Benutzerprofil

Bananenblatt

Registriert seit: 07.10.2009
Beiträge: 83
Seite 1 von 5
18.01.2019, 15:40 Uhr

Deutschland: Migration, Migrationspakt und sozialer Unfrieden Nachdem der hochgelobte Migrationspakt als Ziel 15 festlegt: "Gewährleistung des Zugangs von Migranten zu Grundleistungen" was später detailliert wird: "Wir verpflichten uns, [...] mehr

17.04.2018, 20:30 Uhr

Dann sollten wir auch Kinderarbeit erlauben... Mein Vater war Geschäftsmann, und ich wollte so sein wie er. Ich wollte mit zehn schon im Geschäft stehen und verkaufen. Aber Kinderarbeit ist verboten, denn auch wenn gelegentliche Ausnahmen gerne [...] mehr

19.02.2018, 00:37 Uhr

"Nah"verkehr? Mein Onkel (85+) musste vor ein paar Wochen ins Krankenhaus. Er lebt in einem Ort mit ca. 20.000 Einwohnern in Bayern. Das Krankenhaus ist ca. 30km entfernt, vier Orte weiter. Laut Bahn-Navigator [...] mehr

02.08.2017, 12:30 Uhr

Differenziert - endlich! Endlich einmal ein Debattenbeitrag, der der Komplexität des Themas gerecht (sic!) wird. Leider deutet Zahl und Inhalt der bisher sichtbaren Kommentare darauf hin, dass viele Leser sich mit dem Thema [...] mehr

02.06.2017, 12:59 Uhr

Der Fluch der Unschuldsvermutung? Die Unschuldsvermutung frisst uns auf: welches Mittel haben die Behörden, um einen bekannten (also... eigentlich: einen *vermuteten*) Gefährder aus dem Verkehr zu ziehen? - Über Bombenbau und [...] mehr

11.05.2016, 19:59 Uhr

Analyse korrekt, aber nicht zuende gedacht Ja, es gibt eine Krise der Arbeit, und die wenigsten haben den Umfang wirklich erkannt. Auch Sascha Lobo ist zu kurz gehupft, wenn auch nicht um viel. Was passiert, wenn "die Arbeiter" [...] mehr

01.05.2016, 13:06 Uhr

Roi Sie haben Recht. Es gibt nur einen Haken: Die Entscheidungen werden nicht nach immateriellen Werten getroffen, sondern vor allem nach dem ROI - dem Return on Investment. So werden die Entscheidungen [...] mehr

05.06.2015, 18:18 Uhr

Thema verfehlt... Natürlich. Das ist doch Tsipras' Behauptung: Dass Griechenland ohne einen Schuldenschnitt das alles nicht schafft. Egal ob Tsipras' Behauptung im Januar richtig war oder nicht (ich glaube nicht), [...] mehr

04.06.2015, 12:15 Uhr

Armutszeugnis für die wissenschaftliche Methode Was für ein Dreck! Das entscheidende Merkmal wissenschaftlichen Arbeitens ist, dass die Ergebnisse für andere wiederholbar sind. Der Maßstab der Naturwissenschaften ist, dass das Ergebnis vom [...] mehr

18.05.2015, 22:50 Uhr

Angebot und Nachfrage? Wenn jeder sein eigenes Morphium herstellen kann, hören wenigstens die Drogenkriege auf. Das ist eine Anti-Drogenkriegs-Verschwörung :-) mehr

15.04.2015, 07:54 Uhr

Oh bitte... Staatsschulden leben vor allem von Vertrauen. Die ersten Kapitalmarkt-Auktionen waren Anfang des Jahres wieder halbwegs erfolgreich. Das war auf einem guten Weg - bis die Griechen eine Regierung [...] mehr

11.04.2014, 12:25 Uhr

Bestmögliches Ergebnis unter diesen Umständen Eine gesicherte Neutralität der Ukraine ist das bestmögliche Ergebnis, das unter diesen Umständen noch erreichbar ist: Die Ukrainer scheinen das selbst zu wollen, Russland könnte in der momentanen [...] mehr

08.04.2014, 19:09 Uhr

Eigentlich ist XP seit * 2010 * tot! "Windows XP Service Pack 2 reached end of support on July 13, 2010" - dass es für XP überhaupt noch Security Patches gab, war eine Ausnahme, die Microsoft 2009 extra für XP erfunden hat, [...] mehr

05.04.2014, 13:02 Uhr

Umgekehrter Bechdel-Test? Der Bechdel-Test ist selbst sexistisch, da er sich nur mit einem der beiden Geschlechter überhaupt befasst. Wieviele Filme würden einen "umgekehrten Bechdel-Test" (oder einen [...] mehr

16.02.2014, 23:37 Uhr

Medizinische Fachliteratur zum Thema Forbes zitiert gerade die medizinische Fachzeitschrift "The Lancet" (Quellen unten): "Fluoride – Higher levels of this chemical has been connected with a 7-point decrease in IQ in [...] mehr

13.02.2014, 12:09 Uhr

Ähnliche Daten für Deutschland... ... gibt es beim Bundesamt für Statistik und Datenverarbeitung, aufgedröselt nach "Quintil vorher" / "Quintil nachher". Allerdings finde ich's gerade nicht mehr. Wer hilft? [...] mehr

08.02.2014, 01:07 Uhr

Ärzte überlastet? Wenn das Risiko bekannt und dokumentiert ist - was ist dann die "Root Cause", also die tiefere Ursache, dass die behandelnden Ärzte das Thema nicht kennen? Könnte es mit der viel [...] mehr

06.02.2014, 13:25 Uhr

Kompromissunfähig? - Deppertes System! Och... an Kompromissunfähigkeit nehmen sich Obama und die Tea Party nichts. Zur Erinnerung: Die USA haben übrigens auch eine der niedrigsten Steuerquoten der zivilisierten Welt. Steuererhöhungen [...] mehr

06.02.2014, 13:21 Uhr

Die Euro-Krise als "Nebenwirkung" der US-Haushaltsschlachten Doch, für die USA funktioniert das: Der US-Dollar ist nach wie vor die Reservewährung der Welt. Den Euro als einzige sinnvolle Alternative haben die Amerikaner erfolgreich sabotiert. Wo haben [...] mehr

08.01.2014, 14:04 Uhr

Arbeitet sorgfältig und unpolitisch? Am Ende lesen sich alle diese Empfehlungen gut und richtig, aber was übrig bleibt ist: Arbeitet sorgfältig und altruistisch (im Gegensatz zu "zum eigenen Nutzen", m.a.W. unpolitisch). [...] mehr

Seite 1 von 5