Benutzerprofil

español

Registriert seit: 22.09.2009
Beiträge: 702
Seite 1 von 36
06.05.2019, 16:36 Uhr

@8 Ohne es selbst zu bemerken.... ...befinden Sie die Urteile in Deutschland und Belgien, (übrigens Urteile bzgl. der Abschiebung, nicht bzgl. Schuld/Unschuld im Land des Delikts, Spanien) als "Freispruch" - Nur so nebenbei. [...] mehr

26.04.2019, 18:05 Uhr

@56 Fenster-Gitter... ..., sind in Spanien (vor Allem in Erdgeschossen) absoluter Normal-Standard. Das hat einzig und Alleine mit Sicherheit zu tun. Und bei Ferien-Häusern oder Wohnungen... fast schon Pflicht, wenn man [...] mehr

26.04.2019, 17:40 Uhr

Herrlich, diese Zum Einen, ein "Meinungs"-Artikel der ein wesentlich komplexeres Thema auf Tomaten und Rassismus reduziert. Und dann, ein Haufen von Kommentaren in denen auf "Typisch Deutsche Art" [...] mehr

26.04.2019, 17:38 Uhr

Herrlich, diese Zum Einen, ein "Meinungs"-Artikel der ein wesentlich komplexeres Thema auf Tomaten und Rassismus reduziert. Und dann, ein Haufen von Kommentaren in denen auf "Typisch Deutsche Art" [...] mehr

15.03.2019, 17:00 Uhr

Keine Ahnung an was Sie beim Erstellen Ihrer Antwort gedacht haben, aber der korrekte Namen des Ministers welchen sie angeben, lautet "Luis CARRERO Blanco". Desweiteren, und zum [...] mehr

14.06.2018, 08:42 Uhr

Zusatz/Ergänzung Laut span. Medien, war es Lopetegui selbst der eine Vermeldung seiner Verpflichtung für Real Madrid wünschte, weil anscheinend unter den Spielern das "Gerücht" schon herumkreiste und er [...] mehr

25.04.2018, 13:09 Uhr

Riesen-Bildschirm..... ...klingt zwar nach seltsamen Argument für einen Autokauf, aber jeder hat so seinen Geschmack. Was nützt mir der dickste Bildschirm beim eigentlichen Sinn eines Wagens? - Fortbewegung, glaube ich so [...] mehr

26.03.2018, 15:57 Uhr

Bedauerlich zu sehen... ...wie einseitig trivial, immer aufs neue dieses Thema angegangen wird. Wenn Herr Puigdemont doch gar nichts getan hat, geschweige denn etwas zu verbergen hat....Warum nur ENTZOG er sich der [...] mehr

06.10.2017, 14:08 Uhr

Was gibt es da zu verhandeln?... ..bzw. zu vermitteln? Ich vestehe dieses ganze fortlaufende Bestehen auf irgendwelche Verhandlungen und Mediation nicht. Über Jahrzente der Demokratie haben die Nationalisten in Spanien die [...] mehr

04.10.2017, 09:33 Uhr

Der König soll vermitteln? Irgendwann ist es dann genug, mit dieser Kindergartenphilosphie welche fortlaufend von "friedliebenden Unabhängigkeitsanhängern" berichtet. Mit wem soll denn bitte der König vermitteln? Mit [...] mehr

21.09.2017, 17:06 Uhr

Die Katalanen?... wohl eher nur ein (mobilisierter) Teil.... Die Art der Berichterstattung ist schon etwas seltsam, wenn fortlaufend auf einen Teil der katalanischen Bevölkerung verwiesen wird, ein anderer Teil aber ignoriert wird....aber dann im Stile [...] mehr

20.09.2017, 19:19 Uhr

Benvingut a la Banana-Republuc Catalunya.... Eines der ersten angekündigten Vorhaben der künftigen Mächtigen der katalanischen Republik ist es, eine General-Amnestie für Alle vom zentralen Opressor-Staat verfolgten zu erlassen. Daß es sich dabei [...] mehr

26.12.2016, 20:09 Uhr

George Michael unterlief... ...wie sehr viele Pop-Musiker jener Zeit eine musikalische Entwicklung. Genauso wie sich eine Madonna von einem Like a Virgin -Kindergarten-Liedchen zu einem Vogue-Sound entwickelte, geschah es bei [...] mehr

22.09.2016, 17:03 Uhr

Das Verhalten der USA... Erinnert mich, als Spanier immer wieder an 1898 und die Versenkung der USS Maine im Hafen von La Habana (wo sich diese "zum Schutze amerikanischer Bürger" während der Revolten der [...] mehr

04.09.2016, 09:45 Uhr

Nunja.... ... Was da genau zwischen Klopp und dem Spieler abgelaufen ist, wird man wohl nie genau wissen, aber der deutschen "Mourinho" hat schon mehr wie einmal verbal neben die Toilette gepinkelt [...] mehr

02.09.2016, 23:52 Uhr

Und fast zur gleichen Zeit.... ...designiert die Interimsregierung einen Ex-Minister der Partei namens Soria für nen Executive Director-Posten bei der Weltbank. Daß dieser Mann zurücktrat nachdem sein Name in den Panama-Papers [...] mehr

09.08.2016, 17:03 Uhr

Kann es sein?.... Ja kann es sein, daß beim Lebenslauf der Dame etwas vergessen wurde?.... oder habe ich es überlesen?.... Im spanische TV konnte ich gerade einen Kurzbericht zu dieser Dame sehen. Und zwar im [...] mehr

20.06.2016, 16:00 Uhr

@2 (johannesraabe) Sie nennen diesen Herrn ein Genie? Anscheinend scheint es an Ihnen vorbeigegangen zu sein, daß dieser Herr nicht nur in Spanien eine Schlamperei nach der Anderen hingelegt hat und dafür gerichtlich [...] mehr

21.05.2016, 21:32 Uhr

@111 (P. Delalende) Da sie ja Valencia nennen, sollten sie evtl. mal ein wenig Infos zu diesem Herrn Agag und den mal dort durchgeführten F1-Rennen sammeln. Fakt ist bei solchen Events eigentlich nur, daß sie vorher [...] mehr

20.05.2016, 19:33 Uhr

Alejandro Agag... ...Schwiegersohn von José María Aznar... und bei dessen Hochzeit Gelder der Korrupten floss (Operacion Gürtel). Involviert in die Vergabe eines F1-Stadt-Rennens nach Valencia, wo die Zahlen [...] mehr

Seite 1 von 36