Benutzerprofil

Peter M. A. Lublewski

Registriert seit: 04.12.2018
Beiträge: 122
Seite 1 von 7
02.06.2019, 10:52 Uhr

Das wäre ja ein Ding gewesen - die Ramos-Aktion von vor einem Jahr (!) nicht noch einmal zu erwähnen mehr

02.06.2019, 09:53 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, FC Liverpool, herzlichen Glückwunsch, Jürgen Klopp; endlich hat's geklappt. Glückauf aus Bochum. mehr

02.06.2019, 08:53 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, FC Liverpool, herzlichen Glückwunsch, Jürgen Klopp; endlich hat's geklappt. Glückauf aus Bochum. mehr

02.06.2019, 08:51 Uhr

Wer will denn schon mit solchen Losern koalieren? mehr

30.05.2019, 17:10 Uhr

Was haben die Grünen, selbst wenn sie irgendwo in Regierungverantwortung waren oder sind, für Inhalte bezüglich des Klimas vorzubringen? Außer ihrem hysterischen Gebrüll, dasselbe verbessern zu wollen. mehr

27.05.2019, 15:24 Uhr

Die Grünen werden nicht derzeit völlig überbewertet, sondern seit 1980. mehr

27.05.2019, 10:10 Uhr

Genau, nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber. mehr

27.05.2019, 08:17 Uhr

Bitte nicht wieder dieses Schreckgespenst ausgraben. mehr

27.05.2019, 08:10 Uhr

Ja, bitte zusammensetzen und übereinkommen, dass aus Schwarz-Grün nichts wird. mehr

26.05.2019, 21:45 Uhr

Nicht gerade, sondern seit 1980. mehr

26.05.2019, 20:46 Uhr

Den Klimaschutz immerhin im Gepäck zu haben, ist ja schon mal sehr ehrenhaft. Was kommt aber außer lautem Herumtönen für denselben von den Grünen? mehr

19.05.2019, 10:10 Uhr

Stimmt, Madonna ist DER Star überhaupt, obwohl sie überhaupt nicht singen kann und noch nie konnte; das muss man erstmal hinbekommen. Auf Herrn Frank müssen Sie aber deswegen noch lange nicht losgehen. mehr

19.05.2019, 09:07 Uhr

Ist mir bereits 1986 aufgefallen, als ich Madonnas Konzert in Frankfurt besuchte. Leicht festzustellen war diese gesangliche Schwäche seinerzeit nicht, da ein großer Teil ihrer Songs ohnehin vom Band kam. mehr

18.05.2019, 12:42 Uhr

Wer wird ihn vermissen? mehr

01.05.2019, 17:59 Uhr

Dass überhaupt jemand ernsthaft "Hat Rot-Rot-Grün doch eine Zukunft?" diese Konstellation in Betracht zieht. mehr

30.04.2019, 22:22 Uhr

Woher wollen Sie das wissen? Ist Ihnen beispielsweise die Familie Thunberg persönlich bekannt? mehr

16.04.2019, 10:52 Uhr

Der feine Unterschied Für tolerante Menschen ist das ein Ort des Glaubens, für den völlig durchdrehenden Pöbler in diesem Forum ist es ein Relikt des Irrglaubens. mehr

16.04.2019, 07:33 Uhr

Gelegenheit für Frankreichs restliche Milliardäre, nachzuziehen. mehr

12.04.2019, 18:37 Uhr

Wäre ja auch ein Wunder, wenn am Ende nicht doch "die westlichen Industriegesellschaften" an allem schuld wären. mehr

12.04.2019, 17:59 Uhr

Stimmt, und Andrea Nahles vollendet das Werk in Richtung Bedeutungslosigkeit. mehr

Seite 1 von 7