Benutzerprofil

Nikolas Schürmann

Registriert seit: 03.11.2018
Beiträge: 8
22.02.2019, 14:55 Uhr

Die Situation wäre geradezu komisch, wenn sie nicht so ernst wäre Über Jahre hat Deutschland versucht Islamistische Gefährder, ohne Rücksicht auf die politische Situation in den Ländern abzuschieben. Jetzt sollen ein paar Dutzend Gefährder aus einem Kriegsgebiet [...] mehr

15.12.2018, 11:09 Uhr

Endlich mal eine großartige Kolumne auf SPON. Vielen Dank Frau Ataman! mehr

05.12.2018, 18:11 Uhr

So weit wie einige andere in der lebhaften Diskussion hier würde ich vielleicht nicht gehen. Ich habe zumindest noch nie von rituellem Kannibalismus bei den Maya gehört, ich meine mich zu erinnern, [...] mehr

05.12.2018, 14:34 Uhr

Man sollte es nicht überdramtisieren Auch wenn es sicherlich ein Stadt Land Gefälle gibt: Auch die Deutschen die auf dem Land wohnen, sind im internationalen Vergleich sehr reich. Das Problem an Dörfern und Kleinstädten sehe ich darin, [...] mehr

29.11.2018, 19:09 Uhr

7, Sie sollten ihre Inhalte überdenken Staaten und Menschen mit Ökosystemen zu vergleichen erinnert schwer an den Sozialdarwinismus der Nazis. Gesellschaften funktionieren dann doch etwas anders. Außerdem verläuft die Integration von [...] mehr

04.11.2018, 18:44 Uhr

Danke, Spiegel! Darüber wusste ich bisher nicht viel. Danke für diesen lehr reichen Artikel, der mich dazu gebracht hat die Erklärung einmal durchzulesen. mehr

04.11.2018, 18:35 Uhr

"Warum sollte Seehofer gehen ? Er ist der einzige, der Merkel wenigstens etwas Widerstand leistete. Bei jeder Wahl wird deutlich, dass die Zustimmung zu Merkels Politik immer geringer wird. Das [...] mehr

03.11.2018, 11:27 Uhr

Die USA sind es selber schuld Sie haben diverse Drogenbanden und rechte Diktatoren in Lateinamerika unterstützt, sowie Bürger Kriege angefacht, nur damit in den Ländern keine linken Kräfte an die Macht kommen, selbst wenn diese [...] mehr