Benutzerprofil

der_humanist

Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 132
Seite 1 von 7
01.04.2012, 10:35 Uhr

Text lesen Super Einwand, allerdings steht im Text was vom 3-Zylinder Benziner. Ist glaub ich das Gegenteil vom "riesigen Diesel". Und mal sehen, wie lange es dauert, bis jemand das viele Geld [...] mehr

30.03.2012, 12:21 Uhr

Lettenmayer vs. Schweiger Bitte laßt den Tatort, wie er ist und erspart uns diese näselnde Karikatur eines Schauspielers! mehr

28.03.2012, 04:32 Uhr

Richtige Analyse! Dass dem so ist, kann doch keiner ernsthaft bestreiten - wie oft wurden gezielt Leute weggekauft, die dann aber teilweise gar nicht spielen durften (Klose, Podolski, Schlaudraff u.v.a.) Dann hieß [...] mehr

25.03.2012, 16:27 Uhr

Falsche Legende Da verwechseln Sie Realität und Legende...... Hewlett Packard wurde in einer Garage gegründet, Apple auf dem Küchentisch von Familie Jobs. Jobs hat die Legende selbst in die Welt gesetzt und [...] mehr

25.03.2012, 14:54 Uhr

Vettel spinnt Geht´s noch.....Vettel ist dem Inder reingefahren, aber Karthikeyan ist schuld? Langsam wird dieses präpotente Bürschchen peinlich.... ER hat den Fehler gemacht. Ach ja, sagenhafte Leistung [...] mehr

15.03.2012, 01:30 Uhr

Warum dieser Diminutiv? "Schummeln".... wie niedlich...... Wenn SPON hier nur von "schummeln" spricht, kann doch alles nicht so schlimm sein, oder? Das erschleichen von staatlichen Leistungen ist eine [...] mehr

26.11.2011, 11:59 Uhr

Zur falschen Zeit geboren Wunderbar, die vielen hämischen Kommentare zu lesen.... dabei möchte ich mal wissen, welcher Forist denn überhaupt schonmal mit einem Maybach gefahren ist oder drin gesessen hat. Ich hatte 2002 mal [...] mehr

18.11.2011, 11:43 Uhr

Falsch gedacht! Natürlich kann man den Begriff als Markennamen schützen lassen, grade in den USA. Versuchen Sie doch mal, ein Produkt "AVID" zu nennen - das heißt zwar "begeistert", ist aber [...] mehr

05.11.2011, 14:00 Uhr

Umgekehrt... ... wird ein Schuh draus: Wenn eine Firma wie Apple aber stets den Anspruch transportiert, die Welt besser zu machen und dann bei der Herstellung der eigenen Produkte genauso schamlos Arbeiter [...] mehr

28.10.2011, 10:43 Uhr

Erkenntnisabweisend Herr Cameron und viele seiner Landsleute haben wohl immer noch nicht gemerkt, daß die Zeiten des "Empire" längst vorbei sind. Schließlich haben sich die Briten aus reiner Großmannsucht [...] mehr

17.10.2011, 19:14 Uhr

Rufmord Warum sich alle so auf Sauerland eingeschossen haben, ist ein trauriges Phänomen. Haben denn 80.000 Leute VOR der Katastrophe gegen die LP gestimmt? Hat nicht die Ministerpräsidentin von NRW die [...] mehr

14.10.2011, 14:28 Uhr

Scheinargument Dieses Argument wird ja gerne genutzt - "staatliche kontrollierte (Landes-)Banken haben sich ja auch verzockt", ist aber nur ein Scheinargument. Es zeigt nicht, ob private oder stattliche [...] mehr

14.10.2011, 12:40 Uhr

Die Legende lebt! Ja, so halten sich die Legenden. Die Deutsche Bank wäre ohne die Rettung der HRE durch Staatsgelder zahlungsunfähig gewesen, im Volksmund nennt man sowas auch "pleite". Die Deutsche [...] mehr

11.10.2011, 21:14 Uhr

Ein weiterer Beleg..... ...für die Abschaffung des Berufsbeamtentums! Warum muß ein Hochschullehrer/Lehrer Besmter sein? Außer für Richter und Polizisten gehört das Beamtentum sofort abgeschafft. mehr

11.10.2011, 21:07 Uhr

Ohne Moos nix los! Natürlich nicht. Da wird beim Poker um die WM-Prämien (für 2010: 300.000 - in Worten dreihunderttausen EUR !!!) auch schonmal mit Boykott gedroht). Is klar, alles für die Ehre..... und die [...] mehr

11.10.2011, 20:52 Uhr

Sofort einmarschieren! Die GI stehen doch schon im Irak..... also los, next mission! mehr

11.10.2011, 17:35 Uhr

Als ob es um Nationalstolz ginge War ja klar, daß hier wieder viele Foristen die Messer wetzen..... Allerdings trifft das auch auf die "Eingeborenen" zu. Zu glauben, die spielen alle "fürs Vaterland", ist [...] mehr

08.10.2011, 11:30 Uhr

. Daß amerikanische Soldaten einen deutschen Oberst um Erlaubnis fragen, ist in der Militärgeschichte komplett neu. Amerikanische Bomberpiloten entscheiden selbst bzw. bekommen ihre Befehle von [...] mehr

07.10.2011, 10:38 Uhr

Zu einfach Da machen sie es sich zu einfach. Deutsche Soldaten wurden mit mangelhafter Ausrüstung nach Afghanistan geschickt. Die Soldaten selbst sind ja nicht gefragt worden. Bei einem Überfall hat man dort [...] mehr

07.10.2011, 09:02 Uhr

Leider nur zu wahr! Was will man auch erwarten, wenn eine Armee so vom eigenen Volk verachtet wird wie die Deutsche? Wenn Soldaten keine vernünftige Ausrüstung bekommen, weil kein Geld da ist, wenn in der Heimat sofort [...] mehr

Seite 1 von 7