Benutzerprofil

klichti

Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 140
Seite 1 von 7
14.06.2019, 17:13 Uhr

Die stehlen sich nicht davon, die beanspruchen nur ihr Recht - das auch die anderen haben. Das hier ist die Möglichkeit, es durchzusetzen, deswegen das Panikurteil des Gerichts und das [...] mehr

14.06.2019, 17:05 Uhr

Richtig. Und alle anderen auch, es müßten also auch Unternehmergewinne und Kapitaleinkünfte der Sozialversicherung unterworfen werden. Und vor allem müßte die Deckelung beseitigt werden. Es sind [...] mehr

14.06.2019, 17:00 Uhr

Au, das geht jetzt ganz und gar schief. Die Ärzteversorgung ist wie die Rechtsanwaltsversorgung und die Steuerberaterversorgung eine fakultative Möglichkeit, Rentenansprüche zu erwerben. Mein [...] mehr

14.06.2019, 16:53 Uhr

Freiberuflichkeit ist eine einkommensteuerliche Unterscheidung (siehe hierzu § 18 EStG). Da gibt es eine Liste von sog. Katalogberufen, die, wenn selbständig, dann freiberuflich tätig sind. [...] mehr

14.06.2019, 16:49 Uhr

Als ehemaliger Leih-Arbeiter weiß ich, was ICH sage, und das ist: Recht geschieht Euch. Erst auf Kosten der Arbeitnehmer den Personalkostenanteil reduzieren und dann jammern, wenn die einen Ausweg [...] mehr

14.06.2019, 16:46 Uhr

Wie, die Freelancer sind die Bösen? Nicht die Organisationen, die lieber Leute zum Hungerlohn arbeiten lassen? Es geht darum, diejenigen, die bisher noch nicht in die Selbständigkeit gegangen [...] mehr

14.06.2019, 16:33 Uhr

Und warum sind sie jetzt dabei, die Japaner? Warum Israel im European Song Contest ist, weiß ich. Die Japaner sind also von Feinden umgeben und dürfen nicht an der Copa Asiatica teilnehmen? mehr

13.06.2019, 18:06 Uhr

Gesamtschuldnerisch wäre schon ok. Es kann nicht sein, daß die vier Jungens nicht mitbekommen haben, was da um sie herum abgeht. Sie hätten sich da zurückziehen sollen. Problematisch ist, daß man [...] mehr

13.06.2019, 18:00 Uhr

Ihre Wut glaube ich Ihnen. Wo Sie aber das Recht hernehmen, gleich für Millionen andere mit zu sprechen, das wissen nur Sie selber. Millionen andere sind nämlich wie ich darüber informiert, daß [...] mehr

12.06.2019, 16:33 Uhr

Hab' den Artikel noch nicht gelesen, weil mich hier etwas Grundsätzliches beschäftigt. War es nicht so, daß die CDU ihren Untergebenen bei der SPD verboten hatte, mit der Linken zusammenzukommen, weil [...] mehr

11.06.2019, 17:32 Uhr

Ist doch nicht zu fassen! Selbst das dümmste Geschwafel dieses "stabilen Genies" findet noch Clacqeure. Der starke Dollar macht Importe von Qualitätswaren aus Hochtechnologie-Ländern für [...] mehr

11.06.2019, 13:19 Uhr

Am meisten Gewinn machen also Unternehmen, die Geld aus Sch*** machen. Software-Unternehmen, außerdem Hardware-Produzenten, die einen Namens-Aufschlag von 100% auf den Normalpreis eines vergleichbaren [...] mehr

10.06.2019, 09:40 Uhr

Viele unvollständige Informationen, nur eines, worüber sich alle (inklusive Kolumnist) einig sind: getötet durch Homöopathie. Die Nutzlosigkeit dieser Spiegelfechterei ist erwiesen, auch wenn es [...] mehr

07.06.2019, 18:18 Uhr

"Wir machen nichts Illegales, wir machen Notwendiges. Aber auch Notwendiges wird ja oft unzulässig in Frage gestellt." Aha. Da gibt es doch den Begriff der Normenklarheit oder [...] mehr

07.06.2019, 11:30 Uhr

Im Artikel ist klipp und klar ersichtlich, daß jemand behauptet hat, Frau Pelosi hätte das gesagt. Es war nicht so, daß sie sich ins Fernsehen gestellt und herumgekräht hätte: "Schmeißt ihn [...] mehr

06.06.2019, 19:44 Uhr

Soso, der Gegensatz lautet also "links" oder "bürgerlich". Da hat die Rechte jetzt also so endgültig ein Wort besetzt, daß sogar das Stimmvieh es inzwischen als [...] mehr

06.06.2019, 19:32 Uhr

Hm, muß wohl mal reinhören. Wenn der Spiegel es verreißt, vor allem so wütend emotional (:-), dann wird es eigentlich immer interessant. mehr

06.06.2019, 19:19 Uhr

Das war keine Polemik, das war Demagogie. Sie hören als Kolumnist auf SPON auf, wenn ich die Diskussionsbeiträge hier richtig verstehe. Gut so, denn was Sie Herrn Kühnert vorwerfen, führen Sie mit [...] mehr

06.06.2019, 19:09 Uhr

Der erste Gedanke bei mir ist bei jeder Wiederholung dieser Feier genau das. Aber es ist eigentlich eine sensible und rücksichtsvolle Geste, uns nicht dazuzuholen, denn da wird ein Sieg über uns [...] mehr

06.06.2019, 00:19 Uhr

So proletenhaft und platt (und ungezogen) hat sich bei der SPD noch nie ein "Spitzen"-Genosse verhalten - und das auch noch konsistent über ihre ganze Zeit in der Parteiführung. Wenn [...] mehr

Seite 1 von 7