Benutzerprofil

floedy

Registriert seit: 21.11.2018
Beiträge: 105
Seite 1 von 6
10.05.2019, 09:37 Uhr

Da kann ich Ihnen nur voll und ganz zustimmen; sprachliche Verschlampung zeigt lediglich symptomatisch an, was inhaltlich nicht mehr stimmt. Das Ausmaß beunruhigt allmählich. mehr

08.05.2019, 08:13 Uhr

Teilnahme der Briten an der Europawahl Wir haben es noch im Ohr und vor Augen: Dies wäre das absurdeste Szenario, der "Treppenwitz" der Geschichte, eine Unmöglichkeit, die ausgeschlossen werden müsse, ansonsten die politischen [...] mehr

07.05.2019, 06:01 Uhr

Aha so wie im "...Ahnungsfrei dilletieren..."? mehr

17.04.2019, 10:42 Uhr

Gefährlicher Attributismus-Trend Zum Gesetz nur soviel: Es war überfällig. Was fragwürdiger erscheint, ist der augenblickliche Trend zum Framing; das "gute", "starke" oder "geordnete" [...] mehr

10.04.2019, 22:04 Uhr

Nein, in Konrad Beikirchers Namen, der Dativ geht definitiv nicht, den Fall kann nicht einmal Lord Sinclair adeln; aber "schrub" find ich wirklich lustig. mehr

10.04.2019, 19:24 Uhr

Der Kasus schmerzt! MICH dünkt, Punkt 5 sollten Sie noch einmal selbst zensieren. mehr

10.04.2019, 15:21 Uhr

Fakten sprechen lassen Es könnte ganz einfach sein: Heute Abend mit wieviel Stimmen auch immer gegen eine Verlängerung votieren, dieses "No" der britischen Regierung mitteilen und gleichzeitig erinnern, man habe [...] mehr

08.04.2019, 14:02 Uhr

Und die anderen? Was ich wirklich gern wissen würde und was "spon" doch auch einmal eine Recherche wert sein dürfte, wäre ein Überblick über die Stimmungslage zum Thema "Brexit-Verlängerung" in [...] mehr

04.04.2019, 07:36 Uhr

Ergebnisoffen, so wird es wohl auch bleiben Pokern bis zum letzten Sekündchen und sich bis dahin nicht festlegen, außer in einem:der EU den Ball wieder vor die Füße legen, "... gebt uns eine weitere Verlängerung; wenn nicht, dann [...] mehr

03.04.2019, 22:32 Uhr

Wie in einer Parallelwelt Zappe zwischen BBC und Phoenix hin und her und komme aus dem frustrierten Staunen nicht heraus; da quengelt ein Sir Bill Cash viertelstundenlang, wie unerträglich demütigend es für GB sei, vor [...] mehr

03.04.2019, 08:38 Uhr

Dann mal los! Wenn die beiden jetzt das erforderliche Tempo einlegen, schaffen sie es locker bis zum zehnten April. Sie müssen nur, wie es ein MoP so schlicht formulierte, das Ding endlich alle unterschreiben Es [...] mehr

02.04.2019, 20:34 Uhr

Sorry, das ist keine Antwort auf Ihr Elaborat; ich gestehe, wenn ich Ihren Nickname über einem Beitrag sehe, überspringe ich diesen automatisch. mehr

02.04.2019, 20:25 Uhr

Oh yes! Können wir Ihren Post nicht bitte als europaweiten Aufruf starten? Ich wäre der erste Follower. mehr

02.04.2019, 19:40 Uhr

Nicht zu fassen! Gerade verkündet die Premierministerin als Ergebnis ihres Sitzungsmarathons mit dem Kabinett, sie wolle um eine Verschiebung des Exit-Termins auf den 27. Mai nachsuchen. Lediglich der [...] mehr

02.04.2019, 14:00 Uhr

Genau, es geht zunächst nur um das Austrittsabkommen und darüberhinaus muss sich die Regierung an das Votum HoC ja gar gebunden fühlen, sie kann es als Stimmungsbild betrachten und als solches [...] mehr

02.04.2019, 11:34 Uhr

It´s Poker, clever? Grahame Lucas hat gestern noch erstaunlich gelassen die Taktik einiger Abgeordneter erklärt; alles ablehnen, sogar den Vorschlag der eigenen Partei, mit dem Ziel, in der letzten Sekunde bei der dann [...] mehr

01.04.2019, 17:32 Uhr

Schaue mir gerade die Debatte im Unterhaus an; versponnene Nabelschau von egozentrischen Kleingeistern. Eben zitiert ein MoP einen AFD - Tweet, ein anderer lässt sich über Montesqieu aus, es ist [...] mehr

01.04.2019, 17:05 Uhr

Das meinte ich nicht; selbstverständlich wird die "Frist wieder ergebnislos verstreichen" und das britische Parlament wird sich für alle Welt immer deutlicher sichtbar als [...] mehr

01.04.2019, 16:48 Uhr

Mach ich Bin in den letzten Wochen Stammgast bei BBC ( und im Unterhaus) und wollte eigentlich gerade das hervorheben, dass im Vergleich die EU-Vertreter die "feine englische Art" an den Tag [...] mehr

01.04.2019, 11:11 Uhr

Dass sie den Respekt der EU gegenüber vermissen lassen, wird ohne Worte ganz deutlich, wenn der Focus sich mehr auf das britische Parlament richtet. Die EU hat doch wirklich klare Ansagen gemacht [...] mehr

Seite 1 von 6