Benutzerprofil

josef2018

Registriert seit: 16.10.2018
Beiträge: 138
Seite 1 von 7
26.06.2019, 22:00 Uhr

Der kleine Unterschied dabei ist aber, dass er damit explizit deutsche Bürger aufgefordert hat, das Land zu verlassen, die mit der Asylpolitik nicht einverstanden sind. Ich fühle mich dadurch auch [...] mehr

26.06.2019, 00:57 Uhr

Familie Zapp aus Argentinien lebt diesen Traum seit 17 Jahre in einem Oldtimer mit ihren Kindern. https://www.welt.de/reise/Fern/article161500601/Mit-Kindern-17-Jahre-lang-um-die-Welt-gereist.html mehr

26.06.2019, 00:54 Uhr

Bisher ist das innerstädtische Stromnetz einer solchen Zahl an Ladevorgängen überhaupt nicht gewachsen, dazu müsste man sämtliche Leitungen erst einmal verstärken. Dann die Frage, woher der Strom kommen [...] mehr

24.06.2019, 15:53 Uhr

Zu 1. Nein, so funktioniert das nicht, den jeder Fahrer hat eine elektronische Fahrerkarte, auf der alles gespeichert wird, von daher kann man nicht so einfach die Arbeitszeiten überziehen. Aber wenn man [...] mehr

19.06.2019, 16:00 Uhr

Und wann kommt ein 40-Tonnen LKW auf den Markt, der mindestens 700 KM ohne Aufladung schafft, damit der Fahrer nicht die Hälfte seiner Arbeitszeit zuschaut, wie seine Akkus aufgeladen werden? Und woher kommt [...] mehr

18.06.2019, 19:50 Uhr

Für mich ist es immer wieder erschreckend, wie ignorant viele meiner Mitmenschen beim Thema Klimawandel noch sind. Es fällt vielen scheinbar schwer zu verstehen, das sie selbst eine Mitschuld an den nicht zu [...] mehr

18.06.2019, 16:00 Uhr

Dann muss man eben, anlaog zu anderen Ländern, eine Vignettenpflicht für ausländische Fahrzeuge einführen. Die Kontrolle ist aufwendiger, aber nicht unmöglich. mehr

15.06.2019, 21:04 Uhr

Leider ist das Wetter in Italien auch nicht mehr das, was es einmal war. Besonders die Frühlingsmonate waren dort in den letzten Jahren meist schlechter als bei uns. Der Mai 19 war kälter und regnerischer [...] mehr

13.06.2019, 18:52 Uhr

In Frankreich gab es inzwischen schon einige Unfälle, in Paris gerade einen tödlichen mit den Scootern. Aber wie so oft sind das Problem nicht die Scooter, sondern die Menschen die damit fahren und dabei das Hirn [...] mehr

07.06.2019, 21:48 Uhr

Es scheint mir, dass Sie im Besitz einer Allwissenden Glaskugel sind, um solche Vorhersagen zu treffen. Nur weil jemand bei der AfD ist, muss er nicht gleich auch ein unfähiger Oberbürgermeister werden. Da [...] mehr

07.06.2019, 18:47 Uhr

Und wer definiert oder bestimmt, was die richtige Wahl ist? Ein paar "Künstler" die weit weg von den Niederungen des Alltags leben? Welch eine Unverschämtheit solche Aussagen zu tätigen! mehr

06.06.2019, 18:53 Uhr

Als besonders bedenklich empfinde ich es, wenn Frau Klöckner alle Kritiker pauschal als "Hatespeaker" bezeichnet. Aber ich befürchte, an Frau Klöckner wird das sowieso abprallen, denn [...] mehr

05.06.2019, 16:58 Uhr

Die Einsatzkräfte können das Teil per Funk bewegen. Trotzdem finde ich das eine riesige Geldverschwendung, wobei die Erfahrung mit Schwellen gezeigt hat, dass nach dem abbremsen erst recht aufs [...] mehr

03.06.2019, 15:34 Uhr

Es geht doch nicht um Mann oder Frau, es geht darum, wie man seine Arbeit macht und da war Frau Nahles eben nicht unbedingt optimal aufgestellt. mehr

01.06.2019, 18:23 Uhr

Ich hoffe doch sehr, dass man Roglic eine 5 Minuten Zeitstrafe gibt, damit solche "Fans" einmal merken, dass sie den Fahrern mit Anschieben gewiss keinen Gefallen erweisen. mehr

26.05.2019, 18:43 Uhr

Die Grünen im Höhenrausch, gewählt besonders von den 18-24 Jährigen, die noch nicht begriffen haben, dass es nicht reicht Umweltschutz auf die Flagge zu schreiben, aber in der Realität nicht wirklich etwas [...] mehr

18.05.2019, 18:53 Uhr

In der Realität schaut es etwas anders aus. Ich wohne in einer Stadt in der Nähe von Ulm, mit 21 000 Einwohnern. Es gibt keinerlei ÖPNV, ausgenommen den Bahnbus, der 3 mal täglich durch die Stadt fährt, aber nur 3 [...] mehr

16.05.2019, 19:01 Uhr

Wenn man wie diese Woche lesen muss, dass ein Clan in NRW alleine in den letzten 3 Jahren für 14 000 Straftaten verantwortlich sein soll, kann man sich vorstellen, dass unsere sowieso unterbesetzte und unterbezahlte [...] mehr

12.05.2019, 14:47 Uhr

Der Vergleich mit den USA hinkt aus verschiedenen Gründen. Zuerst einmal gibt es dort das Problem der frei verfügbaren Waffen. Dann kommt eine ausufernde Gang-Kriminalität dazu, etwas, das wir in diesem Ausmaß [...] mehr

11.05.2019, 19:09 Uhr

Ja, in manchen US-Bundesstaaten würde Opfer Nr.2 noch sein Leben leben, weil der Täter nicht mehr auf die Menschheit losgelassen worden wäre. Für mich steht das Recht auf Leben des Einzelnen über dem [...] mehr

Seite 1 von 7