Benutzerprofil

intercooler61

Registriert seit: 16.09.2018
Beiträge: 1236
Seite 1 von 62
23.07.2019, 08:58 Uhr

@1.: Aber klar doch! Manning, Assange, Snowden & Co. - alle von den Russen gesteuert. Wussten wir's doch gleich. Wahrscheinlich wurde schon der CCC damals von den Sowjets initiiert, denn der wirft ja auch keine [...] mehr

22.07.2019, 17:31 Uhr

+1 Geht mir ganz ähnlich. Erklärungsversuch: Wohlstandskinder scheuen die Mühen der Ebene (ist ihnen wohl zu langweilig). Und bei den (teils zu Recht) Frustrierten auf der anderen Seite geht die [...] mehr

22.07.2019, 14:53 Uhr

Kluger Kommentar, aber ... ... ganz so wenn-dann funktioniert KI nun doch nicht; es gibt da schon so etwas wie maschinelles "Lernen" (bin vom Fach). Nur funktioniert das bei Weitem noch nicht so gut, wie manche [...] mehr

22.07.2019, 10:46 Uhr

Präzision erhellt den entscheidenden Unterschied Walter Lübcke hat lediglich (zutreffend) festgestellt, dass es Menschen _freisteht_, das Land zu verlassen, wenn ihnen Kernelemente unseres nationalen Selbstverständnisses, kodifiziert [...] mehr

22.07.2019, 09:14 Uhr

Überhebliche Bionade-Bourgeoisie Die Oma mit 800 Euro Rente hat gar kein Auto. Kann sie sich nicht leisten. Eher einen "Hackenporsche". Und die Familie mit 1.800 + 800 netto (1 Voll- + 1 Teilzeit, 2 Kinder) bündelt [...] mehr

22.07.2019, 02:50 Uhr

1/3 der Auflage zum 1/2 Preis = win-win-win Bei uns landen die "Pimmelmänner" (so die historische Bezeichnung) immer als Stapel im Treppenhaus - Aufkleber hin oder her. Einige, selten auch wir selbst, nehmen sich einen; der Rest geht [...] mehr

22.07.2019, 02:17 Uhr

Begrüßenswerter Ansatz, aber Tücken im Detail Hatte ähnliche Vorschläge (Fiskus als stiller Teilhaber, Rückkaufvorrecht mit konditionalem Rabatt, Belegschaftsbeteiligung) schon mal vor Jahren anlässlich des Streits um die Erbschaftssteuer [...] mehr

22.07.2019, 00:47 Uhr

Ihr Wort in - wessen - Ohr? Ich versuch's ja schon mal gern mit dem Zu-Wort-Melden - bin es, ehrlich gestanden, inzwischen aber ziemlich leid. Da beobachtet man z.B., wie in einem Forum (oder, gelegentlich auch in einem [...] mehr

21.07.2019, 10:51 Uhr

Drei Unterschiede 1. Die Schiffbrüchigen baden nicht zum Vergnügen im Mittelmeer, sondern auf der Flucht von einer Notlage in eine andere (Seenot) geraten. 2. Die Opferzahlen sind dort wesentlich höher - weit [...] mehr

21.07.2019, 09:41 Uhr

Relevanz? Es geht hier um die Alternative "Kauf oder Miete", nicht um die zwischen Immobilie und Konsum. Dass Geld, welches man für die Lebensführung ausgibt, nicht mehr für Investitionen zur [...] mehr

21.07.2019, 08:58 Uhr

Ohjee - auch diese Zahlen sind schon offensichtlich falsch 450.000 / 240 Monate = 1.875 Euro/Monat nur für die Tilgung. Mit 1,5% Zinsen: 2.171 Euro/Monat, mit 2,0% Zinsen: 2.276 Euro/Monat. mehr

21.07.2019, 08:43 Uhr

Rechnen hilft in jedem Fall - ob Kauf oder Miete Von wegen "keine 1600 im Monat": 500K geteilt durch 240 Monate sind 2.083 Euro/Monat allein für die Tilgung, d.h. bei 0% Zinsen. (Wer unter Dyskalkulie leidet und keine [...] mehr

21.07.2019, 02:00 Uhr

Gefährliche Milchmädchenrechnung Genau denselben Spruch hörte ich schon in den 90ern - von einem Anbieter. Spontan kam mir damals die Frage in den Sinn, warum er diesen ach so leckeren Kuchen denn nicht selber aufisst, statt mich [...] mehr

20.07.2019, 17:30 Uhr

Guter Einwand, aber nicht überall gültig Der Faktor Trasse (incl. Kunstbauten wie Brücken & Tunnel) wird in der Tat oft unterschlagen beim Vergleich. Wo aber die Auslastung gleichmäßig hoch und Bau- wie Unterhaltsaufwand [...] mehr

20.07.2019, 17:11 Uhr

Aus Fehlern lernen Helfen auf jeden Fall, aber ohne geopolitische Hintergedanken. Und den Moldawiern nicht das Blaue vom Himmel versprechen. Brücken bauen, nicht neue Frontlinien. mehr

20.07.2019, 16:56 Uhr

noch eine Korrektur Attac ist trotz des martialisch klingenden Namens ein Verein für die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Globalisierungskritisch, aber keineswegs linksextrem. (Ich nehme die hier in Schutz, [...] mehr

20.07.2019, 16:41 Uhr

ein paar Korrekturen @1. aequitas12: Die Pressefreiheit steht einer kritischen Begleitung der Medien in keinster Weise entgegen. Dass dies sehr wohl gemeinnützig sein kann, sollte spätestens seit Heinrich Böll [...] mehr

20.07.2019, 12:55 Uhr

Von Böcken und Gärtnern Das geht jetzt nicht gegen Sie, aber in der Praxis fällt mir auf, dass solche Visionen aktuell oft von derselben Fraktion kommen, die den jetzigen Zustand herbeigeführt hat. Damit meine ich [...] mehr

19.07.2019, 10:30 Uhr

Das wurde doch gerade erst widerlegt! Warum nun schon wieder? Weil diese von Ihnen immer wieder beworbene kW-Steuer nicht von der gefahrenen Strecke und dem dabei emittierten CO2 abhängt. Ziel ist es aber, die tatsächlichen CO2-Emissionen zu bepreisen [...] mehr

19.07.2019, 09:59 Uhr

Emissionshandel steuert die Menge, CO2-Steuer den Preis Eine (zunächst nationale) Ausweitung des Emissionshandels auf alle Sektoren stellt sicher, dass die (über die Ausgabe der Zertifikate) festgelegte Emissionsmenge nicht überschritten wird. Eine [...] mehr

Seite 1 von 62