Benutzerprofil

7eggert

Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 8648
Seite 1 von 433
17.04.2019, 11:20 Uhr

Ich sehe, Sie waren nicht Anno '97 in der Vorlesung Informatik, als die Geschichte der Informatik behandelt wurde. Stichwort: Eliza (1966), General Problem Solver (1957), ... mehr

17.04.2019, 11:07 Uhr

Zur Zeit ist die KI auf dem Niveau eines dreiköpfigen Affen. Mit Moore's Law ist IIRC davon auszugehen, daß in zehn Jahren ein menschliches Hirn für 1000 Dollar, in zwanzig für einen Dollar [...] mehr

17.04.2019, 10:16 Uhr

"Leider erlebe ich hier im SPON oder bei manchen Leuten, dass sie ihren Standpunkt nicht maximal externalisieren, oft emotional befangen reden/ schreiben und nicht rational [...] mehr

17.04.2019, 10:06 Uhr

Der Druck des Leidens wird immer da sein, die Frage ist: Sind wir als Gesellschaft in der Lage und willens, eine im Regelfall ausreichende Erleichterung zu schaffen? Oder nehmen wir die Leidenden [...] mehr

17.04.2019, 09:53 Uhr

Wenn ich eine Million pro Kilo Fleisch ausgeben könnte, so würde die Erde davon keinen Millimeter größer. Ich könnte höchstens Ihnen die Lebensmittel wegkaufen. mehr

16.04.2019, 19:18 Uhr

Ich lese da unter Anderem auch: Wer pflegebedürftig wird, wird finanziell ausgenommen. Aber zum Glück ist das kein Geschäftsmodell, wenn die kraftlosen Patienten ohne Aussicht auf Verbesserung, [...] mehr

16.04.2019, 19:08 Uhr

Das Schöne an Standards ist, daß es so viele gibt, daß man sich einen aussuchen kann. Frei nach Andrew S. Tanenbaum. Es gibt bestimmt auch einen Score, der zuckerhaltige Lebensmittel als [...] mehr

16.04.2019, 12:14 Uhr

Bei solchen Argumenten keimt der Wunsch auf, daß der sich so Äußernde möglichst lange leiden solle und dabei möglichst billig versorgt werde. mehr

16.04.2019, 12:12 Uhr

Und wer Antibiotika nehmen muß, dessen Leid ist eh durch eine Sünde verdient? Sagen die Freunde Hiobs in ihrem falschen Rat. mehr

16.04.2019, 12:11 Uhr

Dumme Beiträge erkenne ich unter Anderem schon daran, daß derjenige Überschrift und Beitragsfeld nicht auseinanderhalten kann. Inhaltlich ist auch keine Schlauheit erkennbar, oder werden etwa [...] mehr

16.04.2019, 11:34 Uhr

Es ist nicht egal, aber so lange es billiges Fleisch gibt, kann man nicht mehr Hart IV erstreiten, um was taugliches zu kaufen. mehr

16.04.2019, 11:33 Uhr

Sie meinen, die antibiotikaresistenten Keime kommen erst im Discounter in die Plastik-Packung? Oder beim Metzger, und man könne eh Nichts dagegen machen? Nein, anzunehmen ist, daß die aus der [...] mehr

16.04.2019, 10:02 Uhr

Genau Keiner hindert den Betroffenen, der derart leidet, daß er ableben möchte, als Homo Economicus einem vollkommen körperlich Gesunden gleich unter den Angeboten professioneller Angebote zu [...] mehr

13.04.2019, 19:31 Uhr

Beim Posting-Führrschein lernt man, das Überschriftfeld zu nutzen Wobei natürlich unter "Regelwidrig" nicht die Mordanschläge der Autofahrer zu rechnen sind, nach denen sie selbstverständlich den Schein behalten dürfen? mehr

13.04.2019, 19:28 Uhr

In engen Straßen finde ich Parklücken etc., um Autofahrer vorbeizulassen. Autofahrer finden, daß ich lieber sterben soll. Abgetrennte Radwegen fehlt an den Kreuzungen und Ausfahrten die Mauer [...] mehr

13.04.2019, 14:43 Uhr

Rußland unterstützt ihnen freundliche Parteien? Clever! Sowas würde UNS nicht einfallen. Moment, doch, und ein Teil des ÖR-Budgets ist dafür reserviert. mehr

13.04.2019, 14:17 Uhr

Klar, der Radweg wird grundsätzlich zu dicht an der Fahrbahn angelegt, und durch den unglaublichen Luftzug einer radelnden Oma wird der SUV auf die Gegenfahrbahn geschleudert. mehr

13.04.2019, 11:08 Uhr

Ich bin ein Überschriftsfeld, Schlaue schreiben hier keine Halbsätze Man stellt sich Vorne hin, einen Fuß auf den Kantstein, und um beim Grünwerden vorbeizubrettern, setzt sich Einer daneben. mehr

13.04.2019, 11:00 Uhr

Wenn die Kiste mehr Hirn hat, als der typische Fahrer, ist das schon mal ein Anfang. Bei Vielen muß aber noch eine Intelligenz dazukommen, um vor dem Überholen zu überlegen, ob man das [...] mehr

13.04.2019, 10:21 Uhr

1 % der Autofahrer benimmt sich daneben ... 80 % drohen lediglich den Radfahrern, sie beiläufig umzubringen, sollten diese ihr Existenzrecht wahrnehmen und sich am Straßenverkehr beteiligen. mehr

Seite 1 von 433