Benutzerprofil

wiper

Registriert seit: 02.12.2018
Beiträge: 103
Seite 1 von 6
21.09.2019, 10:23 Uhr

Es ist keine Angst Es ist pure ideologische konservative Verdummung, wie sie seit Jahren von der Politik, den Lobbyorganisationen, wie INSM, Bertelsmann u. a. betrieben wird. Diese Verdummung richtet sich, nachdem der [...] mehr

20.09.2019, 15:45 Uhr

Ich kenne viele Pendler Es sind mehr als 20,. von denen könnten ohne Not und ohne Probleme mind. 14 das Auto stehen lassen. Im ungünstigstem Fall ware das eine Fahrtzeit von ca. 35 min am Tag mehr. Alle behaupten aber [...] mehr

11.09.2019, 11:58 Uhr

Typisch Sozialleistungen für Besserverdienende, pseudo Leistungsträger, und Unternehmen. Konservativ neoliberal == Wirtschaftsfeudalismus mehr

09.09.2019, 18:57 Uhr

Ein Fortschritt in Parität auch ein Fortschritt in Kompetenz? Schaut man sich v.d.L. an und denkt man an Katrin Suder ist zweifelhaft ob die von v.d.L präferierten Damen über Kompetenz verfügen. mehr

08.09.2019, 13:20 Uhr

Eine stockkonservative sich, aufgrund marginal altruistischer Haltung, für links haltende Journalistin versucht ihre Karriere zu beschleunigen srstellt einen billigen Podcast und schreibt ein Buch Knete zu generiern. Da [...] mehr

07.09.2019, 10:51 Uhr

Für mich ist Schröder ein von Minderwertigeiteskomplexen getriebener Mensch, was sich in Aufgeblasenheit bei völliger Inkompetenz bemerkbar macht, verstärkt durch eine konservativ neoliberale Haltung. Aber! Er [...] mehr

05.09.2019, 15:01 Uhr

Vielleicht solten sie mal ihre Brille vom staatlich nicht funktionierenden System abnehmen und ihre Ansicht überdenken das nur ökonomischer Druck zufriedenstellende Ergebnisse bringt. Die Folge ihrer Ideologie ist doch der Glaube das [...] mehr

05.09.2019, 14:51 Uhr

Wer Gesundheitsvorsorge privatisiert wer die behandlung von Kranken privatisiert, diese Privatisierung unterstützt muß sich nicht wundern das muß sich nicht wundern dass das System immer teurer und Patientenfeindlicher wird. [...] mehr

03.09.2019, 12:16 Uhr

Wagenknecht demontiert sich anders kann man diese Aussagen nicht deuten. Parteien sollen in einem demokratischen Gemeinwesen an der politischen Willensbildung mitwirken, d. h. sie vertreten Ideologien und führen den Diskurs, [...] mehr

28.08.2019, 17:12 Uhr

Was soll der Schwachsinn! "SPIEGEL ONLINE: Norbert Walter-Borjans ist seit zwei Jahren nicht mehr NRW-Finanzminister, er ist 66 Jahre alt." diese kaum kaschierte Altersdiskriminierung die bei jungen oder auch nicht [...] mehr

26.08.2019, 17:18 Uhr

Feudalistische Ideen steckt dahinter ein feudalistisches Weltbild? Freiwillige Abgaben setzen den Empfänger immer der Wilkür und dem Wohlwollen des Gebers aus. Besteht kein Rechtsanspruch, besteht keine Sicherheit, [...] mehr

26.08.2019, 16:59 Uhr

So, so sie haben die Meinung gelesen und auch verstanden? "So was darf ein Redakteur beim Spiegel also ungeprüft und unwidersprochen schreiiben?" Offensichtlich nicht. es ist ein Gastkommentar [...] mehr

21.08.2019, 09:27 Uhr

Mit Soll und Haben in einer Bilanz hat das nicht im entferntesten zu tun. Das Buchungssytem entscheidet wann etwas auf die linke (soll) oder die rechte (haben) Kontenseite gebucht wird. Soll kann mit [...] mehr

20.08.2019, 08:49 Uhr

Das Kind Thunberg wurde instrumentalisiert zum richtigen Zeitpunkt und löste eine Bewegung aus die sich, sobald es ans Eingemachte geht wieder auflöst als wäre nichts gewesen. Klimaschutz, besser Schutz vor den [...] mehr

20.08.2019, 08:27 Uhr

Nö, wird auch nicht, Thunberg ist Teil des Spiels. Es ist doch schon seltsam 1967 als 14 jähriges Kind, hatten einige Mitschüler und ich uns in der Schule zu einer Gruppe zusammengeschlossen und uns [...] mehr

19.08.2019, 10:16 Uhr

Quark Der Mann hat sie nicht alle. Ungeachtet des Überfalls auf Polen, es ist albern sich darauf zu berufen das der Vertrag unter "Druck" der Sowjets zustande kam. Wäre der Vertrag unter Druck [...] mehr

19.08.2019, 09:02 Uhr

was der Mann im Kopf hat ist Rendite, Dividende, maßloses Wachstum bei maßlosem Profit. Das geht nur mit einer soziopathischen Haltung, einer konservativ neoliberalen Weltanschaung. Umweltschutz [...] mehr

18.08.2019, 17:36 Uhr

Karrenbauer stellt sich nicht ungeschickt an. Die Frau ist einfach dumm. Ein Merkmal aller Spitzenpolitiker. Faul gefräßig und dumm, der typische Leistungsträger. Pikant wird das Ganze dadurch das Karrenbauer in [...] mehr

15.08.2019, 08:53 Uhr

Niedlich Der BDI warnt. Ein Verband der maßgeblich mit volksverdummenden Kampagnen, eine konservative Politik unterstützt, Neoliberalismus, also freie ungeregelte und damit unsoziale Märkte predigt und den [...] mehr

14.08.2019, 09:23 Uhr

Ich freue mich auf die dämlichen Gesichter der Greta Fans wenn sie merken das ein primäres Problem, Klimawandel durch Kapitalismus, es letztlich, sie in ihrer Komfortzone trifft, dass ihr Idol keine Antworten kennt, gar [...] mehr

Seite 1 von 6