Benutzerprofil

tobias1980

Registriert seit: 19.10.2009
Beiträge: 242
Seite 1 von 13
19.02.2012, 17:54 Uhr

xxx Auf diesen Kommentar habe ich ja gewartet. Sie wissen doch genau, was ich meine, oder? Oder sollte ich etwa sagen, daß Frau Merkel DER bisher schlechteste Kanzler aller Zeiten ist? Klingt doch [...] mehr

19.02.2012, 17:38 Uhr

xxx Verdammt noch mal, warum kann diese kleingeistige Kanzlerin nicht einmal über ihren eigenen Schatten springen und eingestehen, daß sie 2010 die falsche Entscheidung getroffen hat? Was hat sie bloß [...] mehr

18.02.2012, 00:57 Uhr

xxx Gauck erneut als Kandidat? Das wäre fast zu schön um wahr zu sein. Dieser Mann bringt wirklich alle Qualitäten mit, die man sich bei einem Bundespräsidenten - gerade nach dem Wulff-Debakel - wünschen [...] mehr

29.10.2011, 00:23 Uhr

xxx Es ist inzwischen mehrfach in den Medien berichtet worden, daß der getötete Polizist am Hals getroffen wurde. Also sind alle Spekulationen über die Qualität der schußsicheren Weste müßig. Ich bin [...] mehr

06.10.2011, 18:57 Uhr

Einfach nur peinlich... ...wie weit sich der Spiegel von einem neutralen Medium entfernt hat. Solche Lobhudeleien auf ein privates Unternehmen sind doch nichts weiter als Werbung. Und das ist wohl auch beabsichtigt, denn wer [...] mehr

19.08.2011, 21:47 Uhr

Und schon wieder... ...ein Werbeartikel bei SPON für Frau Roche und ihr neues Machwerk. Was zahlt der Piper-Verlag eigentlich für diese Werbeaktion? Und bitte lassen Sie es doch, Artikel über Frau Roche und ihr [...] mehr

16.08.2011, 00:53 Uhr

xxx Gähn! Wen interessiert denn das? Sollen die Guttschis doch bleiben, wo sie wollen. Und nein, zwischen Kartons muß die schöne Stefanie leben, wie furchtbar, die Arme! Ist es der SPON-Redaktion [...] mehr

16.08.2011, 00:50 Uhr

xxx Wie ein Schwein im Morast oder ein Hund in Igelschiete suhlt sich die "Kultur"-Redaktion des Spiegel wieder einmal genüßlich im Schmutz der Subkultur. Weil man das Machwerk von Frau Roche [...] mehr

16.08.2011, 00:49 Uhr

xxx Wie ein Schwein im Morast oder ein Hund in Igelschiete suhlt sich die "Kultur"-Redaktion des Spiegel wieder einmal genüßlich im Schmutz der Subkultur. Weil man das Machwerk von Frau Roche [...] mehr

15.08.2011, 19:16 Uhr

xxx Wieso berichtet eigentlich ein Magazin, das für sich einen gewissen Seriösitätsanspruch erhebt, über dieses spätpubertäre Sexgefasel von Frau Roche? Und über die erwartbaren und einkalkulierten [...] mehr

11.08.2011, 22:37 Uhr

xxx Wozu die Aufregung? Alle diese Sendungen (ALLE!) werden doch nicht mit "echten" Menschen produziert, sondern mit bezahlten (Laien-)Schauspielern, die das sagen, was im Drehbuch steht und an [...] mehr

11.08.2011, 22:35 Uhr

xxx Ich will ja nicht bestreiten, daß es sicher Fälle gibt, wo jemand bei der Post sich den Inhalt von Briefen zueigen macht. Aber wenn eine Sendung wie "Kerner" irgendetwas [...] mehr

03.05.2011, 19:27 Uhr

xxx Daß die meisten Menschen sich freuen, daß dieser Massenmörder zukünftig keine Gefahr mehr für die Welt darstellt, ist verständlich. Ich kann es niemandem verdenken, wenn er sich deshalb auch über den [...] mehr

23.03.2011, 23:52 Uhr

Klamauk Das war mit Abstand der schlechteste Nockherberg in den letzten Jahren. Die Rede der "Bavaria" Luise Kinseher war bis auf wenige Passagen weitgehend inhalts- und humorlos. Richtig [...] mehr

08.02.2011, 20:02 Uhr

Für solche offensichtlich mißbräuchlichen Inanspruchnahmen der Gerichte sollte eine saftige Mißbrauchsgebühr erhoben werden, die solche Querulanten ein für alle mal kuriert. Erstens scheint doch [...] mehr

07.02.2011, 20:18 Uhr

Nein, denn die SPD hat ja auch schon signalisiert, daß sie mit Mubarak in Deutschland keine Probleme hätte. Und was die Linksextremisten von der PDS von der ganzen Sache halten, ist mir sowieso [...] mehr

07.02.2011, 19:00 Uhr

xxx Daß die schwarz-gelbe Regierung keine Probleme damit hat, einen Diktator mit offenen Armen in Deutschland zu empfangen und ihm Asyl zu geben, nachdem sein eigenes Volk ihn mit Schimpf und Schande vom [...] mehr

02.02.2011, 18:36 Uhr

Sie können meine Ansichten ja ruhig absurd finden. Aber das ändert nichts daran, daß es den Staat absolut nichts angeht, welche Personen ein Privatunternehmen in seine Gremien beruft. Im [...] mehr

02.02.2011, 17:58 Uhr

xxx Ja, eine "Diskriminierung" durch Private ist bisher nicht verboten. Der Staat muß alle Menschen gleich behandeln (etwa bei der Einstellung in den öffentlichen Dienst), aber nicht ein [...] mehr

02.02.2011, 17:49 Uhr

xxx Ich würde als Amtsleiter gar nicht viele Worte machen, sondern der Frau klipp und klar sagen, daß sie eine fristlose Kündigung auf den Tisch bekommt, wenn sie vermummt zum Dienst erscheint. Immer [...] mehr

Seite 1 von 13