Benutzerprofil

Gut Reden

Registriert seit: 17.10.2018
Beiträge: 188
Seite 1 von 10
26.01.2019, 11:39 Uhr

Wie auch immer Gibt er nach, ist der Loser, gibt er nicht nach, ist er das trotzige Kind. Der deutsche Leser weiß auf jeden Fall, wer der böse ist/zu sein hat. mehr

24.01.2019, 16:17 Uhr

"Gebildet" Die formal Gebildeten, lange verschulten, sind doch heute v.a. darin geübt, Meinungen und "Fakten" aufzusaugen und auf Anforderung wieder auszuspucken, nachzuplappern. Selbst- & [...] mehr

24.01.2019, 15:39 Uhr

Das ist tatsächlich ein Problem Unabhängig davon, dass das kaum jemand wirklich könnte... Mittlerweile gibt es einfach zu viele Menschen und zu wenig "Urwald", und wenn dann wirft dich da der Ranger raus oder der [...] mehr

24.01.2019, 15:21 Uhr

Glaubwürdige Wahlen? Bei welchem Ergebnis geht man dann davon aus, dass die Wahl glaubwürdig war? mehr

24.01.2019, 15:04 Uhr

Bildungsfern /Erziehungsfern Sehr gut unterschieden. Und genauso ist es mit der angeblichen Ausgrenzung und Stigmatisierung von Kindern aus diversen Elternhäusern. Heute ist man nämlich in weiten Teilen wirklich tolerant und [...] mehr

24.01.2019, 14:48 Uhr

Genau deshalb gibt es Befristungen ...Weil leider ein guter Teil der Mitarbeiter, sobal er fest im Sattel sitzt, gerne deutlich nachlässt. Den Kollegen wäre es oft auch lieber, wenn der AG diese kündigen könnte, da die dann [...] mehr

24.01.2019, 14:39 Uhr

Ja, das alte Märchen Momentan wird ja permanent über Aufstocker und Geringverdiener lamentiert und diese bei Abgaben enlastet bzw. noch weiter bezuschusst. Gerne wird die Statistik nicht angesehen, nach der dies eben [...] mehr

24.01.2019, 14:27 Uhr

Ach, und ich dachte, die größte Angst und den größten psychischen Druck hätten die, die sich max. 1x im Monat beim Amt melden müssen und dann evtl. Ärger bekommen, wenn sie den Termin unentschuldigt nicht wahrnehmen. mehr

24.01.2019, 14:06 Uhr

Das ist kein Sexismus ...sondern nur eine Feststellung, wieder eine Frau (ist ja nicht selbstverständlich). Der Name ist nicht besonders eingängig für Nichtmuttersprachler und er wollte damit nur ausdrücken, dass er [...] mehr

24.01.2019, 14:02 Uhr

Trump hat den Shutdown nicht erfunden, sowas gab es vorher auch. Es ist auch genau so "Erpressung" der Demokraten, nicht zuzustimmen, das ist keine einseitige Sache. Letzlich sind 5 Milliarden im [...] mehr

24.01.2019, 13:57 Uhr

Ausrede 4.0 Die ganze Industrie 4.0 Geschichte wird doch gern als Ausrede genommen nach dem Motto ich bin jetzt 39 und arbeitslos, aber da ja in 20 Jahren sowieso alle Jobs wegfallen kann ich es gleich sein [...] mehr

22.01.2019, 19:04 Uhr

Falsches Erklärmodell Mich würde das nicht wahnsinnig stören, die paar Autobahnfahrten dauern halt dann länger, werde sowieso älter. Aber die Begründung ist nicht OK, und dass das benzin teurer werden soll, für den, der es [...] mehr

22.01.2019, 19:00 Uhr

Viel heiße Luft? Konkret scheint es ja kaum etwas zu ändern. Und beim Geld könnte dann die Freundschaft wieder aufhören. Und das Thema wird sicher früher oder später interessant. mehr

21.01.2019, 19:49 Uhr

Klimakatastrophe? Klar, drunter machen wir´s nicht. Verfielfacht die Flugpreise für Passagiere, schafft die Kreuzfahrtschiffe ab, dann trifft es die Richtigen. Die Wasser predigen und Wein saufen. Und lasst uns unsere [...] mehr

19.01.2019, 16:47 Uhr

"Ist das ein Mensch" Solche Menschen finden immer einen Anlass, eine passende Heimat für ihre üblen Gedanken oder Taten. Mit Rechts oder AFD hat das genau nichts zu tun. Hieraus jetzt auf die Allgemeinheit der Wähler und [...] mehr

19.01.2019, 16:16 Uhr

Tatsache Denn der berühmte 55jährige Ingenieur ohne Arbeit hat seine Kinder schon durch. Von Gratiskita, Gratisessen in Schule und Kita, Gratisbusticket, Gratisklassenfahrt, Gratis Lernmittel und Ranzen [...] mehr

19.01.2019, 15:16 Uhr

Aber selbst Genau solche fordern doch immer mehr Abgaben und Steuern für andere. Der Mindestlöhner zahlt doch schon zu wenig in die Sozialkassen ein, subventioniert durch Besserverdiener. Zu wenig Steuern, [...] mehr

19.01.2019, 15:10 Uhr

Und jetzt? Die Arbeiter hatten ihren guten Lohn. Teils subventioniert. Jetzt nicht mehr, aber wo sind denn jetzt auch noch die tollen Gewinne der Bergwerke? Die hätten auch lieber gerne weitergemacht... mehr

19.01.2019, 14:56 Uhr

Sicher doch Wenn ich sehe, was für unsinnige Stellen so in meiner Kommune in den letzten Jahren geschaffen wurden. Und das ,wo doch angeblich kaputtgespart wird. Aber halt nur da, wo es der Bürger merkt, weil [...] mehr

19.01.2019, 14:49 Uhr

Gehälter Die Top-Gehälter der Mitarbeiter nicht vergessen. Davon können viele nur träumen... mehr

Seite 1 von 10