Benutzerprofil

aril

Registriert seit: 04.10.2009
Beiträge: 17
04.04.2016, 12:35 Uhr

Quousque tandem abutere, Catilina, patientia nostra? Irgendwann wird "gehackt" in ihrer Ursprüngliche Bedeutung angewendet. mehr

12.10.2015, 08:36 Uhr

Krise als Unterhaltung Vielleicht deshalb, weil die Leute viel zu viel in Internet sind und die Onlinemedien ständige Aufregung brauchen, um die Lesershaft wach zu halten. Die Realität soll wie die "24 - Twenty [...] mehr

15.09.2015, 08:18 Uhr

Was ist so schlimm an Grenzkontrolle? Ist es so anstrengend, den eigenen Pass zu zeigen? mehr

23.06.2015, 21:53 Uhr

Sie sollen gefälligst dorthin zurückgehen, wo sie herkommen ...und die Aborigines endlich in Ruhe lassen mehr

23.06.2015, 12:41 Uhr

Nein, weil auch so würden sie neue Kredite brauchen. Aber ohne Rückzahlungen würden sie keine bekommen. mehr

04.06.2015, 08:24 Uhr

Wo kaufe ich einen Störsender? Das wäre sehr nützlich mehr

17.03.2015, 14:12 Uhr

Power-point profis oder:mithilfe von Optimierungsvorschläge Kompetenz vortäuschen mehr

15.03.2015, 11:05 Uhr

Bescheinend Sie kommt aus einer reichen Familie, er ist ein international rennommierter Professor. Eine Altbauwohnung im Zentrum finde ich daher auch nichts besonderes. mehr

07.03.2014, 14:45 Uhr

Abkommen von 1997 Warum erwähnt niemand das Abkommen von 1997 zwischen Russland und der Ukraine? mehr

25.12.2012, 18:44 Uhr

raus aus der ...Maschinenbau? Zombieapokalypse-Phantasien? Nett und zu "nerdisch" = "Beta"-Anzeichen. Ich würde die Lektüre von den "Sixteen Commandments" aus der "chateau [...] mehr

08.02.2012, 09:58 Uhr

Wer ist Griechenland? Wer ist dieser "Herr Griechenland"? Sie meinen die Politiker, die "durch Lügen, Korruption" in die EU gekommen sind? Das sind aber nicht die Menschen, die jetzt auf der Straße [...] mehr

25.10.2011, 20:24 Uhr

Ich bin italiener und schimpfe nicht auf Merkel&Sarkozy, in Italien wird am meistens auf Berlusconi geschimpft. Aber stimmt, in der letzten Paar Tagen sind Ploetlzich alle Zeitungen anti-Deutsch [...] mehr

20.10.2011, 19:17 Uhr

Er hätte mit seinem Gold irgendwo ein schönes Leben im Exil führen können. Stattdessen ist er in seinem Heimastort bis zum Ende geblieben. Irgendwie bewundere ich ihn. mehr

29.07.2011, 18:42 Uhr

An alle Foristen... ...Kinderkriegen ist eine gute Therapie gegen Internet-sucht ;) mehr

24.06.2011, 18:07 Uhr

2/3 des Tagesbedarfes 90 millionen Barrel Öl werden täglich verbraucht. Also 60 millionen Barrel decken den Verbrauch von ca. 18 Stunden... Ich würde die Nachricht eher als Signal für die Spekulanten deuten. mehr

04.10.2009, 03:10 Uhr

Iq? Ich - Ausländer (der Text hat also Fehler!)- habe das ganze Interview gelesen. Natürlich gibt es ein Problem mit vielen Leuten mit Migrationshintergrund, das geben auch viele (integrierte) Ausländer [...] mehr

04.10.2009, 03:09 Uhr

Iq? Ich - Ausländer (der Text hat also Fehler!)- habe das ganze Interview gelesen. Natürlich gibt es ein Problem mit vielen Leuten mit Migrationshintergrund, das geben auch viele (integrierte) Ausländer [...] mehr