Benutzerprofil

galileo-anno-2008

Registriert seit: 24.09.2009
Beiträge: 30
Seite 1 von 2
22.02.2012, 16:30 Uhr

Wie schön... ..das man mit solchem Kinderkram sich beschäftigt. Solange können wir ungleiche Gehälter etc. beibehalten, da die Feministinnen mit dringenderem befasst sind. mehr

23.01.2012, 21:20 Uhr

Irrtum nicolo1782 "1880 wurde der Dom nach über 600 Jahren vollendet..." hier nachzulesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Kölner_Dom mehr

17.12.2011, 17:08 Uhr

@Monsieur H. Reichlich unmöglich finde ich, das es Ihnen ein dringendes bedürfnis ist dafür zu sorgen das dieser Mensch, wegen seines Namens möglichst so oder noch unangenehmer behandelt wird wie der [...] mehr

20.02.2011, 23:38 Uhr

Wieso nehmen so viele hier an, dass es bei den Umwälzungen dort um Demokratie geht? Das liegt wohl an dem einseitig verengten Blickwinkel. Schliesslich denken die Diskutanten mit ihren Köfen hier und nicht mit dem eines Tunesiers, Ägypters oder Lybiers. Die Leutchen wollen [...] mehr

19.02.2011, 20:52 Uhr

Fazit, nach dem lesen der Forumsbeiträge: 1. Mythen sterben nicht, egal wie gut man etwas begründet. 2. Weder die Redakteure von SPON, noch die der c't haben auch nur die geringste ahnung von dem wozu [...] mehr

19.02.2011, 04:11 Uhr

...eigenen Erfolg durch eine haushohe Niederlage pulverisieren Nicht den "Daumen drücken.". Das Netz halten, damit der aufschlag nicht so hart wird. mehr

01.01.2011, 19:08 Uhr

intoleranz Wie man sieht: Es findet einfach keinen Eingang in die Hirne. Was etlichen Postern nicht gefällt ist ein "lächerliches Prollauto" u. ä. Es ist diesen Leuten absolut nicht möglich, [...] mehr

30.12.2010, 18:13 Uhr

@archie "Kann ich nicht glauben. Wozu braucht man dann noch Internet?" Hallo, ich möchte versuchen, Ihre Frage zu beantworten: Nun man kann Musik und Filme streamen, man kann Demos für [...] mehr

29.12.2010, 19:12 Uhr

@Habicht Dieser Beitrag hier: "Der gesamter Beitrag zeigt, dass der Schreiber absolut keine Ahnung von der Wirklichkeit in China hat, rein NULL. Mit dem Hass, der aus dem Beitrag spricht, muss der [...] mehr

23.12.2010, 19:45 Uhr

Ich auch noch... Mann, Mann...80% der Beitragsschreiber hier in einem Raum und es gibt "mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit" eine knackige Diskussion mit Fäusten!! Hier mal ein Zitat aus [...] mehr

07.12.2010, 19:23 Uhr

nada @youngle Zitat: "Aus dem Depenschen kann man auch heraus lesen, dass im ZK auch um Konsens gerungen wird. " Sie wollen mir weißmachen das die suche nach Konsens in einer eher kleinen [...] mehr

12.02.2010, 12:02 Uhr

Artikel "Arbeiten für Almosen" Das drücken der Löhne ist ökonomisch richtig und nuneinmal Marktwirtschaft. Und Marktwirtschaft beruht auf Ausbeutung. Und es gibt bis heute kein besseres Wirtschafts-System. Zitat: "Wer so [...] mehr

23.01.2010, 20:59 Uhr

@Sheherazade Auch wenn ich nichts darüber gelesen habe, wie z. B. über die US "Hilfs"-Armee, dürfte die Kath. Kirche nicht tatenlos sein. Falls Sie das noch nicht verstanden haben: Zu "helfen" [...] mehr

22.01.2010, 21:48 Uhr

Falsches verständnis Zitat: "Durch diesen Wandel erwarten Nutzer nun auch funktionierende Betas,.." Hier genau liegt der Denkfehler. Diese gut laufenden Betas als Grundsätzlich anzunehmen. Diesen von Ihnen [...] mehr

19.01.2010, 02:37 Uhr

Verständnis Seit Geld (Banknoten bzw. Schuldscheine) vor vielen Jahrhunderten erfunden wurde, benötigt es ein jeder. Und je mehr man davon hat, umso angenehmer kann man sein Leben gestalten. Und auch die [...] mehr

16.01.2010, 21:39 Uhr

Koch verlangt Arbeitspflicht für Arbeitslose Jetzt hat Herr Koch einen netten Weg gezeigt, alle gering qualifizierten Leiharbeiter und 1€ Jobber gegen Leute zu wechseln, die komplett vom Staat bezahlt werden. Alles was diese erwirtschaften geht [...] mehr

12.01.2010, 12:15 Uhr

1 € Zitat: "5 Jahre 1.-€ Jobber im gleichen Unternehmen. Allimentiert durch Beitragszahler." Fiktion: Adam Smith klatscht Beifall. "Das ist Marktwirtschaft, wie ich sie Lehre. So hat [...] mehr

22.12.2009, 21:03 Uhr

Neue Finanz-Architektur "Kapitulation der Regierungen vor der Macht des Geldgewerbes" Naja...Kapitulation. Es gibt eben genug Leute, die darauf hoffen, daran mit zu verdienen. Z. B. durch Anteile an einer Bank, [...] mehr

14.12.2009, 23:16 Uhr

Recherche Zitat: "Vielleicht sollten Sie Ihren Praktikanten mal beibringen was Recherche ist." Evtl. sollte man der Generation Praktikum mal einen Job mit einem brauchbaren Gehalt geben. Das [...] mehr

12.12.2009, 16:22 Uhr

Falsch verstanden.. Obama hat das falsch verstanden, sie sind nicht Begriffsstutzig. Es ist ihnen schlicht egal. Firmen die zusammenbrechen, waren eben nicht cool genug. Waren nicht so cool wie Goldmann, die mit [...] mehr

Seite 1 von 2