Benutzerprofil

UncleJack

Registriert seit: 16.10.2018
Beiträge: 17
09.09.2019, 18:07 Uhr

Geht es um Gefahr oder um die Umwelt? Am Wochenende gab es auf Usedom einen schweren Unfall mit einem Tesla. Die Gegenseite ist verstorben, die Insassen hingegen sind leicht verletzt. Sollten wir also schwere Elektrofahrzeuge ebenfalls [...] mehr

19.08.2019, 06:37 Uhr

Der Kauf Alaskas War in der damaligen Öffentlichkeit auch nicht unbedingt unumstritten. mehr

07.08.2019, 12:50 Uhr

Völlig den Bezug zur Realität verloren Fußballvereine haben sicherlich keine „Ehre“. Oder kommt es nun zum Duell zwischen dem hyperventilierenden Moralexperten, der diesen Artikel verfasst hat, und dem ehrabgeschnittenen FC Schalke, der [...] mehr

03.08.2019, 17:51 Uhr

Peinliche Scheindiskussion Deutschland könnte sich überhaupt nicht vernünftig militärisch beteiligen, selbst wenn es wollte, und man fragt Berlin aus reiner Höflichkeit. Dass die Amerikaner uns 45 Jahre lang vor der [...] mehr

17.07.2019, 23:34 Uhr

@Dokoqueen Der Vorschlag Ursula von der Leyen kam von Macron? Das glauben Sie doch wohl hoffentlich selbst nicht. So naiv kann man doch gar nicht sein. mehr

15.07.2019, 21:50 Uhr

In einem hat er Recht: Antisemitische Tendenzen sind bei dem Personenkreis wirklich zu beobachten gewesen. Hätte man als Spiegel Online gerade nach dem eigenen Skandal vom Wochenende ruhig drauf eingehen können. [...] mehr

14.07.2019, 06:17 Uhr

Michael Moore Hat in Fahrenheit 11/9 mit seiner Analyse der demokratischen Partei absolut recht gehabt. Keiner der Bewerber ist ansatzweise glaubwürdig, und das schlägt sich in den Ergebnissen regelmäßig nieder. [...] mehr

12.07.2019, 16:15 Uhr

Frau Scheer Kenne ich leider noch nicht, auf Herrn Lauterbach halte ich intellektuell große Stücke. Die Aussagen über den (noch) Genossen Sarrazin werfen allerdings ein trauriges Licht auf diese Bewerbung. [...] mehr

10.07.2019, 13:23 Uhr

Who cares Dass sich so viele verbitterte Menschen pausenlos über Instagram mokieren, ist zunehmend nervig. Daraus auch noch eine Diskussion über Werte ableiten zu wollen, ist hingegen wirklich affig. Aber was [...] mehr

13.06.2019, 14:55 Uhr

Vollständiger Realitätsverlust Wer das iranische Regime hier ernsthaft mit der Regierung der Vereinigten Staaten vergleicht, oder gar zu Schlussfolgerungen wie jener kommt, dass Europa sich doch bitte ähnlich Erdogan oder Teheran [...] mehr

14.03.2019, 16:48 Uhr

„Konservatives Politikmagazin“ Ist der Cicero ein konservatives Magazin? Der Chefredakteur, Christoph Schwennicke, hat Politik studiert, vor dem Cicero fünf Jahre für den Spiegel gearbeitet und zuvor zehn Jahre für die Süddeutsche. [...] mehr

31.01.2019, 15:50 Uhr

Mit ernsthafter Politik Hat all das nichts zu tun. Sicher, Trump hat im Wahlkampf ähnliche Manöver mit Beschuldigerinnen von Clintons Mann durchgezogen und kann sich jetzt wohl kaum beschweren, egal wie der Fall nun genau [...] mehr

23.01.2019, 23:45 Uhr

Sozialistische Diktatur Mir fehlt im Artikel eine klare Bezeichnung der derzeitigen Machtverhältnisse. Wer zurecht nicht müde wird, den brasilianischen Präsidenten als „rechts“ zu beschreiben, sollte auch hier nicht auf die [...] mehr

20.12.2018, 21:34 Uhr

Wie sich die Zeiten ändern. Auch wenn man es heute nicht mehr glauben mag, war der Syria Trust for Development mal eine international und insbesondere im Westen sehr renommierte Organisation. mehr

08.12.2018, 20:13 Uhr

Machiavelli lässt grüßen Wer von dieser Parteiführung noch irgendetwas Substanzielles erwartet, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Wozu Werte oder Inhalte, wenn man doch Posten verteilen kann. Die CDU nimmt freudestrahlend [...] mehr

26.11.2018, 18:24 Uhr

Stramm rechtes Frühstücksfernsehen Wer über „Asylchaos“ und Irrsinn bei Abschiebungen spricht, ist also stramm rechts. Vor wenigen Tagen hat Spiegel Online über den Fall einer jungen Roma - Dame berichtet, die aus Baden-Württemberg [...] mehr

16.10.2018, 19:08 Uhr

Fehlende Informationen A) Ist sie nun tatsächlich Teil von BDS oder nicht? Diese Organisation ist immerhin antisemitisch genug, als dass die meisten deutschen Städte und Parteien es für nötig halten, sich zu distanzieren, [...] mehr