die Liste der Unterstützung undemokratischer Umstürze sowie der Unterstützung von Diktaturen und [...] mehr

12.05.2019, 09:10 Uhr

hm Für Herrn Sydow waren in Aleppo 2016 die sunnitischen Islamisten die "letzte Chance", bevor der Ostteil der Stadt befreit wurde. Schiitische Islamisten sieht er nirgendwo als Chance, sondern [...] mehr

11.05.2019, 12:09 Uhr

hm Wenn die US-Wirtschaftssanktionen die Wirtschaft nicht beeinträchtigen, was bewirken sie? mehr

08.05.2019, 18:39 Uhr

hm Griechenland hat nie mit dem Euro-Aus geflirtet. Das war vielmehr eine schlechte Idee von Schäuble. Griechenland ginge es eventuell ohne die deutschen Spardiktate heute besser, aber da die EU ein [...] mehr

23.04.2019, 12:05 Uhr

Karte von 1920 falsch Dodekanes war ab 1912 bis 1947 italienisch mehr

24.03.2019, 16:59 Uhr

hm Referenden bis das Ergebnis stimmt? So was gibt es nur in der EU. Darf Schottland denn beim kommenden Unabhängigkeitsreferendum diesmal auf die Unterstützung seitens der EU hoffen? mehr

10.03.2019, 08:40 Uhr

hm Es ist vollkommen ok, dass eine Frau nicht Mutter werden will. Ihre Entscheidung. Nur gut, dass alle ihre weiblichen Vorfahren eine andere Entscheidung trafen, sonst gäbe es die Frau, die nicht Mutter [...] mehr

06.03.2019, 21:58 Uhr

hm Ein lustiger Kerl der Maas. Deutschland bezieht eindeutig Position für einen fragwürdig legitimen Widersacher eines fragwürdig legitimen Präsidenten und wundert sich, wenn sein lokaler Jubelperser [...] mehr

26.01.2019, 07:52 Uhr

hm Eine Tragödie, so wie der Tod des kleinen Alfredo in Italien 1981 unter vergleichbaren Umständen. Ruhe in Frieden Julen. mehr

Seite 1 von 64