Benutzerprofil

makro72

Registriert seit: 09.10.2009
Beiträge: 14
31.12.2012, 14:27 Uhr

Weg mit dem Dummwicht gibt es denn in der ganzen FDP niemanden mehr von Format? Ist dort niemand mehr vorhanden, der dieses lebensunerfahrene und dummdreiste Bürschlein an die Kandarre nimmt? Es ist doch nicht mehr zum [...] mehr

28.11.2012, 15:50 Uhr

Die Zeitbombe tickt schon laut Thüringer Allgemeine von heute werden die Ausgaben für Beamtenpensionen bis zum Jahr 2030 von 90 Millionen Euro auf 760 Millionen Euro steigen, sich also verachtfachen. Die Zahlen auf die [...] mehr

12.09.2012, 11:47 Uhr

Unabhängige Verfassungsrichter gibt es nicht Zumindest nicht in diesem Land. Die Herren haben alle nahezu ausnahmlos ihre exponierte Position der Mitgliedschaft in politischen Parteien zu verdanken, die sie über politische und gesellschaftliche [...] mehr

09.09.2012, 18:18 Uhr

optional Herr Gauweiler, ich bin zwar kein Anhänger Ihrer Partei, ich zolle jedoch Ihrer Haltung und Ihrem Mut höchsten Respekt! leider gibt es nicht mehr viele Politiker Ihers Formates. Bitte führen Sie [...] mehr

04.05.2012, 12:19 Uhr

Von nichts richtig Ahnung haben, aber darüber Kolumnen schreiben..... Lieber herr Fleischhauer, ich blicke in der Regel nicht angewidert auf Mitmenschen herab, aber in Ihrem Falle ist mir etwas anderes leider unmöglich. Sie verwechseln in einem Maße Ursache und [...] mehr

05.04.2012, 13:03 Uhr

Pläne des Ex-Kanzlers in konsequenter Weiterentwicklung der Agenda 2010: 1.) grundsätzliche Steuerbefreiung von Unternehmensgewinnen und Einkünften aus Kapitalbeteiligungen und -anlagen 2.) [...] mehr

04.04.2012, 12:45 Uhr

was ist denn eine demokratie wert, die mit krieg droht, wasserressourcen als waffe benutzt, einem teil der bevölkerung die menschenrechte extrem beschneidet, willkür duldet? was ist eine demokratie [...] mehr

30.03.2012, 17:23 Uhr

wer die piraten und diesen clown in berlin gewählt hat, der hat wohl hoffentlich begriffen, was inhaltsleere, und "mut zur lücke" in der realen politik bedeuten. wenn dieser knaller darüber [...] mehr

29.03.2012, 18:47 Uhr

mir war ja schon immer klar, dass unsere politiker weldfremd sind und die realitäts verzerrt wahrnehmen, aber das was herr rösler hier vom zaun gebrochen hat, ist beweis von dummheit, persönlicher [...] mehr

28.03.2012, 16:27 Uhr

dann muss die frage erlaubt sein, was eine studie zum ausdruck bringen möchte, deren erfassungsmethoden nicht repräsentativ sind, die jedoch im titel der studie den anspruch auf gesamtheit erhebt? [...] mehr

27.03.2012, 16:28 Uhr

falls sie angestellter sind, halte ich es für ausgeschlossen, dass sie persönlich einen mehrwert von 250.000€ schaffen und somit dieses geld tatsächlich verdienen. andernfalls oder falls sie [...] mehr

27.03.2012, 14:31 Uhr

da kann ich nur zustimmend nicken. es bekommt dem land mit sicherheit nicht nachteilig, wenn sich der hochmütige und dünkelhafte teil aufmacht ins gelobte land. nur, wo solls denn hingehen? die [...] mehr

23.03.2012, 11:06 Uhr

So etwas außergewöhnlich dämliches habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Womit haben sie sich den Geldsegen verdient? Niemand wollte dies verdienen für den Preis: Einem Land, das verkauft [...] mehr

04.11.2011, 11:26 Uhr

Zusammenhang Die letztlich entscheidende Frage ist doch nicht, woran die Zivilisation in der jetzigen Form scheitert, sondern wann. Neben dem Problem der Begünstigung klimatischer Änderungen durch [...] mehr