Benutzerprofil

vernetzt weiblich denken

Registriert seit: 31.10.2018
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
14.05.2019, 12:23 Uhr

Der Geist aus dem die Gesetze zum Schutz der Ehe entstanden. Das Problem der Mütter ist nicht erst erfunden worden. Nur wird keiner ernsthaft einen Staat bitten wollen, die ehelichen Pflichten einzugehen. Man knüpft den Schuh ja nicht vorm Anziehen. Ich [...] mehr

12.05.2019, 01:44 Uhr

Trump ein Genie? Statt schwarzgallig unentwegt Trump zu bashen, sollten wir ihm ewig dankbar sein. Unser Konsum machte den Aufschwung Chinas zum globalen Herrscher möglich und es ist allerhöchste Zeit das zu stoppen [...] mehr

12.05.2019, 01:07 Uhr

Und und und Boeing startete neue Produkte am Himmel mit Beta-Software Wo ist der Mensch? Wo sind seine Launen, sei Vorlieben seine Widersprüche, wo ist weibliches Denken? Selbstverliebte digitale 00010101111 System die bis zum Atemstillstand den Menschen entgräten. [...] mehr

08.05.2019, 13:25 Uhr

München 450€ für 8m² (Immoscout 24) Vielleicht schämen sich Leute oder haben Angst, dass man ihnen..... die Gelbwesten schickt. In New York werden solche Preise gefordert, für Rattenlöcher, aber dort verdient man auch ein Mehrfaches. [...] mehr

03.05.2019, 09:07 Uhr

Augenwischerei Täglich gehen 2,3 Mrd Beiträge bei FB ein. Die Gebannten sind fette Brocken leicht zu erkennen leicht zu blocken. Aber die restlichen 2,2999999999 sind nicht zu erwischen. Fb ist ein riesiger Schwamm [...] mehr

30.04.2019, 08:42 Uhr

Auf geht's Nie mehr zu Fuß. Immer im weiten Mantel. Aber das ist gar nicht das Problem. Das Problem ist vielmehr, dass die Maschinen Gänsemarsch diktieren im Kopf wie auf der Strasse. Guter Rat, zieht [...] mehr

28.04.2019, 12:00 Uhr

Der Markt der alles von alleine regelt Weltweit regiert der Markt. Und regelt uns in rechte Revolten. Das Lebenswerte wird marktgerecht entwertet. Es gibt zahllose Herde des Aufstehens gegen den Markt. Doch noch hat er überall die Hand [...] mehr

22.04.2019, 10:58 Uhr

Gottesblueprint Selbst in KI und digitalem Denken und dergleichen finden wir Gottessplitter. So wie wir virtuelle Wirklichkeiten gläubig verehren erinnert das an Mythen göttlicher Wunder. Ohne Glaube gäbe es keine [...] mehr

15.04.2019, 05:12 Uhr

Facebook, Apple, Amazon, Tweet etc Die Giganten des Marktes hätten ein Leichtes von sich aus für Klimawandel zu werben. Warum tun sie es nicht? mehr

15.04.2019, 05:08 Uhr

Eine Watschn für den Hauptbremser Endlich wer der die Rechnung macht. Irgendwann geht ein Kind ins Parlament und gibt dem Hauptbremser eine Watsche. mehr

12.04.2019, 11:30 Uhr

Ich will sehen Wann ist der richtige Moment, die Krise zu riskieren? Wer hat die besseren Karten, wer hat die besseren Ratgeber. Hat diesmal die EU die Nase vorn? Die Krise könnte GB zurückbringen, könnte [...] mehr

12.04.2019, 11:17 Uhr

Vielleicht irre ich mich Aber 2008 war die Situation anders. Damals haben 100.000de Arbeitsplätze gewackelt. Heute wackelt da nichts mehr. Wenn's eng wird werden die Maschinen ganz oder teilweise abgestellt. Eine [...] mehr

11.04.2019, 13:28 Uhr

Wahrscheinlich ist alles noch viel einfacher Digitalisierung ist Ungleichgewicht, ist Selbstbezogenheit, ist in sich durch "Digital" Kopflastig. Alle Utopien haben eine schmerzhafte Wahrheit. Die Utopie will die bessere Welt, [...] mehr

09.04.2019, 00:56 Uhr

hahaha "Forwärtz" Wenn die neue Wirklichkeit nichts anderes ist, als eine komplette Sammlung von Rückwärts, wird das Forwärtz alles beinhalten was wir übersehen hatten. Und so mancher mag [...] mehr

07.04.2019, 13:10 Uhr

Den Zuckerberg hinab Twitter, Facebook Handtuch werfen, alles löschen und neu anfangen. Ungeordnet wird das Netz sozusagen implodieren. Ich verrückt? Nein. Facebook alleine kann nicht genug analog denkende [...] mehr

07.04.2019, 04:29 Uhr

Und wozu? Auch das BKA kocht nur mit Wasser Auch das BKA braucht Mitarbeiter mit Köpfchen 1000de, 100.000de, ein Mio. Sammelt nur. Warum konnten die BKAs NSAs etc mit ihren Daten noch nicht den Terror bremsen? Im Gegenteil die sozialen Medien [...] mehr

07.04.2019, 04:25 Uhr

Im Gänsemarsch Wenn alle ein Thema vernetzt haben folgen die Andern im Tippelschritt, anstatt endlich weitflächig rechtzeitig zu vernetzen. Hätte wir das beim Willkommensfestival gemacht, gäbe es heute keine [...] mehr

07.04.2019, 01:05 Uhr

Der Gipfel des Zuckerbergs Der Gipfel des Zuckerbergs Von nun an geht's bergab. Wo soll Facebook alleine die analoge Manpower hernehmen, um 2.3 Mrd Beiträge täglich zu scannen. Algorithmen können leicht nackte Haut [...] mehr

06.04.2019, 05:51 Uhr

Software gegen Fehlkonstruktion Selbst eine Unfallgefahr von 0,1 % ist zu viel. Wer Flugdrachen fliegt kennt die Gefahr des Abriss des Auftriebs. Mehrfach fielen schon Drachenflieger deshalb vom Himmel, wie ein Stein. Die [...] mehr

05.04.2019, 01:24 Uhr

Sammeln ist einfach Um die Verwaltung kümmert sich keine Sau. mehr

Seite 1 von 3