Benutzerprofil

mantis_

Registriert seit: 08.10.2009
Beiträge: 33
Seite 1 von 2
03.06.2016, 22:26 Uhr

Weltwunder Frühe Herrscher haben sich auch bei ihren Bauprojekten total überschuldet. Und heute können wir die beeindruckende Architektur der Bauwerke bestaunen! Das ist sicher auch für diesen Bahnhof so [...] mehr

02.09.2013, 19:15 Uhr

Prozente ich habe in Erinnerung einer Presseclub-Sendung die Information, dass sich die Pension sich auf das letzte Einkommen, die Rente sich aber auf den Durchschnitt der Beiträge berechnet. Wenn [...] mehr

17.04.2013, 21:22 Uhr

hohe Energiedichte Ich denke, daß bei dieser sehr großen Energiedichte 'spontan' Teilchen/Antiteilchen entstehen, die, kompensierend ausrichtend, den rechnerischen Effekt zeitlich hinauszögern. mehr

08.10.2012, 20:05 Uhr

Das ist der entscheidende Punkt: Sowie jemand anfängt, für virtuelles Geld reale Werte einzufordern, wird dieses 'Agreement' instabil. Also heisst die politische Direktive: cool bleiben. [...] mehr

08.10.2012, 18:43 Uhr

Nö, andere Staaten haben sich bei der Bundesbank verpfändet. Mir stellt sich die Frage: Was passiert, wenn Teile dieser Forderungen wegbrächen? Nichts, ist doch eh nur Buchgeld. Oder? mehr

11.05.2012, 21:14 Uhr

Künstler mich würde interessieren, ob der Fotograf eines Passbildes ein schaffender Künstler ist oder eher ein Handwerker, der das Bild nach festgelegten Kriterien erzeugt, etwa wie ein Bäcker ein Brot [...] mehr

03.03.2012, 21:45 Uhr

Die Teilung durch Null errinnert mich an eine Predigt eines blinden Geistlichen, im Radio ausgestrahlt: Immer, wenn die Person auf seinem -Taschenrechner für Blinde- durch Null [...] mehr

02.03.2012, 22:58 Uhr

MultiKosmos Sic! Die Warp-Blase ist ein eigener Kosmos, und zwischen diesem und dem Universum gelten die einstein'schen Beschränkungen nicht. Oh mann, ich glaubs nicht. Die in Cern hatten tatsächlich [...] mehr

19.01.2012, 19:50 Uhr

Und hier ihre nächste Aufgabe, Herr Augstein: Konstruieren Sie eine Kolumne über das verlorene Bundesligaduell des FCB in Mönchengladbach mit den Untaten des Bundespräsidenten. mehr

16.12.2011, 21:04 Uhr

Die Politiker sind diegleichen geblieben wie seit dreitausend Jahren. Geändert hat sich die Lobby, immer auf der Höhe der Zeit: - wissentschaftlich - industriell - global - optimal mehr

12.11.2011, 18:11 Uhr

rat corner Dieser Post hat mich sehr beschäftigt. Meine Vorstellung ist, dass Sie ihn (zurecht) für seine Fehl-Leistung zur Rede stellten und er keinerlei Rechtfertigung fand; eine "Ratte in der [...] mehr

09.11.2011, 21:06 Uhr

Opera Der Premier hat Italien einen Bärendienst erwiesen. Nun ist Italien für Europa ein riesiger Klotz am Bein, und seine Operette neigt sich dem Ende. "Verantwortung" tragen seine [...] mehr

07.11.2011, 20:44 Uhr

Traum ich gebe kein Argument, keine Information. Nur ein Gefühl: wir haben aus Europa eine Räuberhöhle gemacht. mehr

03.11.2011, 18:40 Uhr

Schulden machen leicht gemacht ich weiss es nicht genau. Bekommen auch Staaten jetzt einen (etwas) geringeren Schuldzins auf neue Darlehen? Diese Massnahme soll ja das Wirtschaftswachstum ankurbeln, aber steigt dann nicht [...] mehr

27.10.2011, 23:01 Uhr

Bilder Ja, Sie haben mich mit ihrer Einschätzung genau getroffen. Aus der gegebenen Situation das Beste zu machen, ist schwer. mehr

27.10.2011, 21:54 Uhr

Lasst uns eine Bank retten Die Voodoo-Priesterin Merkel hat den grössten Heissluft-Ballon der Welt gestartet. Dafür ist ihr sicher eine Professur Ehrenhalber sicher. Und nach Jesusart werden alle, die ihr nahestehen, [...] mehr

24.10.2011, 20:47 Uhr

Hebelwirkung Blöd, wenn der Hebel gegen die Bundesrepublik hebelt mehr

19.09.2011, 21:34 Uhr

Ddr Griechenland ist für Europa dir DDR für Deutschlamd. mehr

19.09.2011, 20:39 Uhr

der Staat Genau! Ich werde in diesen Staat zwar hineingeboren, aber ich kann ihn auch gestalten, dass er auch meine Bedürfnisse schützt und meine Interessen wahrnimmt. Leider habe ich heute nicht mehr [...] mehr

19.09.2011, 18:43 Uhr

Lasst uns eine Bank retten Aber nur unter der Option, dass Griechenland seine Souveränität als Staat aufgibt. mehr

Seite 1 von 2