Benutzerprofil

arnold_s

Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
15.06.2014, 22:48 Uhr

Es machen sich eben nicht alle so wie Sie zum Multiplikator des Purinschen Propagandakriegs, obwohl man da ja sogar echte Orden verdienen könnte... mehr

11.06.2014, 09:56 Uhr

Der Spiegel hat nichts begriffen Was mich wirklich traurig macht: Dass der Spiegel immer noch nichts begriffen hat.:-( Dass er sich zum Teil einer BILD-Kampagne machen ließ. :-( Dass er die Grenze zu Mobbing und Verfolgung weit [...] mehr

11.06.2014, 09:54 Uhr

Der Spiegel hat nichts begriffen Was mich wirklich traurig macht: Dass der Spiegel immer noch nichts begriffen hat.:-( Dass er sich zum Teil einer BILD-Kampagne machen ließ. :-( Dass er die Grenze zu Mobbing und Verfolgung weit [...] mehr

20.05.2012, 15:34 Uhr

Robben war Chelaseas bester Mann Wir haben hier schon VOR jedem Eckball darüber gelästert, wie harmlos Robben den wieder treten würde. Mir völlig unverständlich ist, wie ein Trainer sich Robbens Harmlosigkeit 56, 90, 105, 120 [...] mehr

09.03.2012, 11:48 Uhr

Würdelos war es - das Spektakel drumherum. Vermutlich hat das Gezeter der Vuvuzelas Wulff und Frau in ihrem Glauben an sich und die eigene Würde nur bestärkt. mehr

09.03.2012, 10:49 Uhr

Weil Ihre Darstellung den Fakten widerspricht: Nachzulesen unter Vorentscheidung: Wulff soll nun doch Ehrensold bekommen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik [...] mehr

08.03.2012, 16:37 Uhr

Ja, denn er hatte sein Konto überzogen und musste sein Haus auf Kredit finanzieren. SOOOOO raffgierig war er... Wulffs Schwäche war nicht Raffgier sondern Mangel an Geld. Welche Ehefrau eines [...] mehr

08.03.2012, 10:39 Uhr

Vielleicht wählt er auch den Weg, seine Reputation zurückzugewinnen und uns aufzuzeigen, welches Spiel hier wirklich gespielt wurde... mehr

08.03.2012, 10:17 Uhr

Das steht doch in der Rücktrittserklärung, die eben kein Schuldeingeständnis ist. Ach, die hellhörigen Bundesbürger waren es also, die gegen Wulff ermittelten und so lange Artikel und Talkrunden [...] mehr

07.03.2012, 17:17 Uhr

An welcher Stelle hat Herr Wulff denn nachweislich gezeigt, dass er keine Moral hat?? Wulff hat einige Fehler begangen, sich möglicherweise (oder auch nicht!) der Vorteilsnahme im Amt schuldig [...] mehr

07.03.2012, 16:25 Uhr

Sie scheinen nicht mitbekommen zu haben, dass Wulffs Rücktritt nicht erfolgte, weil er sich der Anschuldigungen für schuldig hielte, oder weil 80-90% der Bürger ihn für schuldig halten. Der [...] mehr

07.03.2012, 15:53 Uhr

Warum zahlen nicht Politiker, politische Beante und normale Beamte einfach in Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung ein? Damit wären alle Fragen nach Übergangs- und Altersgeldern [...] mehr

17.02.2012, 14:26 Uhr

... macht aber deutlich, dass der Spruch "die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen" immer noch gilt. Überraschenderweise ist der Bundespräsident a.D. ein "Kleiner", der [...] mehr

17.02.2012, 14:12 Uhr

Wer soll das aufdecken? In der Tat. Und selbst wenn nur die BILD-Kampagne gezielt gesteuert würde, wäre es sehr spannend, dies genau zu erfahren. Nur wer soll das aufklären? Die Medien erklären ja unisono, dass es keine [...] mehr

17.02.2012, 13:12 Uhr

Die Falschen ... und diese Falschen bleiben natürlich im Amt bzw. am Hebel. mehr

17.02.2012, 12:53 Uhr

Der wahre Skandal ist noch nicht aufgeklärt Der Fuchs (Wulff) ist erlegt, aber die Wölfe und Hyänen und Dieckmanns usw. lachen sich eins ins Fäustchen. Wulff war kein Heiliger, aber harmlos, machtarm und möglicherweise weit ehrlicher als [...] mehr

15.02.2012, 11:52 Uhr

Schon mal auf die Idee gekommen, dass die von Ihnen hier gemeinten gar nicht CDU wählen? Und auch nicht FDP oder CSU? mehr

15.02.2012, 10:25 Uhr

Zu schnell gedacht? Die Art und Weise und die Schnelligkeit, mit der Sie über Ihre Mit-Foristen urteilen, werfen Sie einn bezeichnendes Licht auf Ihr Urteil insgesamt... Denken Sie vielleicht auch mal darüber nach, [...] mehr

15.02.2012, 10:13 Uhr

Wieder so ein Vorurteil bzw. so eine Beleidigung. Es ist sehr ermüdend, aber so funktioniert diese "Affäre": Wulff wird verdächtigt und beleidigt, und wer sich erdreistet, etwas zu seiner [...] mehr

15.02.2012, 10:06 Uhr

Egal um welches Verbedchen es geht, es bedarf eines Beweises und eines richtigen Urteils. Und Handelnde sind wir alle: Wulff, Politiker, Anwälte, die Presse, wir Bürger und Foristen. Wer da Staats- [...] mehr

Seite 1 von 3