Benutzerprofil

ulan 1

Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 1283
Seite 1 von 65
06.03.2012, 16:34 Uhr

Merkel Mutti hatte Recht, als Sie ihm mit der Feststellung: Wulff setzt in der BRD neue Akzente. mehr

06.03.2012, 16:31 Uhr

Monopol Es ist richtig, dass dem DGB die monopolartige Stellung in Sachen Arbeitnehmervertretung entzogen wird. Allerdings übertreibt die Bodenflugsicherheitsgewerkschacht maßlos. Für diese ohnehin schon [...] mehr

04.12.2011, 13:20 Uhr

HG 30-40 Min In der Tat ist die Geschwindigkeitssteigerung bezogen auf die Durchschnittsgeschwindigkeiten der ehemaligen Reichsbahn ist eher lächerlich. Z.B. waren deren Städteschnellverbindungen ( Sichwort: [...] mehr

04.12.2011, 12:57 Uhr

Ist geläutert Ich darf an den Ausspruch Schröders erinnern: Putin ist ein lupenreiner Demokrat. Derart reingewaschen muss er sich keinen Vorwurf antidemokratischen Bezugs gefallen lassen. mehr

04.12.2011, 12:53 Uhr

Harte Zeiten? Harte Zeiten spüren andere. Schließlich sind Arbeitnehmer der deutschen Energiewirtschaft eine besonders verwöhnte Klientel. Das dortige Einkommensniveau zzgl. sonstiger Zuwendungen [...] mehr

04.12.2011, 12:48 Uhr

Ausflüge in die USA Offensichtlich gibt es keine wirkliche Lernfähigkeit der deutschen Chefs. Ausflüge, besser gesagt Errichten von Betrieben in den USA bekommt nur den wenigsten, die meisten haben kläglich [...] mehr

04.10.2011, 10:14 Uhr

Kleiner Tip Japan z.B. mehr

04.10.2011, 10:06 Uhr

Freiheit Jedenfalls gibt es noch die Freiheit in unserem Land, dass man über "Demokratie" noch verschiedener Auffassung sein darf. Mit der weltweiten Blüte dürften Sie sich in ziemlich einsamer [...] mehr

02.10.2011, 19:25 Uhr

Verdienen? Swe Wähler bekommt genau das, was er verdient. Zumindest gut 30% swe Wähler. Denn die wählen Mutti und drücken mit der Stimmabgabe folgendes aus: Danke, Mutti, bitte so weiter machen. Armes [...] mehr

02.10.2011, 19:15 Uhr

Verstümmelung einer Demokratie Traurig, was aus dem deutschen Bundestag geworden ist. Er ist zum reinen Abnickverein der Regierung mutiert. Einige wenige Standhafte, die sich quer stellen, haben mit schweren Sanktionen zu [...] mehr

02.10.2011, 19:12 Uhr

Das System Mehdorn Das System Mehdorn rächt sich bitter. Dessen Schädigungen sind nicht mehr heilbar. Es möge sich ein jeder ausrechnen, was nun mit Air Berlin geschieht. mehr

25.09.2011, 17:09 Uhr

Parteiisch Mir ist unverständlich, dass die Palästinenser ca. 20 Jahre auf US - amerikanische Vermittlung hofften. Es gibt nicht einen Sachverhalt, aus dem sie eine solche Hoffnung schöpfen konnten. Allein [...] mehr

12.09.2011, 18:44 Uhr

Pikant Es ist geradezu absurd, dass diejenige Macht, die sich zwei mal atomar an der japanischen Zivilbevölkerung sanktionslos verging, anderen die Nutzung der Kernkraft abspricht, mit dem ständigem [...] mehr

12.09.2011, 18:31 Uhr

Mal testen Ihr Wunschdenken verbessert die Sicherheit keineswegs. Der Angreifer ist immer im Vorteil. Nur er bestimmt Ort, Zeit und Art der Ausführung. Es sind Stimmen wie die Ihre, die beim nächsten mal die [...] mehr

06.09.2011, 19:52 Uhr

Wie wahr Die USA haben öfter "Verbündete", die noch schlimmer wie ihr eigentlicher Erzfeind ist/war. Siehe z.B. Stalin oder Pol Pot. mehr

05.09.2011, 18:07 Uhr

Zu einfach gemacht Die Möglichkeiten der Terroristen schwinden keineswegs, im Gegenteil, deren Aktionen werden immer blindwütiger und fordern weltweit immer mehr Opfer. Da nützen Drohnen so gut wie gar nichts. Auch [...] mehr

05.09.2011, 18:00 Uhr

Edles Ziel Der Forist hat trotzdem Recht. Das anvisierte Ziel ist und kann nicht erreicht werden. U.a. sind die "handwerklichen Mängel" der ISAF Truppen kontraproduktiv. Die Gefahr der Torpedierung [...] mehr

27.08.2011, 18:38 Uhr

Nachfolgerin Es ist bezeichnend für den Zustand der deutschen Regierung, dass vdL als "Nachfolgerin" gehandelt wird. Wo bitte ist irgendein tatsächlicher Erfolg dieser Dame zu verzeichnen? mehr

22.08.2011, 10:06 Uhr

Dilletant Was erwarten Sie denn von diesem Dilletanten. Nehmen Sie sich mal den sog. Einigungsvertrag vor, dann wird sehr schn ell klar, wie diffus die Vorstellungen dieses Herrn ( Architekt der Einheit! ) [...] mehr

17.08.2011, 15:06 Uhr

Güterabwägung Von 2 Übeln ist Putin gegenüber Djorsch Dabbeljuh eindeutig das deutlich geringere. Und somit ist/wäre diese Option die Richtige. mehr

Seite 1 von 65