Benutzerprofil

Stephan H.

Registriert seit: 22.11.2018
Beiträge: 367
Seite 1 von 19
14.10.2019, 19:53 Uhr

Nicht so ganz... Prinzipiell kann ich Ihren Ausführungen schon zustimmen. Aber wir erleben auch derzeit einen Wandel, in dem chinesische Anbieter die mehrstufige Distribution komplett überspringen. Hersteller oder [...] mehr

13.10.2019, 23:16 Uhr

Vorsicht mit BJ und der ERG Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Auch wenn es vielleicht nach einer Vereinbarung aussehen könnte. Warnzeichen sind, wenn die ERG und die DUP in einen weichen Modus wechseln. Zitat [...] mehr

12.10.2019, 11:01 Uhr

Könnte so passieren Vielleicht nicht ganz so krass, dass die Regierung gar keine Gesetze vorbringt. Das könnte ein Gericht wieder als missbräuchlich werten. Eher könnte passieren, dass die Gesetzesvorschläge schlecht [...] mehr

10.10.2019, 15:25 Uhr

Uploadfilter??? Leider haben Sie keine Ahnung über was sie schreiben. Insbesondere was Uploadfilter sind und wie Sie funktionieren. Nun mal die Grundlage: Uploadfilter prüfen ob in einem hochzuladenden Medium [...] mehr

09.10.2019, 13:26 Uhr

Keine Lügen zum Thema "Ausländer"? Eher das Gegenteil oder sind das keine Lügen? Leave Kampagne Social Media: 1. Turkey 76 million peopla are being granted visa free travel by the EU - 2.Turkey (population 76 million) is joining [...] mehr

09.10.2019, 12:16 Uhr

Augenwischerei?? Unkenrufe?? Im Irlandkonflikt sind seit 1969 mehr als 3500 Menschen getötet worden. 47000 Menschen wurden verletzt. Die EU mit den 4 Grundfreiheiten und das Good Friday Agreement haben dafür gesorgt, dass obwohl [...] mehr

09.10.2019, 11:02 Uhr

Großes Problem Fakt ist, dass sowohl bei einer Zollunion als auch beim Hard Brexit die Arbeitnehmerfreizüigkeit als auch die Dienstleitungsfreizügigkeit zwischen den beiden Ländern nicht mehr gegeben ist. Führt [...] mehr

08.10.2019, 22:35 Uhr

Übelster Post! Im Irlandkonflikt sind mehr als 3500 Menschen getötet worden. 47000 Menschen wurden verletzt. Und dann kommen Sie mit dem flachsten aller bisher gelesenen Posts an und vergleichen die irische [...] mehr

04.10.2019, 18:31 Uhr

Ähm. Nicht alles im Netz ist schlecht! Es gibt laut einigen Rechtsgelehrten (hauptsächlich der Leavers) doch noch Chancen für Johnson den Zwang zur Verlängerung zu umgehen. Z.B. Mit einer Order of Council kann ohne Zustimmung der Queen [...] mehr

04.10.2019, 16:07 Uhr

Konfusion Noch vor zwei drei Tagen wurde von ihm sehr oft und vehement bestätigt die EU am 31.10 auf jeden Fall zu verlassen. Egal wie. Wenn dieser Quelle nun zu trauen ist würde das innerhalb sehr kurzer Zeit [...] mehr

03.10.2019, 17:12 Uhr

CH und Drittland - UK nicht vorbereitet Ich habe genau beschrieben dass dem U.K. die Infrastruktur fehlt. Und das Personal. Wie Sie selbst schon beschrieben haben: Die EU hat da deutlich weniger Probleme.—— Der Aufwand der Dokumentation [...] mehr

03.10.2019, 13:58 Uhr

Problem.... Klar gibt es digitale Lösungen. Trotzdem wird aber noch Abwicklung an den EU Außengrenzen benötigt. Oder auch an Zollgrenzen wie beim jetzigen Vorschlag. Siehe auch z.B. Grenzübergänge CH. Und da [...] mehr

02.10.2019, 18:10 Uhr

Das trifft auch zu! Mal Ihren Text kurz umgewandelt und schwupps triift der auch zu 100%: Endlich wird den USA eine weitere Grenze aufgezeigt. Auf unfairste Weise haben sie Jahr um Jahr im Luftfahrtgeschäft betrogen, [...] mehr

02.10.2019, 17:54 Uhr

0% Zoll alleine ist sinnlos Die größten Hemmnisse als auch das größte Konfliktpotential sind die nicht tariffären Handelshemnisse. Wenn jedes Land macht wie es will entstehen mind. 28 verschiedene Gesetzgebungen und mind. 28 [...] mehr

02.10.2019, 17:41 Uhr

Doch eine Klage! Klar gibt es eine Klage der EU gegen die USA und auch schon ein Urteil. Nur die Höhe der verhängbaren Strafzölle steht noch nicht fest. Quelle: [...] mehr

02.10.2019, 17:35 Uhr

Wer zahlt am Ende? Monopolisten zu Kasse zu bitten geht für die heimischen Betriebe nach hinten los. Beispiel amazon F: Die Digitalsteuer wird einfach zu Lasten der Verkäufer auf die Verkaufsgebühren aufgeschlagen. [...] mehr

02.10.2019, 16:42 Uhr

Ein Schritt nach dem anderen! Zitat:.... ernsthaft die Konditionen aushandeln, welche beide Seiten nach dem Brexit vorfinden werden. Da sind wir bei weitem noch nicht denn momentan geht es NUR um den Austritt des UK. Die [...] mehr

02.10.2019, 16:08 Uhr

No! Die Wirtschaft will nicht zurück zu EWG Bedingungen. Sicher nicht! Dann käme wieder der ganze nontariffäre Protektionismus. Und auch willkürliche Produkt- und Sicherheitsstandards einzelner Länder [...] mehr

27.09.2019, 13:37 Uhr

Komplexe Materie. Zukunftsmärkte... Zukunftsmärkte geordnet nach Potentialen 1. China: Absatz ca. mind. 10 Mio Fahrzeuge pro Jahr. Tendenz stark steigend. Aber: Boston Consulting geht davon aus, dass ab 2025 bereits mehr als 5,5 [...] mehr

27.09.2019, 13:35 Uhr

Komplexe Materie. Zukunftsmärkte... Zukunftsmärkte geordnet nach Potentialen: 1. China: Absatz ca. mind. 10 Mio Fahrzeuge pro Jahr. Tendenz stark steigend. Aber: Boston Consulting geht davon aus, dass ab 2025 bereits mehr als 5,5 [...] mehr

Seite 1 von 19