Benutzerprofil

Rüdiger_Kalupner

Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 298
Seite 1 von 15
21.08.2013, 17:36 Uhr

Epochenwendepolitik in der Euro-Krise Wie sie, CompressorBoy, hat Angela 'das alte System' - Typ 2%Wachstumszwang-Kapitalismus - schon längst/Jan.2009 abgehakt, weil sie ja als Evolutionsprozess-Physikerin in der Lage ist, vom [...] mehr

21.08.2013, 16:53 Uhr

Euro-Krise drängt auf Epochenwechsel-Projekt für alle Industriestaaten Parallelen der Krise des EU- und EURO-Projekts zum Verlauf der Franz. Revolution sind sichtbar. Die wichtigste Parallele heißt EPOCHENWECHSEL. Die EU-Krise führt unter die evolutionslogische [...] mehr

09.08.2013, 11:02 Uhr

spannende, vor revolutionäre Exoduslage Es wird noch spannender als fast alle ahnen. Das 2%Wachstumszwang-Régime ist am Ende mit seinem Latein. Die Euro-Krise ist eine Epochenwechselkrise. Doch n i c h t die AfD oder die [...] mehr

08.08.2013, 22:26 Uhr

ohne Evolutionsprozess-Modell/Theorie ist Politik immer Kader-/Machtpolitik Politik ist bisher Interessen-/Konfliktkampf-Politik der organisierten Machtgruppen. Da bleibt die nachhaltige Entwicklung von Mensch und Gesellschaft (Gemeinwohl-Interesse) hilflos auf der [...] mehr

02.08.2013, 09:11 Uhr

Alltagsradfahren statt Bus und Auto ... ... und das schon als Jugendlicher tun und damit als Erwachsener nicht aufhören - das müßte doch eines der leichtesten Vorbeugeansätze sein. Aber die Industrie und die Wachstumszwang-Logik in den [...] mehr

30.07.2013, 18:59 Uhr

Angela ist eine Epochenwende-/GLOBAL-Perestroika-Politikerin ... ... doch wer kapiert das? Erst als die Berliner Mauer fiel und die Wiedervereinigung von den KPdSU-Gremien zugesagt wurde, kapierten auch die letzen, welch' epochale Politik Michael Gorbatschow [...] mehr

30.07.2013, 17:13 Uhr

Angela ist die erste Goethepolitikerin als Kanzlerin Angela Merkel ist ein völlig neuer Typ von Politiker: ein Goethepolitiker. Dem Typ 'Goethepolitiker' sind drei Merkmale eigen: 1. evolutionslogisch statt von Teilinteressen ausgehend, d.h. vom [...] mehr

18.07.2013, 13:34 Uhr

'Opfer' à la Max Planck gegenüber A. Einstein Internet, community usf. sind zwingend für das Modell 'Messias und Massen', nicht aber für das aktuelle Messias-/Rettungsmodell 'Genialität-in-den-Dingen dominomächtig freisetzen', das nach dem Muster [...] mehr

15.07.2013, 20:29 Uhr

messianische Effizienz ... ... kommt in der Rettungsphase von Gesellschaften ohne techn. Ansätze auf Subsystemebenen aus. Jesus Opfer ist beispielhaft. mehr

12.07.2013, 23:12 Uhr

Strategie des subjektiven Maximalismus Die goetheische Genialität-in-den-Dingen hat vorgesorgt, besonders in der Epochenwechsel-Krise. Davon kann sicher ausgegangen werden. Angela Merkels Einzigartigkeit in dieser globalen Geschichtsphase [...] mehr

11.07.2013, 23:15 Uhr

Gott und Goethe - die revolutionären Potenziale präzise erkannt Alles steht auf den Webseiten der KREATIVEN: Die Kreativen Partei (http://www.die-kreativen-partei.de). Zum Einstieg eignet sich folgender Gedankengang: Mit der sog. ökologischen Umfinanzierung [...] mehr

09.07.2013, 15:07 Uhr

das politische Vermächtnis Goethes .... Das politische Vermächtnis Goethes wurde und wird von allen gewachsenen Machtspitzen totgeschwiegen und wohl auch gezielt unterdrückt. Sein Vorbild scheuen alle Machtspitzen - mit Ausnahme Angela [...] mehr

08.07.2013, 13:15 Uhr

Goethepolitikerin Angela Merkel morgen in Kloster Banz fragen ... Angela Merkel ist ebenfalls - noch geheim gehalten - eine Goethepolitikerin, die das geniale, projektfähige und selbstläuferisch-dominomächtige Epochenwechsel-Wissen für den Übergang unter die [...] mehr

08.07.2013, 12:45 Uhr

auf GOETHE-Vermächtnisrevolution hoffen Neben Gott als weltgeschichtliche Rettungsinstanz gibt es noch Goethe mit seinem politischen Vermächtnis, dass alle Gewaltordnung einst von der Herrschaft des HUMANUM aufhoben wird. Diese [...] mehr

17.06.2013, 17:39 Uhr

KREATIVE (R)Evolutionspfad-Ordnung - der einzige Verbündete Europas Wenn schon etwas Säkulares als 'der Allmächtige' gedacht wird, dann steht, alt-europäisch und mit den Philosophcen des deutschen Idealismus gedacht, nur die Evolutionsprozess-Logik und -Macht zur [...] mehr

08.06.2013, 07:26 Uhr

das offenbare Geheimwissen über die Steuerungshebel im Weltprozess ... ... und über die Dominopotenziale sind bei den KREATIVEN Evolutionären zu erfahren. Wenn natürlich die Bilderberger-Gruppe über dieses evolutionsprozess- und chaosphysikalische Wissen allein [...] mehr

08.06.2013, 07:22 Uhr

das offenbare Geheimwissen über die Steuerungshebel im Weltprozesses ... ... und über die Dominopotenziale sind bei den KREATIVEN Evolutionären zu erfahren. Wenn natürlich die Bilderberger-Gruppe über dieses evolutionsprozess- und chaosphysikalische Wissen allein [...] mehr

07.06.2013, 11:10 Uhr

Faktorkosten-Schere treibt Wachstum, das oben durch Zinseinkommen ankommt Steigende Brutto-Arbeitskosten generieren Investitionswachstum, weil sie weitere Rationalisierungs-Investititonen rentabeler werden läßt, und diese verwandeln Arbleitseinkommen/Arbeitsplätze in [...] mehr

06.06.2013, 21:20 Uhr

DIE KREATIVEN sind die evolutionslogische Alternative Nur die Frage nach der evolutionslogischen Wegealternative des weltindustriellen Fortschrittsprojekts führt zum selbstdurchsetzenden und globalen Alternativprojekt. Die DIE KREATIVEN sind die [...] mehr

31.05.2013, 21:53 Uhr

Evangelische Gottes- und Goethe-Gemeinden sind potenzielle revolutionäre Gruppen. Die ev. Gott-Theologen denken den Übergang der menschlichen Gesellschaften ins Reich-Gottes auf Erden und [...] mehr

Seite 1 von 15